Italien: Dolomiten – Stubaital Italien: Dolomiten – Stubaital Italien: Dolomiten – Stubaital

Italien: Dolomiten – Stubaital

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 17 Jahren

Die Felsriesen im Stubaital sehen aus wie Dolomiten und sind es auch. Schließlich wurde das bleiche Gestein hier zuerst entdeckt. Das Beste: Im berühmten Gletschertal sind 1000 Tourenkilometer für Biker ausgeschildert. (BIKE 9/2003)

Die Europabrücke. Seit fast 30 Jahren Symbol für alle Europäer, die die Alpen mit dem Auto überqueren. Schnell, sicher und direkt. Den Gardasee oder die Adria-Küste vor Augen, schenken die Urlauber den alpinen Gipfeln und Tälern hinter der Frontscheibe kaum Beachtung. Dabei ist etwa das Wipptal, das sich zwischen Innsbruck und dem Brenner erstreckt, optimales Terrain für Bergliebhaber. Eines seiner berühmten Seitentäler eignet sich besonders für Mountainbiketouren: das Stubaital. Im Winter Gletscher-Tummelplatz für Snowboarder und Skifahrer, im Sommer eine grüne Oase. Darüber strahlt in 3507 Metern Höhe das makellose Weiß des Zuckerhütls.

Im Stubaital sind nach und nach 1000 Touren-Kilometer ausgeschildert worden. Das erspart Mountainbikern ein langes Kartenstudium und verhindert Konflikte mit anderen Bergsportlern. Eine Übersicht verschafft uns die Radkarte „Stubiken“, die in unserem Hotel ausliegt.


Die Touren in diesem PDF-Download:
Tour 1: Starkenberghütte (2237 m), 30 km/1300 hm
Tour 2: Pinnistal 25 km/1000 hm
Tour 3: Europabrücken-Tour 40 km/1300 hm

Themen: DolomitenItalienStubaital

  • 0,99 €
    Dolomiten/Stubaital

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Vom Rennrad aufs MTB: Stilfser Joch & Timmelsjoch
    Giganten-Tour: Stilfser Joch und Timmelsjoch

    14.05.2012Stilfser Joch und Timmelsjoch: Vis-à-vis dem Ortler, auf Du und Du mit 48 Serpentinen. Zwei legendäre Alpenpässe mit dem Rennrad bezwingen, dann aufs Bike, Staub schlucken auf ...

  • Italien/Schweiz: Revierduell St. Moritz vs Cortina d'Ampezzo
    Nobel: MTB-Spots im Engadin und in den Dolomiten

    31.05.2019Für den Wintersport greifen die beiden Nobelorte tief in die Tasche. Und was bieten St. Moritz und Cortina d’Ampezzo im Sommer für Biker? Hier die beiden Konkurrenten im ...

  • Italien: Meran

    28.04.2006Die Bozener Seilbahn-Runde hat Kultstatus – doch Meran, die zweitgrößte Stadt in Südtirol, hat noch mehr Singletrails mit Lift zu bieten. (BIKE 3/2006)

  • Italien: MTB-Klassiker am Gardasee
    5 Klassiker-Touren am Lago, die man gefahren sein muss

    15.12.2016Auf lange und oft steile Anstiege folgen von kantigem Geröll übersäte Abfahrts-Trails. Wie wurde dieses Revier zu einem Trail-Mekka? BIKE-Redakteurin Gitta Beimfohr über die ...

  • Gardasee: MTB-Tour auf den Monte Velo
    Berg der Radfahrer: im Zickzack auf den Monte Velo

    09.06.2014Die Gardasee-Lieblingstour von BIKE-Chefreporter Henri Lesewitz ist die MTB-Tour auf den Monte Velo, denn sie bläst Oberschenkel und Kopf frei.

  • Italien: Dolomiten für Freerider

    31.07.2008Die Dolomiten sind unfassbar schön, ihre Trails legendär – und ihre Anstiege gemein steil. Für viele Tourenbiker fast zu steil. Aber wozu gibt es Lifte?

  • BIKE GUIDES: GPS-Downloads

    15.05.2012Hier finden Sie schnell zu den GPS-Daten, die wir den Buchkäufern zum Download anbieten.

  • Südtirol: Mountainbike-Revier Pustertal
    Pustertal – die Hauptschlagader der Dolomiten

    01.03.2016Wie eine Hauptschlagader zieht sich das Pustertal durch die Südtiroler Dolomiten und verästelt sich in mehrere Seitentäler, die Mountainbiker in völlig unterschiedliche ...

  • BIKE-Special Trentino – Ledro-Region
    Italien|Trentino: MTB-Touren im Valle di Ledro

    26.04.2017Im Valle di Ledre findet sich ein interessantes und auch eigenständiges Mountainbike-Revier. Abseits des Trubels am Gardasee stehen dabei veritable Bike-Klassiker wie der Passo ...