Mountainbike-Tour Büllelejoch Sexten Mountainbike-Tour Büllelejoch Sexten
Italien

Italien: Revier-Guide Sexten

Ralf Glaser am 28.02.2013

Nirgends türmen sich die Dolomiten spektakulärer in den Himmel als rund um die Drei Zinnen. Leider sind die meisten Trails für Wanderer gemacht, aber auf diesen Top-Touren haben Biker freie Fahrt. Hier können Sie den kompletten Revier-Guide Sexten inklusive Roadbooks und die GPS-Daten downloaden!

In der Region Sexten/Hochpustertal liegt der Fokus klar auf dem Wandertourismus. Außer im direkten Umfeld der Drei Zinnen bestehen keinerlei Bike-Verbote. Allerdings sind Mountainbikes in sämtlichen Aufstiegsanlagen vom Transport ausgeschlossen, auch in Bussen ist der Bike-Transport problematisch. Mountainbike-Touren bestreitet man hier folglich komplett aus eigener Kraft. Obwohl es theoretisch sehr gute Möglichkeiten zum Freeriden gäbe, eignet sich das Revier vorwiegend für "klassische" Touren-Fahrer.

Wir stellen Ihnen das Revier inklusive den fünf Top-Touren vor:
• Drei Zinnen - Büllelejoch (26,6 km, 1800 hm, Fahrzeit 3:30 h, Schwierigkeitsgrad: schwer)
• Helm-Tour (34, km, 1460 hm, Fahrzeit 4:30 h, Schwierigkeitsgrad: mittel)
• Stoneman Rotwandwiesen (27,4 km, 1177 hm, Fahrzeit 3 h, Schwierigkeitsgrad: mittel)
• Silber-Variante des Stoneman-Trail-Marathons (Zwei-Tages-Tour: 
Tag 1: 60,6 km, 3090 hm, Fahrzeit 7 h, Schwierigkeitsgrad: schwer
Tag 2: 43,8 km, 1470 hm, Fahrzeit 6 h, Schwierigkeitsgrad: schwer) 

Den ausführlichen Revier-Guide Sexten inklusive der Roadbooks sowie die GPS-Daten finden Sie unten zum Herunterladen.

Fotostrecke: Italien: Sexten

Ralf Glaser am 28.02.2013
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren