Die wilden Vulkanflanken des Mount Damavands. Wir warten noch auf die Genehmigung, den Berg besteigen zu dürfen.

zum Artikel