Roadtrip in den Alpen: Drei Tage, drei Supertrails Roadtrip in den Alpen: Drei Tage, drei Supertrails Roadtrip in den Alpen: Drei Tage, drei Supertrails

Südtirol: Roadtrip mit drei Supertrails, Download GPS-Daten

Roadtrip in den Alpen: Drei Tage, drei Supertrails

  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 3 Jahren

Im Grenzgebiet zwischen Italien und der Schweiz wurde schon immer geschmuggelt – und leider auch Krieg geführt. Daher ist die Trail-Dichte im Veltlin, Vinschgau und Val Viola besonders hoch.

Ein Roadtrip zu drei gefeierten Supertrails im Bermudadreieck Veltlin, Val Viola und Vinschgau. Bergauf halfen Lift und Shuttle. Das klingt nach einem optimierten Spaßwochenende, aber ein paar Hürden lauerten dann doch.

Die gesamte Reise-Reportage lesen Sie in BIKE 2/2018. Die GPS-Daten zu den beschreibenen Touren können Sie im Downloadbereich unterhalb dieses Artikels kostenlos herunterladen. Viel Spaß beim Nachfahren!

Roadtrip in Südtirol: Drei Tage, drei Supertrails

13 Bilder

Ein Roadtrip zu drei gefeierten Supertrails im Bermudadreieck Veltlin, Val Viola und Vinschgau. Bergauf halfen Lift und Shuttle. Das klingt nach einem optimierten Spaßwochenende, aber ein paar Hürden lauerten dann doch.


Das Revier
Das Veltlin liegt in der italienischen Provinz Lombardei, direkt an der Grenze zu Südtirol und dem Schweizer Kanton Graubünden. Hier am Alpenhauptkamm, zwischen dem über 4000 Meter hohen Piz Bernina, dem berühmten Stilfserjoch und dem 3123 Meter hohen Madritschjoch, warten unzählige alte Schmuggler- und Militärpfade. Eine echte Goldgrube für einen Supertrail-Roadtrip. Zumal sich auch immer mehr Locals um die Pflege der Trails kümmern und für den Aufstieg einen Shuttle-Service anbieten.

Da es sich aber um Trails im Hochgebirge handelt, sind die finalen Anstiege fast immer noch selbst zu bewältigen – und zwar meist in Form einer Tragepassage. Kondition, gute Fahrtechnik und alpine Erfahrung sind für diese Art von Trip daher unbedingt nötig.


Beste Touren-Zeit

Von Mitte Juni bis Anfang September. Obwohl sich die Region bereits am südseitigen Hauptkamm befindet, kann es trotzdem den ganzen Sommer lang zu kurzen Wintereinbrüchen kommen. Ab Mitte September wandern Temperaturen und Anzahl der Sonnenstunden schon langsam in den einstelligen Bereich.


Die drei Tages-Touren

Infochart Supertrail-Roadtrip in drei Akten. Hier die drei Trail-Touren im Veltin, dem Val Viola und im Vinschgau.



Tag 1 – Cornin-Biketrail – 10,2 km / 280 hm / 1480 tm

Ein Relikt aus dem Ersten Weltkrieg, das erst 2016 von den Locals entdeckt und speziell für Biker wiederbelebt wurde. Von Grosotto aus kurvt man mit dem Shuttle das Val Grosina bis zur Careti-Alm hinauf. Restanstieg bis zum Trail-Beginn auf der Forcoletta: 2 km / 360 hm (Großteil Schiebepassage). Der Trail beginnt auf 2050 Metern Höhe.
Charakter des Trails: meist flowiger Wald-Trail, letzter Abschnitt verblockt, enge Serpentinen, aber nie zu steil. Schützengräben auf halber Höhe!

Shuttle: Giordano Osmetti, Tel. 0039/347/2590873, www.tiranotaxi.it

Weiterfahrt nach Le Prese im Kanton Graubünden (von Grosio 26 km / 30 Min. Fahrt)

Übernachtung: Campingplatz Cavresc am Lago di Poschiavo, Via dal Canton, Le Prese, Tel. 0041/81/8440259,  www.campingcavresc.ch



Tag 2 – Val-Viola-Trail – 72 km / 1500 hm / 3470 tm

Dank des Verbindungs-Trails, der vor ein paar Jahren vom Bernina-Pass nach Livigno hinübergebaut wurde, gehört diese Runde zu den epischsten und vielseitigsten Erlebnissen, die man als ambitionierter Trail-Biker erfahren kann.
Mit dem Zug erreicht man in einer Stunde von Le Prese das Ospizio Bernina am gleichnamigen Pass. Auf dem Verbindungs-Trail nach Livigno hinüber. Mit der Mottolino-Seilbahn 600 Höhenmeter sparen und weiter über den Passo della Vallaccia (am Ende Trage-/Schiebepassage) und den Passo Val Viola aus eigener Kraft. Von dort auf nicht enden wollendem, teils felsigem Hochgebirgspfad bis nach Le Prese hinunter.

Shuttle: Rhätische Bahn, Bike-Transport kein Problem.

Weiterfahrt von Le Prese übers Stilfserjoch nach Schlanders im Vinschgau (112 km / 2,5 Std.)

Übernachtung: Camping Vogelsang mit Bike-Waschplätzen, bester Gin Tonic, Lagerfeuerschale, neuen Sanitäranlagen, hausgemachten Spezialitäten, Bauernhof um die Ecke mit frischen Produkten. www.camping-vogelsang.com



Tag 3 – Göflaner Schartl-Trail – 40 km / 950 hm / 1850 tm

Ein absolutes Muss, wenn man den Vinschgau mal ganz von oben betrachten will. Konditionell und fahrtechnisch ist der Trail eine Herausforderung, erst am Ende mündet er in die gebauten Surf-Anlieger des Holy Hansens. Per Shuttle von Schlanders das Martell-Tal hinauf. Dann 600 hm teils fies steil bergauf. Ab den Lawinenverbauungen 300 hm schieben und tragen (seilgesicherter Pfad). Die Abfahrt: erst flowig durch offenes Gelände, dann auf Granitgeröll sportlich verblockt. Bis zum Kreuzjöchl wieder fast sanft und weiter in den Lackwald (Wurzeln). Einkehr im Wiebenhof und auf dem Holy Hansen nach Schlanders.

Shuttle: Mobil-Car (Michi), Bahnhofstr. 1 in Schlanders, Tel. 0039/338/5075462.


Die gesamte Reise-Reportage lesen Sie in BIKE 2/2018. Die GPS-Daten zu den beschreibenen Touren können Sie hier im Downloadbereich unterhalb dieses Artikels kostenlos herunterladen. Viel Spaß beim Nachfahren!

Themen: BIKE 2/2018RoadtripSüdtirolVal ViolaVeltlin

  • 0,00 €
    GPS-Daten: Italien – Supertrail-Roadtrip Südtirol

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mountainbike-Revier Latsch
    Italien: Spotguide Latsch

    10.06.2009Es gibt drei Dinge, die Mountainbiker an Latsch besonders schätzen: Saftige Äpfel, die 3000 Meter hohen Südflanken und unzählige MTB-Trails, die sich schon seit April schneefrei ...

  • Acht Supertrails in Graubünden (Schweiz)
    Schweiz-Special: Die besten MTB-Trails in Graubünden

    25.05.2012Acht prominente Mountainbiker stellen ihre Lieblings-Trails in Graubünden vor. Das und vieles mehr finden Sie auf 32 Seiten im Extra-Heft von BIKE.

  • Schweiz: Postauto-Tour durch Graubünden

    19.03.2013Das Netz der Schweizerischen Postautos ist das wohl größte Shuttle-Netz der Welt. Die Busse steuern selbst kleinste Täler an und transportieren bis zu sechs Bikes. Jetzt kann man ...

  • BIKE-Special: Mountainbiken rund um Meran (Südtirol)
    Italien: BIKE-Special Meraner Land

    15.05.2014Zwischen Palmen und Dreitausendern: Die mediterran-alpine Stimmung macht die Kurstadt Meran aus. Und beschert Mountainbikern eine Saison von April bis Oktober.

  • MTB-Reise: Mountainbike-Touren am Idrosee (Lombardei)
    Italien: Revier-Guide Idrosee, Lombardei

    24.09.2014Nur 20 Kilometer hinterm Tremalzo-Pass schlummert der kleine Bruder des Gardasees: der Lago d’Idro. Seine Berg-Trails sind sanfter und extrem kurvenreich. Nur, wo sind eigentlich ...

  • Mountainbike-Tour quer durch Graubünden (Schweiz)
    Schweiz: Graubünden Durchquerung

    25.11.2014In drei Tagen über die schönsten Trails Graubündens in die Sonne? Genau das verspricht diese Tour. Auch wenn Wetter und Kühe manchmal verrückt spielen.

  • MTB-Revierguide Vinschgau
    Mountainbike-Touren im Vinschgau in Südtirol

    21.05.2015Die 70 Kilometer lange Talkerbe zwischen Reschenpass und Meran war bisher vor allem für ihre Äpfel berühmt, nun ist der Vinschgau auch eine Goldgrube für Singletrail-Fans und ...

  • Südtirol: Reise-Special
    Südtirol: Mountainbiken auf der Sonnenseite der Alpen

    01.03.2016Dolomiten, Vinschger Trails, Palmen in Meran und auch noch das schönere Wetter – Südtirol liegt wirklich auf der Sonnenseite der Alpen. Und die Bike-Saison geht jetzt los. Hier ...

  • Südtirol: Mountainbike-Revier Vinschgau
    Vinschgau – das Trail-Mekka für Mountainbiker

    01.03.2016Die 70 Kilometer lange Talkerbe zwischen Reschenpass und Meran war einst vor allem für ihre Äpfel berühmt. Heute ist der Vinschgau eine wahre Goldgrube für Singletrail-Fans und ...

  • Schweiz: Mountainbike Revier-Guide Lenzerheide am Rothorn
    Lenzerheide: MTB Flow-Mekka in Graubünden

    17.10.2017Zwischen Lenzerheide, Arosa und Chur könnte man sich in den Gipfeln verlieren, so dicht ist im Worldcup-Revier das Trail-Netz. Doch Schilder, Seilbahnen und gebaute Strecken ...

  • Italien: Kaltern

    07.02.2012In Kaltern hängen die Trauben hoch. Dafür erntet man hier das schönste Panorama Südtirols – und einfach schön zu fahrende Trails.

  • Biken im Herbst: In diesen Revieren die Saison verlängern
    Mehr Sonne: Herbsttouren

    25.10.2014Der Herbst in Deutschland ist auch schön. Aber duftet die Luft bei uns nach Wein und Trüffel? Hier die Spots mit – statistisch verbürgt – echt sonnigen Aussichten.

  • BIKE Women Camp 2017 in Südtirol, Kaltern an der Weinstraße
    Das BIKE Women Camp powered by Protective 2017

    25.09.2017Wieder 90 Frauen, die nun wissen, wie sie ihre Laufräder auf schlauchlos umrüsten. Wie viel Spaß die vier Tage im Südtiroler Kaltern gemacht haben und welche Promis dabei waren, ...

  • Mountainbiken rund um Brixen
    Südtirol: MTB-Revier Brixen

    10.01.2010Vom Brixener Domplatz aus ist die Plose halt ein netter Berg mit kahlen Kuppen. Doch oben zieht sie alle Register: gigantische Aussichten und unfassbare Bike-Trails.

  • Advertorial
    eMountainbiken in Südtirol - Tipps, Touren & Tatsachen

    01.04.2018Südtirol ist klein aber oho. Oho insbesondere was die Höhe der Berge und die langen und teilweise steilen Anstiege betrifft. Umso besser, dass die eMountainbikes Südtirol ...

  • Neuseeland mit MTB und Bully
    Neuseeland mit Bike und Bully

    14.06.2013Zwei Wochen unbarmherziger Sonnenschein – was für eine Aussicht. Wir versorgen Euch mit Eindrücken von Camilla Stoddarts MTB-Roadtrip aus Neuseeland. Sonnenaufgang über der ...

  • Transalp Spezial: Trainingsplan für MTB-Transalp
    Gezieltes Training für eine MTB-Transalp

    12.06.2018Ihre Alpenüberquerung mit dem MTB liegt noch in weiter Ferne? Denken sie. Richtig ist: Wer im Sommer das große Transalp-Abenteuer packen will, muss im Winter den Grundstein legen. ...

  • Richter und Stonig gewinnen European Enduro Series #3

    28.07.2014Halbzeit bei der European Enduro Series. Das dritte von sechs Rennen fand am Kronplatz in Südtirol statt – mit Siegen für Raphaela Richter und Matthias Stonig.

  • Italien: Revier-Guide Brixen
    Südtirol: Die drei schönsten Trail-Touren in Brixen

    11.12.2019Von der Plose bei Brixen fließen schon immer sensationelle Wald-Trails hinunter. Derzeit feiert man drei spezielle Neuzugänge. Doch vor der zackigen Dolomiten­­-Kulisse gibt’s ...