Männerausflug mal anders: Hüttentour Livigno Männerausflug mal anders: Hüttentour Livigno Männerausflug mal anders: Hüttentour Livigno

Italien: Livigno

Männerausflug mal anders: Hüttentour Livigno

  • Andreas Kern
 • Publiziert vor einem Jahr

Bikepark, Hochgebirgs-Trails und ein einfaches Bett im Baitèl direkt am Berg. Touren-Autor Andreas Kern ist mit zwei Kumpels zu einem echten Männerwochenende nach Livigno ausgerückt.

Das Revier

Livigno ist einer der größten Abenteuerspielplätze für Mountainbiker in den Alpen. Das Hochtal auf 1800 Metern Höhe erstreckt sich zwischen Ortleralpen, Veltlin und Bernina. Seiner Weltabgeschiedenheit verdankt Livigno auch den Zollfrei-Status, den Napoleon einst einführte. Die beiden Bikeparks Carosello und Mottolino erschließen die weiten Hänge westlich und östlich des langgezogenen Tals. Und faszinierende Bike-Pässe wie Alpisella, Trela, Gallo, Vallacia und Chaschauna eröffnen Möglichkeiten wie kaum ein anderer Bikespot in den Alpen.

Den kompletten Reisereport "Livigno" mit zwei Touren aus BIKE 6/2021 können Sie bequem unten im Download-Bereich als PDF herunterladen.

Der Revier-Report kostet 1,49 Euro. Darin finden Sie den BIKE-Webcode, der Sie zum Download der kostenlosen GPS-Daten für diese Touren führt.

  • Tag 1: Carosello 3000 und Monte delle Rezze (28,8 km | 219 hm | 2635 tm | ca. 4 Std. | Schwierigkeit: mittel)
  • Tag 2: Val die Federia, Bikepark Costaccia und Paré (39,7 km | 497 hm | 2843 tm | ca. 6 Std. | Schwierigkeit: mittel)
  • Tag 3: Valle delle Mine (9 km | 165 hm | 541 tm | ca. 1 Std. | Schwierigkeit: mittel)

Italien: Livigno

10 Bilder

Anreise

Das Hochtal von Livigno ist von drei Seiten erreichbar: Im Süden über Passo di Foscagno und Passo Forcola, vom nördlichen Deutschland her aber am schnellsten über Landeck, Zernez und den Munt-la-Schera-Tunnel. Dieser, nur 2,55 Meter breite Einbahnstraßentunnel kostet hin und zurück 28 Schweizer Franken oder etwas mehr als 25 Euro (270 km/4 h ab München). Aus Richtung Ulm: nach Lindau, auf der Rheintalautobahn über Landquart nach Klosters zum Autoverlad Vereina (34 SFr./ca. 31 Euro einfach), dann im Engadin nach Zernez und wie oben durch den Tunnel nach Livigno (290 km/3:30 h ab Ulm).

Karin Kunkel-Jarvers

Die Bikeparks

Livigno ohne Mottolino und Carosello wäre wie Don Camillo ohne Peppone! Carosello 3000 nennt sich der westliche Park etwas euphemistisch, die Gipfelstation liegt nämlich „nur“ auf 2740 Metern Seehöhe. Die gebauten Trails verlaufen anders als in Mottolino meist in waldlosem Gelände. Auf der anderen Talseite lockt der Mottolino mit einer Vielzahl an Supertrails, aber auch schwarzen „Abfahrtsnüssen“ für Downhiller. Mottolino ist sicher der vielseitigere und spaßigere der beiden Bikeparks. Im Nordwesten von Livigno vergnügt man sich noch auf den unendlichen Kurvenfahrten von Costaccia. Der Dreitagespass Livigno Bikepark gilt für beliebig viele Fahrten auf beiden Seiten des Tals und kostet fast schon schnäppchenmäßige 86 Euro. Öffnungszeiten 2021: voraussichtlich von Anfang Juni bis Ende September, jeweils von 9 bis 17 Uhr (Samstag und Sonntag bis 17:30 Uhr). Infos unter: www.carosello3000.com und www.mottolino.com

Unterkünfte

Baitèls – also offene Übernachtungshütten mit Feuerstelle und Trinkwasser – sind eine Einmaligkeit von Livigno. In diesen Luxusbiwakhütten können Biker eine (kostenlose) Nacht verbringen. Spenden sind erwünscht! Müll wieder mit ins Tal nehmen! Wer keinen Bock auf Selbstkochen und Schlafsackschleppen hat, übernachtet wie gewohnt in einem der unzähligen Hotels im Tal. Unser Tipp: die bei Bikern sehr beliebte Montivas Lodge www.montivas.com

Infos

Tourist Information Livigno, Plaza Placheda, I-23041 Livigno, Tel. 0039/0342/977800, www.livigno.eu

Themen: ItalienLivigno

  • 1,49 €
    Italilen: Livigno

Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2021 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Alpentouren Italien: Livigno – Bocchetta Trelina

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Alpentouren Italien: Livigno – Lungolivigno

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Alpentouren Italien: Livigno – Passo Della Vallacia

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Alpentouren Italien: Livigno – Passo di Val Trela

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Italien: Mountainbike Revierguide Livigno
    Die schönsten MTB-Touren in Livigno

    10.08.2017Umzingelt von Passo- und Piz-Paraden empfängt Livigno winters wie sommers Freerider. Duty Free-Shopper freuen sich über Sprit und Schnaps, Flow-Freunde über ein gigantisches ...

  • Italien: Livigno

    10.11.2004Ein Jahr vor der Weltmeisterschaft 2005 hat der Bürgermeister von Livigno den Weg für Biker frei gemacht: kilometerlang angelegte Singletrails mit Gletscher-Panorama. Hier die ...

  • Italien: EMTB-Revier-Guide Finale Ligure
    Finale Ligure: 3 Super-Touren auf noch unbekannten Pfaden

    10.02.2022Finale ist seit Jahren einer der großen Bike-Pilgerorte. Doch während Bio-Biker die Trail-Klassiker meist per Shuttle fahren, eröffnet das E-MTB neues Gelände.

  • Italien: MTB-Revier-Guide Toskana
    Schatzsuche: Neu entdeckte Trails in der Toskana

    09.04.2022Ines Thoma und Max Schumann haben Trail-Bauer in Carrara, Florenz und am Monte Amiata besucht, die wahre Enduro-Paradiese abseits des Rummels geschaffen haben.

  • Winterreise: Insel-Hopping in Südeuropa
    Die 6 beliebtesten Inseln für Mountainbiker im Duell

    20.09.2019Laut Bauernregel folgt auf einen heißen Sommer ein harter Winter. Aber wie gut eignen sich Europas typische Winterziele zum Aufwärmen und Biken? Hier drei Insel-Duelle als ...

  • Italien: Panorama-Tour am Ortler

    03.05.2006Gestern trieb uns noch der Pioniergeist von Glurns durchs Val Müstair zum Stilfser Joch hinauf. Mit jeder Serpentine wuchs die Aussicht und wir wussten: Das große ...

  • Gardasee: MTB-Tour Capanna Grassi
    Auf der Capanna Grassi über Riva del Garda

    09.06.2014Immer die erste MTB-Tour des Jahres ist die Capanna Grassi über Riva für Bike-Coach Gaby Buchner-Dietl.

  • Italien: Val di Susa

    03.01.2005Nur selten kommen Biker in den Alpen dem Himmel näher als im italienischen Val di Susa. Auf alten Militärpisten knacken die Touren sogar die magische 3000-Meter-Marke. (BIKE ...

  • Italien: Sella Ronda mit dem E-MTB
    Dolomiten-Klassiker: Die Sella Ronda

    25.12.2020Eintauchen in die Welt der Dolomiten: Die Sella Ronda gehört zu den schönsten Bike-Runden der Welt. Wir haben sie in der Nebensaison an einem Tag gemacht, ohne Lifte und mit viel ...

  • Italien: Pfunderer Joch

    04.05.2007Für Alpenüberquerer ist das Pfunderer Joch nur eine Hürde von vielen. Dabei ist der Pass im Hauptkamm ein Abenteuer für sich – vor allem, wenn das Wetter Regie führt. (BIKE ...