BIKE Header Campaign
20 Bikeparks im großen Vergleichstest 20 Bikeparks im großen Vergleichstest

Bikepark-Test: Schladming (Österreich)

Bikepark Schladming im großen Vergleichstest

Laurin Lehner am 01.01.2016

Jedem Worldcup-Fan ist Schladming ein Begriff. Hier wurden immer wieder spektakuläre Rennen ausgetragen.

Diese Downhill-Strecke ist das Herzstück des Parks und hat einen großen Fanclub in der Szene – sogar international. Schladming ist leicht zu erreichen. Der Ort befindet sich nur 20 Autominuten von der Salzburger Autobahn entfernt. Mit einer schnellen Gondel ist man ruckzuck 1000 Höhenmeter weiter oben an der Gipfelstation. Es gibt vier Strecken. Auf der Downhill will man nur mit Bigbike starten. Die Abfahrt ist steil, wurzelig, gespickt mit anspruchsvollen Gaps, Sprüngen und vielen Kurven-Kombis. Ambitionierte Downhiller jubeln. Parkneulinge schüchtert die Abfahrt eher ein. Der Flow-Trail verläuft dagegen sanft gen Tal. Sehr sanft! Viele Kurven (leider zu nie­drige Anlieger) machen den Trail nur für absolute Parkeinsteiger und Familien interessant – für alle anderen verliert er schnell an Reiz. Das Gleiche gilt für den Rookie-Trail – doch daran soll sich ab dieser Saison einiges ändern, sagen die Bikepark-Betreiber. Spaß-Gimmicks sollen für mehr Sensation sorgen.

Fazit Legendäre Downhill-Strecke, die viel Fahrkönnen verlangt. Freerider und Flow-Liebhaber kommen weniger auf ihre Kosten.

PLUS Downhill-Strecke
MINUS Einseitig, wenig Freeride-Potenzial

Streckenanzahl 3
Lift Gondel
Saisonbeginn Ende Mai
Infos www.bikeparkplanai.at
Bike-Verleih Ja
Preis 30 Euro

Bikepark-Test: Schladming (Österreich)

Bikepark-Test: Schladming (Österreich)
Die Note spiegelt den Gesamteindruck des Parks wider und kann nur eine grobe Orientierung liefern. 

Bikepark-Test: Schladming (Österreich)

Bikepark-Test: Schladming (Österreich)

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 5/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Laurin Lehner am 01.01.2016