BIKE Header Campaign
MTB-Flowtrail Corviglia MTB-Flowtrail Corviglia

Flowtrails für Mountainbiker am Wochenende

Die 8 schönsten Wochenend-Trails in Europa

Gitta Beimfohr am 02.09.2016

Darf es ein bisschen mehr sein? Für ein verlängertes Wochenende mit super Flowtrail-Ausbeute zeigen wir Spots in den Alpen und in Tschechien. Mit Seilbahn-Unterstützung wird es easy.

Der Kanton Graubünden ist im Prinzip ein einziger, großer Bikepark. Angst vor dem Franken- Kurs? Die Hoteliers bieten günstige Pauschalangebote mit Gratis-Seilbahn-Tickets!

1. Alps Trail Davos

Er ist 38 Kilometer lang und wurde letztes Jahr von der IMBA als Epic Trail ausgezeichnet. Damit ist der Alps Trail von Davos nicht nur der längste Trail der Schweiz, sondern auch einer der besten der Welt. Mit viel Flow führt der Pfad vom Jakobshorn (2590 m) über Sertig nach Davos-Monstein bis nach Filisur hinunter. Unterwegs sind zwar 615 Höhenmeter bergauf zu bewältigen, und auch die Via Romantica wird man schieben müssen, aber das gehört bei diesem Abenteuer dazu!

Länge 38 km/2070 hm
Lage Davos/Schweiz
Seilbahn Mitte Juni bis Mitte Oktober
www.davos.ch

Alps MTB-Trail Davos

Alps Trail Davos


2. Corviglia-Flowtrail

Der Hang unterhalb der Corviglia-Bahn ist ausgesprochen steil. Und was macht ein guter Flowtrail-Bauer damit? Richtig: Er shapt einfach mehr Kurven in den Berg. Dieser Flow-Country-Trail über den Dächern von St. Moritz ist tatsächlich ein kleines Achterbahnwunderwerk. Doch in Anbetracht all der anderen Flowtrails im Oberengadin wird man sich hier nur für größere Aufgaben warmfahren.

Länge 3,7 km/480 hm
Lage Engadin/St. Moritz
Geöffnet Bergbahn-Öffnungszeiten im Sommer: 25.6.–16.10.16
Seilbahn/Shuttle Ja
www.engadin.stmoritz.ch

MTB-Flowtrail Corviglia

Corviglia-Flowtrail


3. Wiesenalm-Trail

Sensationell geschmeidig und vielseitig angelegter Flowtrail von der Mittelstation der Rosenalmbahn nach Zell am Ziller hinunter. Dank unzähliger Kehren lässt man hier keinen Höhenmeter spaßfrei durch den Tacho rasseln. Bodenwellen und North-Shore-Brücken sorgen unterwegs für jede Menge gute Unterhaltung. Über den Panoramaweg mit dem neuen Isskogel-Trail kombinierbar!

Länge 4,4 km/740 hm
Lage Zell am Ziller/Österreich
Seilbahn Ende Mai bis Mitte Oktober
www.zillertalarena.com

Wiesenalm Trail Zillertal

Wiesenalm-Trail


4. Lenzerheide
Die Flowline ist nur eine von fünf Strecken im Bikepark Lenzerheide. Sie kurvt von der Mittelstation der Rothorn-Bahn über eine Lichtung bis ins Tal. Mit schönen Anliegern, kleinen Sprüngen und einem Wallride.

Länge 400 hm
Lage Graubünden/Schweiz
Seilbahn Mai bis November (genaue Öffnungszeiten im Internet)
www.lenzerheide.com

MTB Trails Bikepark Lenzerheide

Lenzerheide


5. Singletrek Pod Smrkem

Elf Kilometer lange, flowige Pumptrack-Runden in drei Schwierigkeitsgraden: Im Trail-Center Pod Smrkem lernt man, dass Flowtrail-Gefühle selbst beim Bergauffahren entstehen können. Trotz Wald kaum Wurzeln, aber natürliche Wallrides und Anlieger für Tage!

Länge Elf Runden, die unter­- schiedlich kombiniert werden können
Lage Nové Mesto pod Smrkem nahe der deutschen Grenze bei Zittau
Geöffnet K. A.
Seilbahn/Shuttle Nein
www.singltrekpodsmrkem.cz

Singletrek Pod Smrkem Flow-Trail

Singletrek Pod Smrkem


6. Petzen

Wellen, Tables und rund ausgeschürfte Kurven – der Flow-Country Trail an der Petzen in Kärnten ist ganze zehn Kilometer lang und einer der ersten seiner Art in Österreich überhaupt. Kaum wurde die Strecke im August 2014 eröffnet, erhielt sie für ihren genialen Rhythmus von der IMBA bereits einen Award für die best gebaute Flowtrail-Strecke des Jahres. Tatsächlich braucht man die Bremsen auf dem Petzen-Trail nur selten, denn manche Kehren drehen leicht bergauf.

Länge 10 km/1000 hm
Lage Klopeiner See/Südkärnten
Seilbahn Ab Juni
www.petzen.net

Flow Country Trail Petzen Kärnten

Petzen


7. Teäre-Line

Der neu angelegte Trail im Ötztal klotzt mit über 130 Kurven und folgt ganz dem Flow-Country-Prinzip: wenig Gefälle, viele Kurven und noch mehr Wellen. Schwierige Obstacles, die einen aus der Bahn werfen könnten, gibt es nicht. Dafür aber viele weitere ausgeschilderte Flowtrails, die es rund um Sölden zu entdecken gibt.

Länge 6 km/700 hm
Lage Sölden im Ötztal/Tirol
Seilbahn Geöffnet von Mitte Juni bis Anfang Oktober
www.oetztal.com

Teäre Line Flow-Trail Ötztal

Teäre-Line


8. Rychlebske Stezky

Noch nie gehört? Wir zuvor auch nicht, aber der Graubündener Flowtrail-Bauer Darco Cazin kam erst kürzlich von dort zurück und meinte anerkennend: "Respekt, die haben da den vielleicht besten Flow Europas hingezimmert." Ein Trail-Center mit bis zu 21 Kilometer langen Rundkursen.

Länge 7–21 km/80–470 hm
Lage Cerná Voda/Tschechien, westlich von Prag
Geöffnet April bis Oktober, täglich von 8 bis maximal 20 Uhr im Juni und Juli
Seilbahn/Shuttle Nein
www.rychlebytrails.eu

MTB-Flowtrail Rychlebske Stezky Tschechien

Rychlebske Stezky


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 12/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Gitta Beimfohr am 02.09.2016