Pustertal – die Hauptschlagader der Dolomiten Pustertal – die Hauptschlagader der Dolomiten Pustertal – die Hauptschlagader der Dolomiten

Südtirol: Mountainbike-Revier Pustertal

Pustertal – die Hauptschlagader der Dolomiten

  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 6 Jahren

Wie eine Hauptschlagader zieht sich das Pustertal durch die Südtiroler Dolomiten und verästelt sich in mehrere Seitentäler, die Mountainbiker in völlig unterschiedliche Touren-Kulissen führen.

Das knapp 60 Kilometer lange Pustertal zieht sich wie eine Hauptschlagader durch die Südtiroler Dolomiten und verästelt sich in mehrere Seitentäler, die jeweils in völlig unterschiedliche Touren-Kulissen führen. Rund um Gais und Bruneck dreht man seine Runden über saftige Almwiesen. Am Aussichtsberg Kronplatz warten wurzeldurchzogene Waldwege und kurvenreich angelegte Pfade mit Gondel. Und ganz im Osten des Tals klettert man bereits die berühmten Sextener Dolomiten hinauf.

Insider-Tipp fürs Pustertal

„In Bruneck findet dieses Jahr im Herbst ein nostalgischer Radcorso statt. Eingeladen sind alle Radsportbegeisterten mit Fahrrädern der Jahrgänge 1890 bis 1980. Wenn dann noch die Bekleidung der Teilnehmer dazu passt, ist es perfekt. Termin: 17. September um 10 Uhr. Treffpunkt: an der Mariensäule in der Oberstadt von Bruneck. Teilnahme-Gebühr: 30 Euro. Info und Anmeldung: Paul Götsch, Tel. 0039/348/3153302. Es können auch Räder ausgeliehen werden. Info: www.greenmobility.bz.it “ (Agnes Innerhofer, Bikeguidin und Gastwirtin)

Privatfoto Agnes Innerhofer: die Gastwirtin guidet auch Mountainbike-Touren.

Die Liste der Touren-Highlights dieser Region ist lang. Allein im Naturpark Fanes-Sennes-Prags könnte man eine Woche verbringen, um alle Panorama-Wege mit dem Mountainbike abzufahren. Daher hier nur eine Touren-Auswahl mit den klangvollsten Namen.

Die schönsten MTB-Panorama-Touren im Pustertal


Pragser Wildsee – 50,84 km/1423 hm, Schwierigkeit: schwer
Die Tour ist zwar lang, gehört aber zu den wohl perfektesten Runden des Tals: Über den Flowtrail am Kronplatz geht es steil zum Kreuzjoch hinauf und durch eine Bilderbuch-Dolomitenlandschaft weiter zum Grünwaldjoch. Nach einem Bad im smaragdgrünen Pragser Wildsee auf Schotter zurück nach Olang.

Markus Greber Mountainbiker-Zwischenstopp am Pragser Wildsee


Hühnerspiel – 29,92 km/1663 hm, Schwierigkeit: mittel
Das Hühnerspiel ist ein unbewaldeter Bergrücken oberhalb des Tauferer Tals. Von dort oben genießt man gigantische Blicke Richtung Kronplatz, Fanes-Naturpark und Sextener Dolomiten. Praktisch, dass sich über den gesamten Bergrücken auch noch ein leicht abfallender Singletrail zieht...

Markus Greber Leichte Wald- und Wiesen-Trails sind im Pustertal das Pendant zu den alpinen Dolomiten-Pfaden.


Stoneman-Trails 31,5 km / 910 hm / 3:30 h / Schwierigkeit: schwer
Die Trail-Sahnestückchen der Stoneman-Runde von Roland Stauder: Karstig und steinig präsentiert sich die Tour auf der Demut-Passage. Der Trail ist sehr ausgesetzt und verläuft auf 2400 Metern Höhe. Ab dem Passo Silvella rauscht man bergab, quert grüne Almwiesen zur Coltrondo-Hütte und schlängelt sich dann zurück nach Sexten.

Markus Greber Auf dem Stoneman-Trail im Herzen der Sextner Dolomiten.


Auf den Speikboden / 46,4 km / 880 hm / 4:50 h / Schwierigkeit: mittel
Viel Singletrail für wenig Anstrengung im Tauferer Ahrntal: Die Gondel liftet auf 2000 Meter Höhe unterhalb des Seenocks. Auf Schotter und kantigen Plattenwegen geht es um den Speikboden. Nach der Rast in der Weizgruber Alm wartet der Wald-Trail ins Tal. Auf dem Waldweg Nr. 7 im Auf und Ab zurück nach Gais. Oder auf dem Radweg zurück.


Tauernalm-Runde / 42,2 km / 1270 hm / 4:15 h / Schwierigkeit: mittel
Die urige Tauernalm liegt direkt unterhalb der Krimmler Tauern. Im Talschluss wartet die Birnlücke mit 2665 Metern. Anfahrt durchs Ahrntal über den Radweg, die angenehme Schotterauffahrt und schließlich auf dem Pfad hinüber zur Alm. Der Rückweg nach Steinhaus verläuft durch die Geschichte des Tales mit seinen Erzminen. Die Liste der klangvollsten Namen in dieser Region ist lang. Mountainbikern sind vor allem diese landschaftlichen Highlights ein Begriff: Naturpark Fanes-Sennes-Prags, Pragser Wildsee, Dürrensteinhütte, Seekofel, Drei Zinnen, Kreuzjoch, Kronplatz, Demut-Passage am Stoneman-Trail

Infos zum Mountainbiken im Pustertal


Das Revier Das 60 Kilometer lange Pustertal erstreckt sich in West-Ost-Richtung abgehend vom Eisacktal/Brenner-Autobahn und verzweigt sich in mehrere Täler, die alle ihren eigenen Charakter aufweisen. Stark erschlossen ist der Kronplatz, die bekannteste Erhebung nahe der größten Stadt im Tal, Bruneck. Nördlich des Kronplatzes fährt man um und auf typische Südtiroler Almen auf Höhen zwischen 900 und knapp über 2000 Meter. Südwestlich des Kronplatzes befinden sich die steingrauen Dolomiten des Fanes-Sennes-Prags-Naturparks, im äußeren Westen liegt das Sextner Tal mit den legendären Drei Zinnen als Wahrzeichen. Zudem zweigt nach Norden das Tauferer Tal ab, das zum Tauferer Ahrntal wird. Die mächtigen Zillertaler Alpen stellen dort die Grenze dar. Im Frühjahr erschließt man sich als Biker die unteren Regionen um den Kronplatz, in Sommer und Herbst locken die höheren Regionen der fantastischen Dolomiten-Zinnen.


Anreise mit dem Auto: Brenner-Autobahn, Ausfahrt Brixen und weiter ins Pustertal. Bruneck, Olang, Toblach, Gais und Sexten eignen sich für Übernachtungen und als Startorte für Touren. Entfernung München–Bruneck: 260 km. Wer Dolomiten-Blicke bevorzugt, fährt ins Tauferer Ahrntal oder nach Sexten.


Karten und Touren-Infos
Tappeiner: Bruneck und Umgebung, 1:25000;
Freizeitkarte Pustertal und Seitentäler, Olang und Umgebung, Sextner und Pragser Dolomiten, beide 1:35000; Kompass: Pustertal Nr. WK671 (3 Karten im Set), 1:25000, Tabacco-Wanderkarten Nr. 33-36


Bike-Shops
Rainer Bike Shop & Werkstatt, Gais, Tel. 0039/348/7260221;
Papin Sport, Bruneck, Tel. 0039/0474/412124


Bike-Verleih
Bikeacademy Sextner Dolomiten


Infos allgemein
Tourismus-Info Pustertal: www.pustertal.org und www.kronplatz.com


Unterkünfte/Tipps

Privatfoto Das Hotel Innerhofer in Gais.


Hotel Innerhofer***
So viel Herzlichkeit gibt es selten. Die beiden Gastgeberschwestern Agnes und Edith halten schon seit mehr als einem Jahrzehnt das Zepter im Hotel Innerhofer in Gais in der Hand. Und das mit großem Erfolg. Das Duo und ihr Hotel sind weitum bekannt und in Bikekreisen sehr geschätzt. Kein Wunder: Bike-Know-how gepaart mit ehrlicher Gastfreundschaft ist einfach eine unschlagbare Kombination!
www.hotel-innerhofer.com
Tel. +39 0474 504377

Privatfoto Das 4-Sterne-Superior-Hotel Alpenblick in Sexten.


Dolomites.Life.Hotel.Alpenblick****s
Das Dolomites.Life.Hotel. Alpenblick in Sexten ist das erste BikeHotel in Sexten. Chef Markus und Chefin Sabine sind Gastgeber aus Leib und Seele sowie ausgebildete Bikeguides. Gemeinsam mit anderen Bikebegeisterten haben sie 2015 die Bikeacademy Sextner Dolomiten gegründet. Ihr Ziel ist es, Sexten step by step zu einer ausgezeichneten Mountainbikedestination auszubauen.
www.bikehotel-dolomiten.com
Tel. +39 0474 710379

Weitere Unterkünfte mit speziellem Service und GPS-Touren-Angebot für Mountainbiker findet man unter: www.bikehotels.it

Gehört zur Artikelstrecke:

Südtirol: Mountainbiken auf der Sonnenseite der Alpen


  • Südtirol: Reise-Special
    Südtirol: Mountainbiken auf der Sonnenseite der Alpen

    01.03.2016Dolomiten, Vinschger Trails, Palmen in Meran und auch noch das schönere Wetter – Südtirol liegt wirklich auf der Sonnenseite der Alpen. Und die Bike-Saison geht jetzt los. Hier ...

  • Südtirol: Mountainbike-Revier Meraner Land
    Mountainbiken im Meraner Land

    01.03.2016Das Meraner Land – zwischen Palmen und Dreitausendern: Das mediterran-alpine Flair ist Merans Markenzeichen. Das milde Klima beschert Mountainbikern eine extrem lange Bike-Saison.

  • Südtirol: Mountainbike-Revier Vinschgau
    Vinschgau – das Trail-Mekka für Mountainbiker

    01.03.2016Die 70 Kilometer lange Talkerbe zwischen Reschenpass und Meran war einst vor allem für ihre Äpfel berühmt. Heute ist der Vinschgau eine wahre Goldgrube für Singletrail-Fans und ...

  • Südtirol: Mountainbike-Revier Sextner Dolomiten
    Sexten – am Fuß der Drei Zinnen

    01.03.2016Herzstück der Gebirgsgruppe um Sexten sind die weltberühmten Drei Zinnen. Doch als Mountainbiker weicht man besser auf ruhigere Wege aus, die neben Top-Panorama auch deutlich mehr ...

  • Südtirol: Mountainbike-Revier Pustertal
    Pustertal – die Hauptschlagader der Dolomiten

    01.03.2016Wie eine Hauptschlagader zieht sich das Pustertal durch die Südtiroler Dolomiten und verästelt sich in mehrere Seitentäler, die Mountainbiker in völlig unterschiedliche ...

  • Südtirol: Mountainbike-Revier Eggental
    Eggental – zwischen Rosengarten und Latemar

    01.03.2016Die Dolomitenzacken von Rosengarten und Latemar umzingeln das Eggental wie eine Festung. Doch für Mountainbiker gibt es Schlupflöcher, hinter denen sich Panorama-Trails und ...

  • Südtirol: Mountainbiken im Fanes-Gebirge
    Fanes-Gebirge – im Naturpark Fanes-Sennes-Prags

    01.03.2016Das Gebiet um die „Fanes“ ist wahrscheinlich das schönste Tal der Alpen. Inmitten des Dolomiten-Naturparks eröffnen sich einzigartige Touren-Möglichkeiten für Mountainbiker. Hier ...

Themen: Bike-HotelBruneckDolomitenKronplatzPragser WildseePustertalSextner DolomitenSüdtirol


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dolomiten: Militär-Trails mit dem MTB
    Militär-Trails: Dolomiten-Runde

    28.03.2008Angelegt wurden sie für den Nachschub im Ersten Weltkrieg. Heute verhelfen die Militärstraßen Bikern zu friedlichen Höhenflügen. Hier ein absoluter MTB-Klassiker: die ...

  • Italien: Panorama-Tour Dolomiten

    31.10.2006Kein Gebirge der Alpen bietet ein so umwerfendes Panorama wie die Dolomiten. Selten hat man die aussichtsreichen Trails für sich allein – außer auf dem Weg zur Schlüterhütte über ...

  • BIKE Guide Teil 1: Dolomiten
    Buchtipp: 30 Toptouren in den Dolomiten

    15.05.2012Die Dolomiten zählen zu den landschaftlich schönsten und fahrtechnisch interessantesten Revieren für Mountainbiker, und zwar weltweit! 30 Toptouren in Südtirol zwischen Sexten und ...

  • Die besten MTB-Touren im Pustertal
    Südtirol: Mountainbike Revierguide Pustertal

    10.07.2015Kronplatz, Pragser Wildseee, Sextner Dolomiten – allesamt Touren-Klassiker mit einem Maximum an Panorama. Unsere MTB-Touren im Pustertal führen Mountainbiker direkt dorthin.

  • Italien: Latemar-Umrundung auf Dolomiten-Trails
    Supertrail in der Dolomiten-Festung Latemar

    19.08.2015Den Latemar konnte man schon immer umrunden. Doch nun gibt es eine Runde mit drei Supertrail-Abfahrten. Die 3000 Höhenmeter legt man mit drei Lifts zurück, für die man nur ein ...

  • Stoneman Grand Tour 2020
    Stoneman Grand Tour: Dein Bike-Abenteuer 2020!

    01.06.2020BIKE hat die perfekte Alternative für ausgefallene MTB-Rennen und Festivals im Mountainbike-Sommer 2020: Schnapp Dir deine Kumpels oder ziehe alleine los und bezwinge die BIKE ...

  • BIKE-Supertrail Nr. 83: Madritschjoch
    Madritschjoch-Supertrail (GPS-Download)

    03.09.20213123 Meter – der höchste fahrbare Pass der Ostalpen ist bergauf eine ausgesprochen harte Nuss. Die Kehrseite: ein Goldkettchen von Trail. 2600 Tiefenmeter lang!

  • BIKE Transalp 2017: Etappe 6
    Geismayr/Pernsteiner zementieren Gesamtführung

    21.07.2017Auch auf der erstmals gefahrenen Etappe von Trento nach Navarone mit 49,45 Kilometern und 2002 Höhenmetern war das Team Centurion 1 nicht zu schlagen. Centurion 2 fuhr auf den ...

  • Ilias Periklis und Sally Bigham gewinnen das 20. Dolomiti Superbike

    13.07.2014Das Dolomiti Superbike ist eins der berühmtesten Marathonrennen der Welt. Sally Bigham und Ilias Periklis heißen die Sieger dieses Jahr.

  • 20 Jahre Dolomiti Superbike Mountainbike-Marathon

    05.07.2014Das Dolomiti Superbike-Rennen findet am 12. Juli 2014 bereits zum 20. Mal statt. 4500 Starter sind für das Rennen in den Südalpen angemeldet. Einige davon bereits zum 20. Mal.

  • BIKE Guide Teil 1: Dolomiten
    Buchtipp: 30 Toptouren in den Dolomiten

    15.05.2012Die Dolomiten zählen zu den landschaftlich schönsten und fahrtechnisch interessantesten Revieren für Mountainbiker, und zwar weltweit! 30 Toptouren in Südtirol zwischen Sexten und ...

  • Val di Fassa Bike Marathon 2015
    Paez und Kollmann nicht zu schlagen

    22.09.2015Mit 60 Kilometern Distanz ist der Val di Fassa Bike Marathon zwar nur ein mittlerer Marathon, doch er hat es in sich. Kollmann und Paez bezwangen die 3000 Höhenmeter in den ...

  • Trentino: Alpe Cimbra
    Auf der Alpe Cimbra von Folgaria, Lavarone und Lusérn

    30.04.2015Die bestens beschilderten Mountainbike-Routen der "100 Kilometri dei Forti" verknüpfen Relikte des Ersten Weltkriegs mit den schönsten Aussichtspunkten der Region und sind im ...

  • BIKE-Special Trentino – Brenta-Dolomiten – Val di Sole
    Italien|Trentino: MTB-Touren im Val di Sole

    25.04.2017Das Val di Sole machte bisher vor allem durch spektakuläre Bike-Events von sich reden. Mountainbike-Urlauber finden hier ein Füllhorn an Möglichkeiten, von der Flowline bis zum ...