Italien: Livigno Italien: Livigno Italien: Livigno

Italien: Livigno

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 13 Jahren

Der Bikepark lockt selbst Kanadier an. Und die Touren-Trails, die jedes Jahr erweitert werden, suchen ihresgleichen. Aber auch wenn die Sonne hinter den Gipfeln versinkt, kehrt in Livigno keine Langeweile ein: zollfrei shoppen, lecker essen ...

Die letzten drei Tage saßen wir nur im Sattel und haben die neuen Trails von Livigno getestet. So wie jeden Sommer. Denn in Livigno gibt es jedes Jahr mindestens einen Trail, der gerade erst frisch in die Landschaft geritzt wurde. Für Biker. Die Trails sind zwar oft bequem mit der Seilbahn zu erreichen, sie sollen aber nicht etwa den Bikepark erweitern, sondern die Touren-Auswahl der Region. Ohne Sprünge, North-Shore-Elemente und künstliche Anlieger ziehen sich die Pfade einfach um die nächste Bergkuppe in die nächste Talkerbe hinüber. Dafür hat sich Livigno extra einen Trail-Bagger zugelegt. Damit lassen sich handtuchbreite Spuren in die Grashänge fräsen und größere Stolpersteine werden gleich weggefegt. Fertig ist der sanfte Touren-Trail. Dieses Jahr wurde der Trail ins einsame Federia-Tal eröffnet.


Diese Touren finden Sie im PDF-Download:


1. Etappe: Livigno - Val Viola - Poschiavo

(48,10 km, 1650 hm bergauf, 2439 hm bergab, 4 h 00 min.)


2. Etappe: Poschiavo - Val da Fain - Livigno

(35,15 km, 877 hm bergauf, 1329 hm bergab, 3 h 00 min.)


außerdem:  die fünf schönsten Hochgebirgsrunden und die fünf Top-Trails

Vor allem die alten Schmugglerpfade in diesem Grenzgebiet zur Schweiz haben oft eine abenteuerliche Wegführung.

Themen: ItalienLivigno

  • 0,99 €
    Italien: Livigno

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Österreich, Italien: Revier-Guide Nauders – Reschenpass
    Enduro-Touren in Nauders am Reschenpass

    24.04.2017Im Dreiländer-Eck am Reschenpass warten keine Flow-, sondern Enduro-Trails. Das muss man wissen, bevor man sich auf diese Pfade einlässt. Aber wer Wurzelteppiche mag, wird diese ...

  • Italien: Pale di San Martino

    31.07.2009Dolomiten: Vom bequemen Schotterweg durchs Val Venegia aus sind die Felspfeiler der Pale di San Martino schon ziemlich imposant. Doch diese Jungs wollten ja unbedingt ganz hinauf ...

  • Kultschmiede Rewel
    Rewel Titan-Bikes

    23.11.2016Seit 1988 stehen Leo Santa, Hubert Pichler und Martin Santa hinter den feinen Titan-Rahmen von Rewel made in Italy.

  • Sellaronda Hero Bike-Marathon 2016
    Restplätze mit Hotel beim MTB-Marathon Sellaronda Hero

    17.11.2015Es gibt noch wenige Startplätze für den Sellaronda Hero Bike Marathon am 18. Juni inklusive Übernachtungspaket. Eine passende Gelegenheit für ein paar tolle Tage in einem ...

  • Italien: Santa Caterina – Passo di Gavia

    23.12.2013Kaum ein Pass ist so umweht vom Radsport-Mythos wie der Giro-d’-Italia-Scharfrichter Gavia bei Bormio. Die Supertrails an seinen Flanken sind weniger bekannt. Komisch eigentlich.

  • Italien: Dolomiten-Durchquerung

    06.05.2010Als Gebirgskrieg war er einzigartig. Nie zuvor standen sich zwei Armeen in einem derart breit angelegten und langwierigen Stellungskrieg gegenüber wie Österreicher und Italiener ...

  • Italien: Revier-Guide Sexten

    28.02.2013Nirgends türmen sich die Dolomiten spektakulärer in den Himmel als rund um die Drei Zinnen. Leider sind die meisten Trails für Wanderer gemacht, aber auf diesen Top-Touren haben ...

  • Gardasee-Trails: Passo Nota
    Trails am Gardasee: Passo Nota

    09.06.2014Freerider und BIKE-Dauertester Hans Voglsamer mag die MTB-Trails vom Passo Nota nach Vesio hinunter besonders gerne.

  • Gardasee: Anaconda MTB-Trail
    Anaconda-Trail: Flowiger Singletrail am Gardasee

    09.06.2014Für BIKE-Fotograf Markus Greber ist der relativ neue und etwas versteckte Anaconda-Trail der "flowigste" Pfad am Gardasee.