Italien: Pale di San Martino Italien: Pale di San Martino Italien: Pale di San Martino

Italien: Pale di San Martino

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 12 Jahren

Dolomiten: Vom bequemen Schotterweg durchs Val Venegia aus sind die Felspfeiler der Pale di San Martino schon ziemlich imposant. Doch diese Jungs wollten ja unbedingt ganz hinauf – und trauten oben ihren Augen nicht ...

Das Bild poppte auf meinem Computer-Bildschirm auf und brannte sich direkt in meinen Kopf: Ein klitzekleiner Wanderer von oben fotografiert, mitten in einem wahnwitzigen Labyrinth aus Singletrail-Kurven. “Pale di San Martino”, stand dabei. Quatsch! Die Wände der Pale ragen senkrecht aus dem Boden. Da hat doch niemand so einen Weg rauf- und runtergedröselt!

Doch. Meine Augen werden groß und größer, als ich den Militärweg auch auf der Karte entdecke. Jetzt brauche ich nur noch ein paar Mitstreiter, die in der Lage sind, das Ding auch zu fahren ... Ein paar Wochen später steige ich abends mit Mauro und Stefan in San Martino di Castrozza in die letzte Gondel.

Die Pale di San Martino liegen im Trentino, in den Dolomiten. Anreise: mit dem Auto über die Brennerautobahn, Ausfahrt “Bozen Nord”, über den Lavaze-Pass nach Predazzo und über den Passo Rolle nach San Martino di Castrozza. Von München 340 km, Fahrzeit ca. 4 Stunden.


Den gesamten Artikel finden Sie unten als PDF-Download.

Kurz nach dem Rifugio Rosetta Pedrotti (2581 m) bricht die Schlucht mit unserem Trail in die Tiefe. Auf den ersten Blick unfahrbar, doch dann tasten wir uns langsam bergab.

Themen: diItalienMartinoPaleSan

  • 0,99 €
    Italien: Pale di San Martino

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Reise: Die besten MTB-Touren am Gardasee
    Italien: Die 10 besten Gardasee-Touren

    10.06.2014Zehn Insider verraten ihre Geheim-Tipps zu MTB-Touren und Einkehrmöglichkeiten am Gardasee – oder wie der Insider sagt "am Lago"...

  • Italien: Gardasee per GPS

    31.05.2008Gleich drei neue Guides über den Gardasee kommen dieses Jahr in den Buchhandel.

  • MTB-Tour Gardasee: Dosso dei Roveri
    Gardasee: Klassiker-Tour Dosso dei Roveri

    09.06.2014Wenn's Fahrtechnik-Experte Stefan Herrmann auf dem Coast-Trail zu voll ist, dann findet man ihn auf dem Dosso die Roveri mit einem dicken Grinsen.

  • MTB-Tour Madritschjoch
    Italien: Panorama-Tour Madritschjoch

    26.06.2006Der höchste Bike-Pass der Alpen: Wir sind seit gestern Mittag unterwegs auf den höchsten MTB-Pass der Ostalpen, den man per Bike erreichen kann: das 3123 Meter hohe Madritschjoch ...

  • Top 10 Freeride-Reviere für Mountainbiker
    Die 10 schönsten Freeride-Reviere

    20.09.2018Supertrails mit Lift: keine Zeit und Kraft mit dem Aufstieg verschwenden, sondern nur ein paar Euro für den Lift. In diesen MTB-Regionen brauchen Sie volle Körperbeherrschung fürs ...

  • Italien, Dolomiten: St. Vigil Spotguide

    09.08.2005Einst ragten die Dolomiten als kleine Inseln aus einem tropischen Meer. Heute können wir die urzeitlichen Riffe auf Militärstraßen und Trails umrunden. St. Vigil, das Tor zum ...

  • Sella Italia X Green Superflow
    Umweltfreundlicher Sattel von Sella Italia

    26.03.2021Nachhaltige MTB-Produkte liegen im Trend, das hat auch Sattel-Spezialist Sella Italia erkannt. Die Italiener präsentieren mit dem X Green Superflow einen ökologisch unbedenklichen ...

  • Italien: Meran

    10.06.2011Drei Täler, berühmte Gipfel, feines Essen – und über den Trails weht stets ein Hauch von Mittelmeer. Aber vielleicht ist es auch dieses Licht, das Biker in Meran so berauscht.

  • Italien: Hüttentour Cima Carega

    30.09.2012Hütten-Tour in den Monti Lessini bei Rovereto: eine Runde, auf der die Gleichung „Alte Schlachtfelder ist gleich Singletrails“ voll aufgeht. Nur für gute Fahrtechniker.