Von Meran aus kann man alle Richtungen einschlagen, doch die am wenigsten ausgetretenen Pfade spürt man im Ultental auf. Der Schweizer Trail-Sucher Jürg Buschor kletterte auf den Rauhen Bühel und querte auf einem Traum-Trail den Ultentaler Felsriegel.

  • Von Rabland mit Hilfe der Seilbahn zum Vigiljoch hinauf und weiter zum Rauhen Bühel: Hier startet dieser Traum-Trail ins Ultental. 
  • Die Überraschungen entlang der Abfahrt ins Ultental: ein teils ausgesetzter Pfad.
  • Einsame Hütten findet man unterwegs öfter.
  • Das eigene Spiegelbild im Falkomai-See - fast unwirkliche Szenerie an einem fast windstillen Tag.
  • Ultental: Rauher Bühel Supertrail – Impressionen
  • Ultental: Rauher Bühel Supertrail – Impressionen