Italien: Santa Caterina – Passo di Gavia Italien: Santa Caterina – Passo di Gavia Italien: Santa Caterina – Passo di Gavia

Italien: Santa Caterina – Passo di Gavia

  • Holger Meyer
 • Publiziert vor 8 Jahren

Kaum ein Pass ist so umweht vom Radsport-Mythos wie der Giro-d’-Italia-Scharfrichter Gavia bei Bormio. Die Supertrails an seinen Flanken sind weniger bekannt. Komisch eigentlich.

Der Italiener an sich hat ja im Alter weniger mit Haarausfall zu kämpfen. Zumindest ist er geschickter im Vertuschen von Geheimratsecken. Norberto etwa lässt seine ergraute Haarpracht am Kopf und im Gesicht einfach gewähren. Nur ab und zu streicht er die Mähne am Kopf mit der Hand glatt und den Schnauzer aus den Mundwinkeln. Jetzt zum Beispiel, weil er uns an der Bar ein Glas Wein einschenkt. Den "La Romantica" sollen wir morgen fahren, sagt er und seine kleinen Augen beginnen zu glänzen. Was für ein wohlklingender Name für einen Trail. Zumindest in den Ohren derjenigen, die 80 aufeinanderfolgende Spitzkehren romantisch finden. "Alle fahrbar!", winkt Norberto ab und schenkt noch einmal nach.

Die Geschichte über den Trail scheint noch nicht zu Ende. Ein großer Sturm habe vor ein paar Jahren viele Bäume umgerissen und habe den ganzen Trail ruiniert. Hätte man auf die Aufräumtruppe der Regierung gewartet, dann wäre die Saison vorbeigewesen, sagt Norberto. "Sind schwache Männer, weißt du. Also schicke ich meine Männer von Radclub mit Axt und Säge und: Trail ist bald wie neu", fügt Norberto lächelnd hinzu.

Norberto betreibt ein Sporthotel hier in Santa Caterina (1.740 Meter) im Veltlin, nahe Bormio. Alpenüberquerer und Trail-Liebhaber machen gern bei ihm Station, denn er kennt deren Bedürfnisse, organisiert Shuttles und gibt abends an der Bar noch Trail-Tipps.


Alles über die La-Romantica-Strecke im Nationalpark Stilfserjoch lesen Sie unten im PDF-Download.

Themen: GaviaItalienSanta Caterina

  • 0,99 €
    Italien: Santa Caterina - Passo di Gavia

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sponsored Content
    Biken in Südtirol

    06.03.2018Entdecken Sie die besten Frühlingstouren für Mountainbiker in Südtirol. Neben Kaltern und Eppan zeigen wir Ihnen die Highlights von Latsch im Vinschgau.

  • Italien: Revier-Guide Sette Comuni

    31.05.2012Vor knapp 100 Jahren angelegt: Die Militärpfade auf der Hochebene der Sieben Gemeinden sind bis heute fahrbar. Manche wickeln sich allerdings sehr prickelnd um die Gipfel.

  • Italien: Gardasee Special

    01.02.2006Gefühlte 25 Grad – Drei Stunden Autofahrt und die einlinge verschwinden im Rucksack – seit Jahren fährt das BIKE-Testteam im Winter an den Gardasee und schrämt von gefühlten 25 ...

  • Alpen: Gipfel-Touren mit dem Mountainbike
    Die 10 schönsten MTB-Gipfeltouren

    15.10.2015Kurbeln, bis der Berg besiegt ist: Auf diesen MTB-Touren sind die Wege ruppiger, die Luft dünner und das Wetter rauer als unten im Tal. Die wahre Form des Gipfelglücks für ...

  • Italien: Dolomiten Special

    06.11.2005Das schönste Gebirge der Welt: Vor 250 Millionen Jahren waren sie Riffe im Meer, heute sind sie das atemberaubendste Touren-Revier der Welt – die freistehenden Felsstöcke der ...

  • CC-Blog 2017 #2 Markus Schulte-Lünzum
    Alleine im Wind

    06.04.2017Markus Schulte-Lünzum, der Deutsche Meister im Cross Country, hat seine Rennsaison beim prominent besetzten HC-Rennen in Montichiari eröffnet – mit nicht optimalem Ergebnis.

  • Hütten-Touren Italien: Grödner Tal

    31.08.2005Der Schlern ist das Wahrzeichen Südtirols. Wie eine Festung thront er über dem Eisacktal. Doch es gibt eheimtüren in der Dolomiten-Wand. Zwei Tage Panorama, rosenrote Felsen und ...

  • Transalp: Westalpen Frankreich-Italien

    14.07.2006Westlich des Rhoneknies schlagen die Alpen einen Bogen nach Süden: Hier überqueren Sie den Hauptkamm nicht, Sie folgen den Viertausendern auf wilden Pfaden bis zum Mittelmeer.

  • Italien: Dolomiten für Freerider

    31.07.2008Die Dolomiten sind unfassbar schön, ihre Trails legendär – und ihre Anstiege gemein steil. Für viele Tourenbiker fast zu steil. Aber wozu gibt es Lifte?