BIKE 10/2019: Revier-Guide Brixen BIKE 10/2019: Revier-Guide Brixen

Italien: Revier-Guide Brixen

Südtirol: Die drei schönsten Trail-Touren in Brixen

Sissi Pärsch am 11.12.2019

Von der Plose bei Brixen fließen schon immer sensationelle Wald-Trails hinunter. Derzeit feiert man drei spezielle Neuzugänge. Doch vor der zackigen Dolomiten­­-Kulisse gibt’s noch mehr zu entdecken.

Das Revier

Rund 22.000 Einwohner hat das Mittelalter-Städtchen Brixen im Südtiroler Eisacktal. Das Zentrum liegt auf einer Höhe von 550 Metern, der Hausberg Plose im Südosten der Stadt reicht bis auf 2562 Meter Höhe. Von seiner Gipfelregion blickt man gen Süden bereits in die ersten imposanten Ausläufer der Dolomiten. Und natürlich in die mittlerweile vier Abfahrtsvarianten des neuen Bikeparks Brixen. Wer mehr Auslauf braucht, kann gen Norden das berühmte Kloster Neustift und das Lüsner Tal ansteuern oder die Trails ins südliche Villnösstal nehmen. Meist mit Blick auf die berühmten Geislerspitzen.

Fotostrecke: Italien: Revierguide Brixen


Den gesamten Revier-Guide mit allen Informationen finden Sie als PDF unten im Download-Bereich. Die GPS-Daten zu den drei BIKE-Touren aus dem Revier-Guide Brixen in BIKE 10/2019 können Sie unten kostenlos herunterladen. Der Link führt in den Delius-Klasing-Onlineshop. Einmal angemeldet können Sie die GPS-Daten (kostenlos) in den Warenkorb legen und bekommen sie dann zum Download oder als E-Mail zur Verfügung gestellt.

  • 1. Plose-Trail-Runde (29,5 km | 604 hm | 1549 tm | 3 h)
  • 2. Astjocher Hochrunde (22,5 km | 621 hm | 2,5 h)
  • 3. Spinges-Plateau (26,0 km | 802 hm | 4 h)


I N F O S

Anreise
Brixen liegt direkt an der Brennerautobahn, gerade einmal 45 Kilometer hinter der österreichisch-italienischen Grenze.
Für Bahnreisende: In Brixen halten sämtliche IC- und EC-Züge der Strecke Innsbruck-Brenner-Verona. Infos: www.bahn.de

Beste Touren-Zeit
Schon im Mai liegt die Durchschnittstemperatur bei über 20 Grad, und auch der Oktober präsentiert sich ähnlich warm. Juni/Juli ist verstärkt mit Wärmegewittern zu rechnen.

Unterkünfte
Nichts wäre, wie es ist, ohne Alex Resch – zumindest in der Brixener Bike-Szene. Der passionierte Bike-Pionier führt sein Bike-Hotel Krone im Herzen der Stadt. Er war und ist der große Antreiber in Sachen Rad im Eisacktal – kennt sich aber auch mit Essen, Wein und gutem Humor aus. Bike-Hotel Krone, Stadelgasse 4 in Brixen, Tel. 0039/0472/835154, www.krone.bz
Aber in der Stadt wartet natürlich die komplette Range an Unterkünften: von der einfachen Pension bis hin zum Mehr-Sterne-Wellness-Hotel. Und es gibt sogar einen Campingplatz. Er liegt nahe des Stadtzentrums und doch idyllisch im Grünen (www.loewenhof.it). Infos zu allen Unterkünften: Brixen Tourismus, Tel. 0039/0472/275252, www.brixen.org

Bikeshops
Bike-Verleih, Verkauf und Service bieten in Brixen unter anderem an: Rush eMotion Bike, Dantestraße 14, Tel. 0039/0472/836398.
Und direkt an der Plose-Talstation in St. Andrä: Sportservice Stricker, Tel. 0039/0472/850077

Geführte Touren
Die Guides von BrixBike haben ein fixes Wochenprogramm, dazu individuelle Camps, Technik- und Touren-Angebote. BrixBike, Stadelgasse 4, Tel. 0039/0472/835154, www.brixbike.it
Touren und Fahrtechnik: Bike-Schule Plosebike, www.plosebike.com

BIKE 10/2019: Revier-Guide Brixen - Karte

Die drei MTB-Touren um Brixen in der Übersicht

Infos allgemein
Alle Infos zu Brixen – Kultur, Konzerte, Events, Unterkünfte – gibt es bei Brixen Tourismus unter Tel. 0039/0472/275252, www.brixen.org


Den kompletten Revier-Guide inkl. Tourenbeschreibungen und GPS-Daten finden Sie in BIKE 10/2019. Als PDF kostet der Revier-Guide 1,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Revier-Guides in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.
Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop
nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes StoreGoogle Play Store

Sissi Pärsch am 11.12.2019
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren