Die hübschen Stein- und Holzhäuser von Livigno beherbergen zum größten Teil Duty-free-Shops. Die Fassaden zieren üppige Geranien und noch üppigere Logos. 364 Tage im Jahr wird hier geshoppt und getankt, was der Grenzbeamte so gerade noch durchwinkt. 

zum Artikel