Italien: Fanano im Apennin Italien: Fanano im Apennin Italien: Fanano im Apennin

Italien: Fanano im Apennin

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 16 Jahren

Der Monte Cimone (2165 m) im Apennin südlich von Modena ist die Heimat der Tortellini, des Lambrusco, des Alberto Tomba – und seit neuestem auch der Freerider. (BIKE 11/2004)

Modena ist die Heimat der Tortellini. Jede Mamma der Region kann die runden Teigtaschen selbst kneten. Gefüllt werden sie mit Fleisch, Käse oder Gemüse. Ein bisschen Parmigiano Reggiano aus der benachbarten Provinz Reggio Emilia und eine Flasche Lambrusco machen das kulinarische Gedicht komplett. Während wir uns nach dem Mittagessen mit vollen Bäuchen zurücklehnen, schwärmen die Locals schon davon, wie wir die Kalorien gleich wieder verbrennen werden.

Die Bergregion hinter Fanano wurde Mitte der achtziger Jahre durch den ehemaligen Ski-Weltmeister Alberto Tomba „La Bomba“ bekannt. Der Carabiniere aus Bologna hat hier das Skifahren gelernt. Seine treuesten Fans kamen aus dem Skigebiet Sestola. Sie schwenkten ihre Fahnen bei fast allen Worldcup-Übertragungen im Fernsehen. Doch wenn die Frühlingssonne den Schnee von den Hängen brennt, wird es still in der Region um den Monte Cimone. Daher beschlossen die Betreiber der vier Sessellifte, ihre Anlagen auch im Sommer laufen zu lassen – und zwar für Biker.


Holen Sie sich Appetit im kostenlosen PDF-Download!

Themen: ApenninFananoItalien

  • 0,99 €
    APENNIN: FANANO

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Italien/Südtirol: Mini-Guide Eggental Touren-Download
    Mini-Guide Eggental: Touren um Latemar und Rosengarten

    30.06.2017Einsam liegt das Eggental auf der sonnigen Seite der Dolomiten, 20 Minuten von Bozen entfernt. Dort fanden wir: Rosengarten-Flow, Dolomiten-Spektakel und Almen-Gusto. – Aber ...

  • ANZEIGE - Herbst im Trentino
    Entdecken Sie Madonna di Campiglio und Valle di Ledro

    21.09.2017Von den Dolomiten zum Gardasee erstrecken sich 1.000 km Mountainbike- und 100 km Radwege. Ein wahres Paradies für Fahrradfans, dass Sie mit dem Mountainbike oder dem E-MTB ...

  • BIKE Supertrail Goldseeweg am Stilfserjoch
    BIKE-Supertrail Goldseeweg in Südtirol

    10.07.2020Eines der ersten Trail-Fundstücke im Nationalpark Stilfserjoch, der Goldseeweg, war fünf Jahre lang für Biker gesperrt. Heute zählt der Klassiker noch immer zu den zehn ...

  • Italien: Bikeparks in den Dolomiten
    Südtiroler Trail-Paradies: 3 Bikeparks im Vergleich

    19.07.2019Die Dolomiten zählen zu den schönsten Bike-Revieren der Welt – aber auch zu den steilsten. Die Trails sind eher für Könner. Doch nun sollen auch Flowtrail-Liebhaber in den ...

  • Special: 14 Traum-Touren in den Alpen

    15.04.201248 Seiten Extra als PDF-Download inkl. Roadbooks und GPS-Daten: Während einer harten Auffahrt fragt man sich ja oft nach dem Warum. Doch oben angekommen, sind solche Gedanken wie ...

  • Sponsored Content
    Biken in Südtirol

    06.03.2018Entdecken Sie die besten Frühlingstouren für Mountainbiker in Südtirol. Neben Kaltern und Eppan zeigen wir Ihnen die Highlights von Latsch im Vinschgau.

  • Italien: Sella Ronda mit dem E-MTB
    Dolomiten-Klassiker: Die Sella Ronda

    25.12.2020Eintauchen in die Welt der Dolomiten: Die Sella Ronda gehört zu den schönsten Bike-Runden der Welt. Wir haben sie in der Nebensaison an einem Tag gemacht, ohne Lifte und mit viel ...

  • Gardasee: Online-Broschüre für Touren-Biker

    07.03.2013Das Trentino hat für die Saison 2013 eine neue Broschüre für Biker herausgegeben. Darin: 17 offiziell erlaubte Klassiker-Runden am Lago, von der leichten Kinder-Tour bis zum 1600 ...

  • Superenduro 2013: alle Termine der italienischen Enduro-Serie

    07.01.2013Superenduro in Italien ist auch 2013 die weltgrößte Enduro-Rennserie. Sechs Pro-Rennen und vier Sprintwertungen an fantastischen Bike-Spots stehen auf dem Programm, darunter zwei ...