Italien: Lago d'Idro

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 13 Jahren

Gegen den Gardasee wirkt der Lago d'Idro wie eine Spielzeuglandschaft. Dafür haben die Modellbauer die Trails ganz eng in die Grashänge geritzt. (Seen-Touren, Teil 6 der Seen-Serie aus BIKE 9/2007)

Die Zahl 136 klingt erst mal nicht besonders groß. Wobei es natürlich darauf ankommt, was gezählt wird. In unserem Fall sind es Kehren. Ganze 136 Kehren wickeln sich vor unseren Augen ins Tal hinunter. Nicht, dass man sie von hier oben alles überlicken könnte. Aber ich habe sie gezählt. Weil ich es einfach nicht fassen konnte, wie oft so ein Pfad über 1 000 Höhenmeter Haken schlagen kann. Und ich bin diese Kurvenbahn inzwischen schon ziemlich oft gefahren.
Von oben überlickt man nur die ersten Kehren und sieht ganz unten den Idrosee glitzern; wie eine Pfütze. Dann beginnt der weiche Waldboden unter den Reifen zu summen. Aber immer nur kurz, denn die nächste Haarnadelkurve zwingt wieder zum Abbremsen.


Den gesamten Artikel erhalten Sie als gratis PDF-Download.

Themen: d'IdroItalienLago

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,00 €
    Idrosee

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Traumtouren mit dem Fahrrad

    16.09.2010

  • Italien, Österreich: Panorama-Tour Brenner

    24.07.2006

  • Italien: Val di Susa

    03.01.2005

  • Italien: Livigno

    30.11.2008

  • Militär-Trails Italien: Monti Lessini

    30.08.2008

  • Südtirol: Reise-Special
    Südtirol: Mountainbiken auf der Sonnenseite der Alpen

    01.03.2016

  • Kultschmiede Rewel
    Rewel Titan-Bikes

    23.11.2016

  • Neues für Mountainbiker am Gardasee
    Italien: Gardasee MTB-Journal

    22.05.2011

  • Beerten und Lau Sieger bei Enduro in Riva

    03.05.2014