Österreich, Zillertal-Special: Tour 2 Geiseljoch

  • Tomek
 • Publiziert vor 13 Jahren

Die wohl schönste Tour im Zillertal – entweder als ultimativer Ein-Tages-Hammer oder als immer noch knackige Wochenend-Tour.

Das Geiseljoch auf 2 292 Metern Höhe ist einer der schönsten, fahrtechnisch interessantesten und beliebtesten Übergänge für Alpenüberquerer in Tirol. Von beiden Seiten voll fahrbar, hat die hier vorgeschlagene Richtung von Süd nach Nord den großen Vorteil, dass man den traumhaften Singletrail direkt vom Geiseljoch in der Abfahrt genießen kann. Außerdem ist die Auffahrt von Vorderlanersbach nur mäßig steil und wunderbar zu fahren. Das Geiseljoch bietet den freien Blick auf die Hintertuxer Gletscher, auf der Abfahrt sieht man weit ins Inntal und das felsige Karwendelgebirge. Zahlreiche Varianten machen die Tour etwas weniger extrem. So kann man beispielsweise vom Geiseljoch bis ins Inntal rollen und von Jenbach mit der Zillertalbahn zurückfahren.

Die Tour beginnt im Zentrum von Mayrhofen. Sie folgt zunächst der bekannten Transalp-Route Richtung Pfitscherjoch. Am Gasthaus Jochberg verlässt man diese Route und fährt über Dornau, Finkenberg und den Gfahlweg nach Vorderlanersbach.
Die lange Auffahrt von Vorderlanersbach zum Geiseljoch ist sehr gut zu fahren und nie zu steil: erst Asphalt, dann Schotter und im oberen Teil eine Naturstraße. Die letzten Meter auf einem Singletrail muss man noch mal richtig beißen. Dann kann man den Blick vom Geiseljoch in vollen Zügen genießen.
Das gilt auch für die nun folgende Abfahrt, den Höhepunkt dieser Tour: Ein schmaler, aber problemlos zu fahrender Traum-Trail führt Richtung Weidener Hütte und bietet den perfekten Flow. Nach ein paar hundert Metern tauchen dann auch noch die schroffen Südwände des Karwendels auf – ein Traumblick!
An der Weidener Hütte kann man sich auf der großen Terrasse stärken. Das sollte man auch, denn es sind ja immer noch über 1 300 Höhenmeter und vor allem noch viele Kilometer. Wer die Tour auf zwei Tage aufteilen möchte, übernachtet am besten hier auf der Weidener Hütte.
Über Innerst, die Eggeraste und Außerweerberg fährt man Richtung Loassattel. Ein sehr schöner und teilweise ganz schön kniffliger Singletrail stellt die Fahrtechnik auf die Probe.
Kurz vor dem Loassattel erreicht man dann den Gasthof Loas. Von hier sind es nur noch wenige Höhenmeter, Einkehr ist also fast schon Pflicht. Über den Loassattel geht es in kürzester Zeit nach Hochfügen. Die langgestreckte, schöne Abfahrt auf der Forststraße durch das Finsingtal führt zum Kupfnerberg und zur Kirche St. Pankratz. Kurz darauf erreicht man Fügen und steigt entweder in die Zillertalbahn oder fährt die letzten 25 Kilometer auf dem Zillertalradweg bis nach Mayrhofen, um so die 100 Kilometer (fast) vollzumachen.


INFO


Ort
Auch diese Tour startet in Mayrhofen.


Unterkünte
Tourismusverband Mayrhofen, Dursterstraße 225, 6290 Mayrhofen,
Tel. 0043/5285/6760, www.mayrhofen.at . Wenn man die Tour auf zwei Tage aufteilen möchte, übernachtet man am besten auf der Weidener Hütte, Tel. 0043/5224/68529.


Essen + Trinken 

Sehr zu empfehlen ist die Terrasse der Weidener Hütte. Besonders lecker sind hier die Speckknödel. Im Gasthof Loas, kurz unterhalb des Loassattels, genießt man bei Karwendelblick riesige Schnitzel. Zillertaler Spezialitäten gibt es in der Erlebnissennerei kurz vor Mayrhofen.


Karten
Kompass-Karte „Zillertaler Alpen – Tuxer Alpen“, Blatt 37, Maßstab 1:50 000. Mayrhofen Wander-, Rad-, MTB- und Touren-Karte 1:35 000, Blatt 31 Vorderes Zillertal. Bike-Karte der Zillertal Tourismus GmbH 1:40 000, Blatt 1, Vorderes Zillertal (erhältlich ab Mai 2007). Digital: Austrian Fly Map 4.0 des Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen 1:50 000, www.bev.gv.at


Startort der Tour
Am Ortsanfang von Mayrhofen (beim Bahnhof) links bis zum Parkplatz PM11 Scheulingstraße. Die Tour beginnt an der Kreuzung direkt vor dem Parkplatz.

Spaßige Trails, großes Bergerlebnis und gemütliche Einkehr: Bei der Tour über das Geiseljoch stimmt einfach alles.

Gehört zur Artikelstrecke:

Österreich, Zillertal-Special: 10 Top-Touren im Zillertal


  • Österreich, Zillertal-Special: 10 Top-Touren im Zillertal
    Die schönsten Panoramen im Alpenhauptkamm

    28.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 1 Penkenbahn

    28.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 2 Geiseljoch

    29.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 3 Tuxer Joch

    29.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 5 Wildgerlostal

    28.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 6 Kellerjochrunde

    29.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 8 Arena Panorama-Tour

    29.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 9 Kristall Hütte

    29.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 4 Kotahornalm

    29.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 7 Lämmerbichl

    29.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 10 Stilluptal

    29.08.2007

  • Österreich, Zillertal-Special: Allgemeine Infos

    28.08.2007

Themen: GeiseljochÖsterreichTourZillertal-Special


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Österreich: Ötztal

    31.07.2012

  • 40 Top-Touren im Alpenbogen

    24.10.2006

  • Griechenland: MTB-Tour zum Olymp
    Ohne Gepäckträger am Olymp

    18.02.2015

  • MTB-Report: Rechtslage in Österreich
    Biken in Österreich: Gefangen in Freiheit

    07.10.2015

  • Italien, Trentino: MTB Tour rund um das Val di Non
    Natur-Trails im Trentino: 4 Tage Tour de Non

    15.03.2018

  • MTB Touren rund um Kitzbühel & Kirchberg
    Österreich: MTB Revierguide Kitzbüheler Alpen

    21.05.2013

  • Eröffnung Mountainbike-Tour Stoneman Glaciara
    Schweiz: Stoneman Glaciara – 127 km um die Gletscher

    02.08.2017

  • MTB-Traumtouren für den Herbst
    MTB-Traumtouren im Herbst: Deutschland & Italien

    30.11.2012

  • Advertorial: Bikezeit | SalzburgerLand 2019
    Gold, Silber oder Bronze?

    15.04.2019