Männerausflug mal anders: Hüttentour Livigno Männerausflug mal anders: Hüttentour Livigno Männerausflug mal anders: Hüttentour Livigno

Italien: Livigno

Männerausflug mal anders: Hüttentour Livigno

  • Andreas Kern
 • Publiziert vor 2 Monaten

Bikepark, Hochgebirgs-Trails und ein einfaches Bett im Baitèl direkt am Berg. Touren-Autor Andreas Kern ist mit zwei Kumpels zu einem echten Männerwochenende nach Livigno ausgerückt.

Das Revier

Livigno ist einer der größten Abenteuerspielplätze für Mountainbiker in den Alpen. Das Hochtal auf 1800 Metern Höhe erstreckt sich zwischen Ortleralpen, Veltlin und Bernina. Seiner Weltabgeschiedenheit verdankt Livigno auch den Zollfrei-Status, den Napoleon einst einführte. Die beiden Bikeparks Carosello und Mottolino erschließen die weiten Hänge westlich und östlich des langgezogenen Tals. Und faszinierende Bike-Pässe wie Alpisella, Trela, Gallo, Vallacia und Chaschauna eröffnen Möglichkeiten wie kaum ein anderer Bikespot in den Alpen.

Den kompletten Reisereport "Livigno" mit zwei Touren aus BIKE 6/2021 können Sie bequem unten im Download-Bereich als PDF herunterladen.

Der Revier-Report kostet 1,49 Euro. Darin finden Sie den BIKE-Webcode, der Sie zum Download der kostenlosen GPS-Daten für diese Touren führt.

  • Tag 1: Carosello 3000 und Monte delle Rezze (28,8 km | 219 hm | 2635 tm | ca. 4 Std. | Schwierigkeit: mittel)
  • Tag 2: Val die Federia, Bikepark Costaccia und Paré (39,7 km | 497 hm | 2843 tm | ca. 6 Std. | Schwierigkeit: mittel)
  • Tag 3: Valle delle Mine (9 km | 165 hm | 541 tm | ca. 1 Std. | Schwierigkeit: mittel)

Italien: Livigno

10 Bilder

Anreise

Das Hochtal von Livigno ist von drei Seiten erreichbar: Im Süden über Passo di Foscagno und Passo Forcola, vom nördlichen Deutschland her aber am schnellsten über Landeck, Zernez und den Munt-la-Schera-Tunnel. Dieser, nur 2,55 Meter breite Einbahnstraßentunnel kostet hin und zurück 28 Schweizer Franken oder etwas mehr als 25 Euro (270 km/4 h ab München). Aus Richtung Ulm: nach Lindau, auf der Rheintalautobahn über Landquart nach Klosters zum Autoverlad Vereina (34 SFr./ca. 31 Euro einfach), dann im Engadin nach Zernez und wie oben durch den Tunnel nach Livigno (290 km/3:30 h ab Ulm).

Karin Kunkel-Jarvers

Die Bikeparks

Livigno ohne Mottolino und Carosello wäre wie Don Camillo ohne Peppone! Carosello 3000 nennt sich der westliche Park etwas euphemistisch, die Gipfelstation liegt nämlich „nur“ auf 2740 Metern Seehöhe. Die gebauten Trails verlaufen anders als in Mottolino meist in waldlosem Gelände. Auf der anderen Talseite lockt der Mottolino mit einer Vielzahl an Supertrails, aber auch schwarzen „Abfahrtsnüssen“ für Downhiller. Mottolino ist sicher der vielseitigere und spaßigere der beiden Bikeparks. Im Nordwesten von Livigno vergnügt man sich noch auf den unendlichen Kurvenfahrten von Costaccia. Der Dreitagespass Livigno Bikepark gilt für beliebig viele Fahrten auf beiden Seiten des Tals und kostet fast schon schnäppchenmäßige 86 Euro. Öffnungszeiten 2021: voraussichtlich von Anfang Juni bis Ende September, jeweils von 9 bis 17 Uhr (Samstag und Sonntag bis 17:30 Uhr). Infos unter: www.carosello3000.com und www.mottolino.com

Unterkünfte

Baitèls – also offene Übernachtungshütten mit Feuerstelle und Trinkwasser – sind eine Einmaligkeit von Livigno. In diesen Luxusbiwakhütten können Biker eine (kostenlose) Nacht verbringen. Spenden sind erwünscht! Müll wieder mit ins Tal nehmen! Wer keinen Bock auf Selbstkochen und Schlafsackschleppen hat, übernachtet wie gewohnt in einem der unzähligen Hotels im Tal. Unser Tipp: die bei Bikern sehr beliebte Montivas Lodge www.montivas.com

Infos

Tourist Information Livigno, Plaza Placheda, I-23041 Livigno, Tel. 0039/0342/977800, www.livigno.eu

Themen: ItalienLivigno

  • 1,49 €
    Italilen: Livigno

Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Alpentouren Italien: Livigno – Bocchetta Trelina

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Alpentouren Italien: Livigno – Lungolivigno

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Alpentouren Italien: Livigno – Passo Della Vallacia

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Alpentouren Italien: Livigno – Passo di Val Trela

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Alpentouren in Italien

  • Italien: Mountainbike Revierguide Livigno
    Die schönsten MTB-Touren in Livigno

    10.08.2017Umzingelt von Passo- und Piz-Paraden empfängt Livigno winters wie sommers Freerider. Duty Free-Shopper freuen sich über Sprit und Schnaps, Flow-Freunde über ein gigantisches ...

  • Dynamite Trail – der verrückteste Pass des Giro d'Italia
    Supertrail Gavia-Pass: eine legendäre Abfahrt

    09.07.2019Während sich das Netz von Flowtrails in den Alpen weiter ausbreitet, hütet man in den Bergen über Santa Caterina einen Natur-Trail-Schatz mit Geschichte. Einer dieser Trails ...

  • Südtirol: Die besten MTB-Touren um Bozen
    Italien: MTB-Trails um Bozen

    26.08.2010Mit der Gondel raus aus der Stadt und auf Panorama-Trails wieder rein – in Bozen für Mountainbiker ganz normaler Alltag.

  • Italien: Valtellina

    10.03.2011Das Veltlin ist bekannt für seine Weine, doch noch berauschender sind seine edlen Trails in Südlage – mit ewig langem Abgang.

  • Italien: Hüttentour Cima Carega

    30.09.2012Hütten-Tour in den Monti Lessini bei Rovereto: eine Runde, auf der die Gleichung „Alte Schlachtfelder ist gleich Singletrails“ voll aufgeht. Nur für gute Fahrtechniker.

  • Italien: Revier-Guide Sexten

    28.02.2013Nirgends türmen sich die Dolomiten spektakulärer in den Himmel als rund um die Drei Zinnen. Leider sind die meisten Trails für Wanderer gemacht, aber auf diesen Top-Touren haben ...

  • Transalp: So kommen Sie über die Alpen!

    14.07.2006Locker übern Berg: Wer sich optimal vorbereitet, ist schon halb über den Berg. Bei aller Liebe zum Abenteuer – diese Punkte sollten Sie nicht dem Zufall überlassen.

  • Dolomiti Bike Galaxy für den totalen E-MTB-Spass
    250 km Trails und 24.000 Tiefenmeter im Unesco Welterbe

    23.05.2019Die neue Dolomiti Bike Galaxy steht für das gesamte E-MTB-Angebot der 12 Dolomitentäler, die zum Lifteverbund Dolomiti SuperSummer gehören. Und alles mit nur einem Ticket.

  • BIKE Supertrail Goldseeweg am Stilfserjoch
    BIKE-Supertrail Goldseeweg in Südtirol

    10.07.2020Eines der ersten Trail-Fundstücke im Nationalpark Stilfserjoch, der Goldseeweg, war fünf Jahre lang für Biker gesperrt. Heute zählt der Klassiker noch immer zu den zehn ...

  • Mountainbiken auf hochalpinen Trails in der Toskana
    MTB Entdeckungstour durch Apennin und Apuanische Alpen

    05.12.2017Bike-Bergsteiger Harald Philipp reiste nicht in die Toskana, um dort Zypressen-Alleen entlangzucruisen. Er hat die unbekannte, hochalpine Seite der Region ausgesucht: Eine ...