Italien: Panorama-Tour am Ortler Italien: Panorama-Tour am Ortler Italien: Panorama-Tour am Ortler

Italien: Panorama-Tour am Ortler

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 15 Jahren

Gestern trieb uns noch der Pioniergeist von Glurns durchs Val Müstair zum Stilfser Joch hinauf. Mit jeder Serpentine wuchs die Aussicht und wir wussten: Das große Panorama-Highlight kommt erst morgen, wenn wir unsere Füße in das goldschimmernde Wasser des Goldsees tauchen und dabei König Ortler bewundern... Diese Tour schaffen nur fitte Biker an einem Tag: 45 km, 2400 hm (BIKE 4/2006)

Tock, tock – es tut sich nichts. Ich schnalze nochmal meinen Finger ans Thermometer an der Hüttenwand, aber es bleibt dabei: Das Quecksilber lässt sich nicht über die Null-Grad-Grenze schubsen. So rechte Goldgräberstimmung will deswegen heute Morgen gar nicht aufkommen. Es ist Ende Juli und es hat über Nacht am Stilfser Joch geschneit. Der Parkplatz hier oben auf 2700 Meter trägt einen weißen Schneeteppich. Aber – und das hellt unsere Gedanken wieder auf: Der Teppich ist unberührt, keine einzige Autoreifen- Spur in Sicht! Halb acht ist einfach noch zu früh für den Touristenrummel. Die Luft ist kristallklar. Die überzuckerten Bergspitzen blenden und scheinen den Himmel mit ihren scharfen Konturen zu schneiden. Eigentlich perfektes Wetter für unsere Panorama-Tour im Alpenhauptkamm – wenn nur diese eisige Kälte nicht wäre. Während wir auf der Schiebepassage zum Rifugio Garibaldi hinauf langsam warm werden, fühlen sich die Alurahmen unserer Bikes immer noch an wie Eiszapfen.


Alles über die Panorama-Tour finden Sie im gratis PDF-Download.

Themen: ItalienOrtlerReise

  • 0,99 €
    Italien: Panorama-Tour 1: Ortler

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Cai-Dom in Brixen: Rennen um die Krone

    20.09.2011Beim Cai-Dom geht es um die Krone, um den „King of Plose”. Die gewinnt, wer den Anstieg auf die Plose und den Downhill in zwei Tagen am schnellsten meistert. Nach zwei Siegen in ...

  • Italien: Lago d'Iseo

    31.07.2007Gibt es denn keine Alternative zum Gardasee? Wir haben sechs Seen in den Alpen auf ihre Toure-Tauglichkeit getestet. Prädikat: Besonders aussichtsreich! Im ersten Teil der ...

  • Bike-Reviere Salzburger Land: Gastein
    Erst auf die Alm, dann zum Wellness

    04.05.2015Von der leckeren Alm-Jause am Ende einer MTB-Tour zum Entspannen in die Thermenwelt: Im Gasteinertal ist diese Kombination kein Problem. Denn Gastein gilt seit hunderten Jahren ...

  • FREERIDE-Test: Evoc Travel Bag Pro
    Teile in Gefahr: Evoc Bike-Reisetasche Pro

    18.05.2020Habt Ihr schon eine Evoc Bag, doch Ihr rollt jetzt auf 29 Zoll? Dann haben wir schlechte Nachrichten: Die 29er-Laufräder passen nicht in die alten Aufklapptaschen.

  • Rally di Romagna Blog #2
    Bella Volata!

    03.06.2016Seit Dienstagabend ist unser BIKE-Blogger Alexander im 5000-Seelen-Dorf Riolo del Terme in der Emilia Romagna gestrandet. Nun hat er den Prolog und die erste Etappe der Rally di ...

  • Winterreise: Insel-Hopping in Südeuropa
    Die 6 beliebtesten Inseln für Mountainbiker im Duell

    20.09.2019Laut Bauernregel folgt auf einen heißen Sommer ein harter Winter. Aber wie gut eignen sich Europas typische Winterziele zum Aufwärmen und Biken? Hier drei Insel-Duelle als ...

  • BIKE App Revierguide: Salzburger Land 2016
    13 Hot Spots im Salzburger Land

    22.06.2016Egal ob man dank 11 Gondeln über 10.000 Höhenmeter Abfahrtsspaß genießt, zu epischen Hüttentouren startet oder in zwei Tagen um die Hohe Tauern Felsbastion radelt: im Salzburger ...

  • Kultschmiede Rewel
    Rewel Titan-Bikes

    23.11.2016Seit 1988 stehen Leo Santa, Hubert Pichler und Martin Santa hinter den feinen Titan-Rahmen von Rewel made in Italy.

  • Reportage Epic Israel
    Epic Israel: Etappenrennen durchs heilige Land

    25.05.2015Wer Israel aus der Tagesschau kennt, hat Bomben, Krieg und Leid vor Augen. Doch das Heilige Land gilt auch als Hochburg für Bike-Pilger. Wir näherten uns der israelischen ...