Italien: Fanano im Apennin Italien: Fanano im Apennin Italien: Fanano im Apennin

Italien: Fanano im Apennin

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 17 Jahren

Der Monte Cimone (2165 m) im Apennin südlich von Modena ist die Heimat der Tortellini, des Lambrusco, des Alberto Tomba – und seit neuestem auch der Freerider. (BIKE 11/2004)

Modena ist die Heimat der Tortellini. Jede Mamma der Region kann die runden Teigtaschen selbst kneten. Gefüllt werden sie mit Fleisch, Käse oder Gemüse. Ein bisschen Parmigiano Reggiano aus der benachbarten Provinz Reggio Emilia und eine Flasche Lambrusco machen das kulinarische Gedicht komplett. Während wir uns nach dem Mittagessen mit vollen Bäuchen zurücklehnen, schwärmen die Locals schon davon, wie wir die Kalorien gleich wieder verbrennen werden.

Die Bergregion hinter Fanano wurde Mitte der achtziger Jahre durch den ehemaligen Ski-Weltmeister Alberto Tomba „La Bomba“ bekannt. Der Carabiniere aus Bologna hat hier das Skifahren gelernt. Seine treuesten Fans kamen aus dem Skigebiet Sestola. Sie schwenkten ihre Fahnen bei fast allen Worldcup-Übertragungen im Fernsehen. Doch wenn die Frühlingssonne den Schnee von den Hängen brennt, wird es still in der Region um den Monte Cimone. Daher beschlossen die Betreiber der vier Sessellifte, ihre Anlagen auch im Sommer laufen zu lassen – und zwar für Biker.


Holen Sie sich Appetit im kostenlosen PDF-Download!

Themen: ApenninFananoItalien

  • 0,99 €
    APENNIN: FANANO

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB-Tour Madritschjoch
    Italien: Panorama-Tour Madritschjoch

    26.06.2006Der höchste Bike-Pass der Alpen: Wir sind seit gestern Mittag unterwegs auf den höchsten MTB-Pass der Ostalpen, den man per Bike erreichen kann: das 3123 Meter hohe Madritschjoch ...

  • Italy Divide: Das Bike des Siegers Jay Petervary
    Jay Petervary: Das Bike des Ultrabike-Superstars

    11.05.2016Irre Distanzen, kein Service: Self-Support-Rennen sind die Härteprüfungen der Ultrabike-Szene und einer ihrer Stars ist der US-Amerikaner Jay Petervary. Uns hat er die Geheimnisse ...

  • Italien: Strada Vecchia am Gardasee

    16.05.2003Tourenbeschreibung in BIKE 6/2002: die Landkarte zum Download.

  • Italien: MTB Supertrail am Lago d'Idro
    Achterbahn: 136-Kehren-Trail am Monte Stino [GPS-Daten]

    23.04.2020Der Spitzkehren-Kultpfad am Lago d'Idro liegt landschaftlich besonders schön. Er gilt aber auch als Messlatte, denn nach der Abfahrt wird die Frage kommen: "Und, wie viele Kurven ...

  • ANZEIGE - Herbst im Trentino
    Von den Seen bis zu den Dolomiten

    12.10.2017Schwingen Sie sich auf Ihren Sattel und treten Sie los! Entdecken Sie die Regionen Val di Fassa, Valsugana und Lagorai.

  • Italien: Finale Ligure

    24.07.2006In Finale Ligure treffen die Westalpen auf das Meer – eine einzigartige Kombination aus unzähligen Bike-Trails und malerischen Bedebuchten. (BIKE 7/2006)

  • Italien: Mythos Tremalzo-Pass

    31.07.2008Tunnelblick als Höhepunkt eines 1863 Meter hohen Kletter-Epos. Kaum ein Anderer Alpenberg ist von größerem Mythos umweht als der Tremalzo-Pass am Gardasee. Wir waren einen Tag am ...

  • Italien, Österreich: Panorama-Tour Brenner

    24.07.2006Alpenüberquerer kennen die alte Militärstraße oberhalb der Brenner-Autobahn. Aber nicht ihre Trails. Direkt von der Brennergrenzkamm-Straße zweigen sie ab und geben den Blick ins ...

  • Die besten Hütten für Mountainbiker
    10 Top-Hütten für Biker

    18.08.2014Wir zeigen die Top 10 der MTB Hütten: Die schönsten Biker-Stützpunkte in Oberitalien, Österreich und der Schweiz im Überblick.