Italien: Mythos Tremalzo-Pass Italien: Mythos Tremalzo-Pass Italien: Mythos Tremalzo-Pass

Italien: Mythos Tremalzo-Pass

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 13 Jahren

Tunnelblick als Höhepunkt eines 1863 Meter hohen Kletter-Epos. Kaum ein Anderer Alpenberg ist von größerem Mythos umweht als der Tremalzo-Pass am Gardasee. Wir waren einen Tag am Gipfel.

Kein anderer Pass am Gardasee ist von größerem Mythos umweht, keiner höher frequentiert, keiner öfter abgelichtet als der Tremalzo. Es gibt höhere und steilere. Aber keinen mit diesem einzigartigen Ensemble aus Felskulisse, Weitblick und Serpentinen-Epos. Wer die Naturgewalt einmal bezwungen hat, den lässt sie nicht mehr los. Der Traum in Schotter existiert nicht zufällig. Um die Festungsanlage Trient im ersten Weltkrieg rascher mit Nachschub versorgen zu können, wurde der Tremalzo einst mit einem gewaltigen Serpentinenband befahrbar gemacht. Acht Kilometer lang windet sich die eigentliche Tremalzo-Straße über die Südflanke. Zwölf Kilometer sind es auf der inzwischen fast vollständig asphaltierten Nordseite.


Die gesamte Reisereportage finden Sie als PDF-Download.

Tunnelblick am Tremalzo-Pass

Themen: ItalienPassTremalzo

  • 0,99 €
    Italien: Tremalzo-Pass

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Dolomiten: Militär-Trails mit dem MTB
    Militär-Trails: Dolomiten-Runde

    28.03.2008Angelegt wurden sie für den Nachschub im Ersten Weltkrieg. Heute verhelfen die Militärstraßen Bikern zu friedlichen Höhenflügen. Hier ein absoluter MTB-Klassiker: die ...

  • Italien: Valtellina

    10.03.2011Das Veltlin ist bekannt für seine Weine, doch noch berauschender sind seine edlen Trails in Südlage – mit ewig langem Abgang.

  • Italien: Kaltern

    07.02.2012In Kaltern hängen die Trauben hoch. Dafür erntet man hier das schönste Panorama Südtirols – und einfach schön zu fahrende Trails.

  • Alpentouren Italien: Livigno – Lungolivigno

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Itaien: Revier-Guide Rovereto - Gardasee Nord
    Rovereto: Die drei schönsten Touren am Monte Zugna

    21.01.2020Wenn man die Ausfahrt Rovereto-Süd nimmt und dann nicht zum Gardasee, sondern links Richtung Osten abbiegt, stößt man auf eher unbekannte Gipfel, deren Bergflanken vor ...

  • Italien: Pale di San Martino

    31.07.2009Dolomiten: Vom bequemen Schotterweg durchs Val Venegia aus sind die Felspfeiler der Pale di San Martino schon ziemlich imposant. Doch diese Jungs wollten ja unbedingt ganz hinauf ...

  • Dynamite Trail – der verrückteste Pass des Giro d'Italia
    Supertrail Gavia-Pass: eine legendäre Abfahrt

    09.07.2019Während sich das Netz von Flowtrails in den Alpen weiter ausbreitet, hütet man in den Bergen über Santa Caterina einen Natur-Trail-Schatz mit Geschichte. Einer dieser Trails ...

  • Mountainbiken auf hochalpinen Trails in der Toskana
    MTB Entdeckungstour durch Apennin und Apuanische Alpen

    05.12.2017Bike-Bergsteiger Harald Philipp reiste nicht in die Toskana, um dort Zypressen-Alleen entlangzucruisen. Er hat die unbekannte, hochalpine Seite der Region ausgesucht: Eine ...

  • Special: 14 Traum-Touren in den Alpen

    15.04.201248 Seiten Extra als PDF-Download inkl. Roadbooks und GPS-Daten: Während einer harten Auffahrt fragt man sich ja oft nach dem Warum. Doch oben angekommen, sind solche Gedanken wie ...

  • Enduro World Series 2018 #5: La Thuile
    Hill und Ravanel bauen Vorsprung aus

    24.07.2018Nach einem Jahr der Pause kehrt die EWS 2018 wieder nach La Thuile im Aostatal zurück. Sam Hill ist seitdem vom Newcomer zum EWS-Champ geworden und wurde dieser Rolle auch in ...