Wer Pech hat, dem bläst der eisige Wind auf dem steilen Anstieg auch noch die Schwefelgase ins Gesicht.

Wer Pech hat, dem bläst der eisige Wind auf dem steilen Anstieg auch noch die Schwefelgase ins Gesicht.