Auf dem Weg über den Apennin trifft man auf mittelalterliche Gemäuer. Und mit etwas Glück auch auf Wildpferde.

zum Artikel