Italien: Val Maira Italien: Val Maira Italien: Val Maira

Italien: Val Maira

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 13 Jahren

Folgt man im Piemont den einsamen Straßen ins Hochgebirge, ist man allein mit sich, der rauen Natur und diesen endlosen Trails.

Das Asphaltband will einfach kein Ende nehmen. Keine Gerade, nur Kurven. Kehre um Kehre steuern wir mit dem Auto nun schon seit einer Ewigkeit in dieses Tal hinein. Und mit jeder Kurve scheinen wir uns auch weiter von der Zivilisation zu entfernen. Anfangs haben wir wenigstens noch vereinzelt Menschen auf Feldern oder in Dörfern ausmachen können. Doch die Dörfer, die wir jetzt passieren, scheinen schon lange Zeit verlassen zu sein. Und so langsam fühle ich mich wie Jack Torrance in “Shining”, es fehlt nur das Outlook Hotel am Straßenende. Stattdessen landen wir in Marmora und zwar im Posto Tappa GTA, einer Bergpension namens Ceaglio. Und siehe da, wir können aufatmen: Es gibt doch noch ein paar Menschen in diesem hintersten Winkel der Alpen.

Das Val Maira liegt im Piemont, in den italienischen Westalpen. Gerade mal zwei Einwohner teilen sich hier im Schnitt einen Quadratkilometer Erde. Damit zählt das Val Maira zu den am dünnsten besiedelten Regionen Europas. Berge überall – bis 3000 Meter ragen sie hier in den Himmel.


Alle Informationen über das Val Maira finden Sie im gratis PDF-Download.

Abenteuerliche Wegtrassen am Passo Rocca Brancia: kein guter Ort für Fahrfehler

Themen: ItalienMairaVal

  • 0,99 €
    Val Maira

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Schweiz: Engadin Special

    10.05.2011Wie es die Region Engadin St. Moritz schafft, Biker zu begeistern, ohne dabei Wanderer und Almbauern zu verärgern. Vier Top-Touren mit Roadbook.

  • Italien: MTB Supertrail am Lago d'Idro
    Achterbahn: 136-Kehren-Trail vom Monte Stino

    27.04.2020Der Spitzkehren-Kultpfad am Lago d'Idro liegt landschaftlich besonders schön. Er gilt aber auch als Messlatte, denn nach der Abfahrt wird die Frage kommen: "Und, wie viele Kurven ...

  • CC-Blog 2017 #3 Markus Schulte-Lünzum
    Die Top 10 in Sichtweite

    19.04.2017Eine Woche nach dem Rennen in Montichiari ging der Deutsche Meister Markus Schulte-Lünzum in Nals erneut auf Punkte- und Formjagd. Ein Platten verhinderte eine Top 10-Platzierung.

  • Italien, Schweiz, Österreich: Dreiländer-Tour

    08.03.2006Vier Tage, drei Länder: Bei der Dreiländer-Tour durch Österreich, Italien und die Schweiz kann man sich die Route im Baukasten-System selbst zusammenstellen. Um den Rest kümmern ...

  • Mountainbiken rund um Brixen
    Südtirol: MTB-Revier Brixen

    10.01.2010Vom Brixener Domplatz aus ist die Plose halt ein netter Berg mit kahlen Kuppen. Doch oben zieht sie alle Register: gigantische Aussichten und unfassbare Bike-Trails.

  • Gardasee: Pregasina-Trails
    Gardasee: Die MTB-Trails von Pregasina

    09.06.2014Bike-Scout Karen Eller mag am Gardasee die Abfahrten der Pregasina-Trails mindestens genauso gerne wie eine Pause im Café Panorama.

  • Herbst Special: 4 Touren

    05.09.2011BIKE 10/2011: GPS-Downloads – Vier Touren, die man immer schon mal machen wollte, aber diesen Sommer leider wieder nicht geschafft hat. Jetzt gibt der Herbst noch mal sein ...

  • Italien: Lago d'Iseo

    31.07.2007Gibt es denn keine Alternative zum Gardasee? Wir haben sechs Seen in den Alpen auf ihre Toure-Tauglichkeit getestet. Prädikat: Besonders aussichtsreich! Im ersten Teil der ...

  • Sella Italia X Green Superflow
    Umweltfreundlicher Sattel von Sella Italia

    26.03.2021Nachhaltige MTB-Produkte liegen im Trend, das hat auch Sattel-Spezialist Sella Italia erkannt. Die Italiener präsentieren mit dem X Green Superflow einen ökologisch unbedenklichen ...