Italien: Adamello Italien: Adamello Italien: Adamello

Mountainbike-Revier Adamello-Brenta

Italien: Adamello

  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 11 Jahren

Problem-Bär Bruno könnte noch leben, wenn er im Naturpark Adamello-Brenta geblieben wäre. Denn in Ponte di Legno sind die Menschen nicht nur echte Bären-, sondern auch Biker-Freunde.

Ponte di Legno ist ein beschaulicher Ort. Nur ein paar Häuserwürfel, wie zusammengeschoben von zwei steilen Talflanken. Ein Bergbach sprudelt über kleine Stufen um die Häuser herum. Keine 2000 Einwohner gehen hier ihrem Tagwerk nach. Man kennt sich, man grüßt sich und weicht schon mal einem Hund aus, der sich zum Sonnen in die Gasse gelegt hat. Der Ort zu Füßen des Adamello-Gebirges ist wirklich ein Idyll – und genau das mutiert am 22. Juli 2010 zum Highway to Hell.

Um Schlag halb acht wird Angus Young an diesem Morgen die Hausmauern des Ortskerns erschüttern. Wie ein Dolch wird sich die AC/DC-Gitarre in die Glieder der Dorfbewohner bohren und angestaubtes Adrenalin in ihren Adern aufschütteln. Selbst der Dorfälteste wird ans Fenster stürzen und auf ein knallbuntes Kopfsteinpflaster aus Helmen hinunterblicken. Dann wird er das Fenster aufreißen und – begeistert “Forza!” rufen. Italiener sind nun mal radsportbegeistert.

Zum ersten Mal wird Ponte di Legno dieses Jahr Etappenort der CRAFT BIKE Transalp sein. Doch die Dorfbewohner kennen sich mit Massenstarts und ohrenbetäubender Musik-Beschallung aus. 2008 fanden im benachbarten Val di Sole bereits die Mountainbike-Weltmeisterschaften statt und einmal im Jahr jagen hier Hunderte von Bikern beim Adamello Bike Marathon die grünen Bergflanken rauf und wieder runter. Stets angefeuert von begeisterten Zuschauern. So was spricht sich schnell rum. Tolle Stimmung, klasse Trails und großartige Panoramen.


Den gesamten Artikel inklusive Roadbook zum Adamello-Marathon finden Sie unten als PDF-Download.

Uli Stanciu Nie mehr verfahren mit den neuen GPS-Tracks von BIKE und bike-gps.com!


Weitere GPS-Daten zum Achensee finden Sie bei unserem Partner bike-gps.com:
GPS-Daten Camos ->
GPS-Daten Cedron ->
GPS-Daten Cerf ->
GPS-Daten Gipeto ->
GPS-Daten Gran Mortirolo ->
GPS-Daten Marathon ->
GPS-Daten Marathon 1 ->
GPS-Daten Marathon 2 ->
GPS-Daten Meda ->

Ab sofort finden Sie die GPS-Daten sämtlicher in BIKE vorgestellten Touren im professionellen Tourenportal von bike-gps.com . Die Daten wurden in hoch auflösenden Satelliten-Karten haargenau erstellt und sind künftig auch als RichTracks erhältlich. Für Sie bedeutet das: nie mehr Verfahren! Für uns bedeutet das: ein erheblicher Mehraufwand.

Deshalb hat dieser Service künftig einen Preis, der sich aber mit 3 Cent pro Kilometer absolut verschmerzen lässt.


Dafür erhalten Sie ab sofort für jede Tour:
1. Sehr präzise und gepflegte GPS Daten
2. Alle Wegpunkte einer Tour
3. Roadbook mit Pfeilsymbolen und sämtlichen Tourdaten
4. Sehr genaues Höhenprofil mit Untergrundangaben Das alles befindet sich bequemerweise in einer einzigen Datei.

Zusätzlich können Sie die entsprechenden digitalen Karten mitbestellen (1,8 Cent pro Quadratkilomter). Diese erhalten Sie gleich in der RichTrack-Datei (bei Doppelklick auf die Datei öffnen sich Karte und RichTrack gleichzeitig der RichTrack Software).

WICHTIG: Zum Öffnen der Daten laden Sie bitte unsere kostenlose RichTrack Factory Software, die man gratis von bike-gps.com herunter laden kann. Mit der Software kann man Roadbook und Höhenprofil anschauen und ausdrucken und die GPS Tracks und Waypoints auf alle gängigen GPS Geräte laden (Garmin, VDO, MyNav, Xplova).

Wir wünschen viel Spaß mit dem neuen Tourensystem von BIKE und bike-gps.com

Themen: AdamelloBrentaDolomitenItalien

  • 0,00 €
    Italien: Adamello - Roadbook
  • 0,99 €
    Italien: Adamello

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Italien: St. Vigil

    06.09.2009St. Vigil liegt direkt am Eingang zum Naturpark Fanes-Sennes-Prags – einem der wohl schönsten Bikespots der der Dolomiten und der Alpen überhaupt.

  • Rally di Romagna Blog #5
    Im Zick-Zack durch die Emilia Romagna

    08.06.2016Autsch! Heute war einer der richtig schweren Tage bei der Rally di Romagna. Eine 50-Kilometer-Runde mit 15 km feinstem Singletrail, Waldwegen und fein gezogenen Schotterlinien ...

  • Italien: Gardasee Special

    01.02.2006Gefühlte 25 Grad – Drei Stunden Autofahrt und die einlinge verschwinden im Rucksack – seit Jahren fährt das BIKE-Testteam im Winter an den Gardasee und schrämt von gefühlten 25 ...

  • MTB-Tour Madritschjoch
    Italien: Panorama-Tour Madritschjoch

    26.06.2006Der höchste Bike-Pass der Alpen: Wir sind seit gestern Mittag unterwegs auf den höchsten MTB-Pass der Ostalpen, den man per Bike erreichen kann: das 3123 Meter hohe Madritschjoch ...

  • Städtereisen mit Bike-Potenzial: Rom/Italien
    Mountainbike-Trails über der Stadt: Rom

    14.12.2015Wo sich Städte-Trip und Bike-Tour kombinieren lassen, zeigen wir in unserer City-Serie. Teil 4: Rom, die ewige Stadt.

  • Italien: Dolomiten – Drei Zinnen Tour

    29.09.2003Durch eine der Schönsten Felskulissen der Welt ziehen sich die Militärpisten des Dolomitenkrieges. Wir fuhren vier Tage entlang der ehemaligen Frontlinie. (BIKE 8/2003)

  • Supertrail: Pump-Trail in Livigno
    Italien: Pump-Supertrail

    13.02.2011Livigno liegt genau am Alpenhauptkamm. Klar, dass man hier die längsten Trails findet. So, wie am Valle delle Mine. Hier lässt sich auf dem Pump-Trail jede Kurve, jede Mulde ...

  • Italien: Fanano im Apennin

    22.01.2005Der Monte Cimone (2165 m) im Apennin südlich von Modena ist die Heimat der Tortellini, des Lambrusco, des Alberto Tomba – und seit neuestem auch der Freerider. (BIKE 11/2004)

  • Bike-Touren im Hochgebirge: Dolomiten, Karwendel, Ötztal
    Die 3 besten MTB-Hochtouren in den Alpen

    24.02.2017Das Zeitfenster für Hochgebirgs-Touren ist kurz. Wir haben drei Touren-Profis gefragt, welche Tour sie in den Alpen als erstes angehen, sobald der letzte Schnee von den Pässen ...