Italien: Cortina d'Ampezzo Italien: Cortina d'Ampezzo Italien: Cortina d'Ampezzo

Italien: Cortina d'Ampezzo

  • Robert Ladurner
 • Publiziert vor 11 Jahren

Der einstige Olympia-Ort ist umringt von Dolomiten-Türmen. Jetzt lockt Cortina auch Mountainbiker: Mit Seilbahnen, Bus-Shuttles, Bike-Unterkünften und ausgeschilderten Klassiker-Touren.

Cortina d’Ampezzo macht sich auf den Weg hin zu einer Bike-Region von Rang. Und was sie hier schon auf die Beine gestellt haben, kann sich sehen lassen: 17 Bike-Touren sind ausgeschildert, die GPS-Daten stehen im Netz. Ein Shuttle-Bus pendelt stündlich in Richtung Toblach und fast alle Seilbahnen transportieren auch Bikes und Biker. Dass man die Trails auf den offiziellen Touren an einer Hand abzählen kann, ist auch kein Problem. Es gibt sie schließlich, und: Man ist ja in Italien.

In drei Sektionen pfeilt die Seilbahn zum Gipfel der Tofana de Rozes in 3244 Metern Höhe. Der Blick auf die Bobbahn und auf das Eislaufstadion erinnern daran, dass der Ort bisher vor allem im Winter von sich reden macht. Seit den Olympischen Spielen 1956 und dem Ski-Weltcup der Frauen, gilt Cortina als Edelresort inmitten einer atemberaubenden Landschaft – man zielt hier auf eher zahlungskräftiges Publikum.

Für Biker steht nach der ersten Seilbahn-Sektion ein Stoppschild. Egal, weiter oben heißt die Devise eh “Basejump statt Freeride”, so imposant, wie die Steilhänge aufragen. Nach kurzem Warmfahren führt uns ein Karrenweg zur Forcella Posporcora. Hier beginnt eines jener hinterhältigen Schottermonster, die so typisch für die Dolomiten sind.


Den gesamten Artikel über Cortina d'Ampezzo mit allen Roadbooks finden Sie unten als PDF-Download.


Die GPS-Daten für folgende Touren finden Sie unten als Download:

• Tour 1: Giro delle Tofane (47,2 km, 1622 hm, 5:40 h)
• Tour 2: Grosse Fanes-Runde (44,0 km, 1765 hm, 6:45 h)
• Tour 3: Giro della Grande Guerra (37,4 km, 1011 hm, 4:45 h)
• Tour 4: Mietres-Trails (18,1 km, 710 hm, 2:30 h)
• Tour 5: Super Freeride (47,6 km, 960 hm, 5:30 h)
• Tour 6: Giro di Lerosa (31,9 km, 840 hm, 3:00 h)

Markus Greber Es gibt unzählige Trails rund um Cortina d’Ampezzo. Das Befahren der Pfade ist offiziell nicht wirklich erlaubt, aber geduldet – wenn Biker Rücksicht auf die Wanderer nehmen. Oben: der Trail vom Passo Valparola zum Falzarego.

Markus Greber Morgenstimmung am Lago di Fanes

Markus Greber Der Trail zum Col Locìa nahe der großen Faneshütte

Themen: Cortinad'Ampezzo,diDolomitenFanes,GiroGrandeGuerraItalien,Lerosa,Mietres,Tofane,

  • 0,99 €
    Italien: Cortina d'Ampezzo
  • 0,00 €
    GPS-Daten: Italien: Cortina d'Ampezzo

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Italien: Mountainbike-Touren in den Dolomiten
    Die besten MTB Dolomiten Touren entlang der Kriegsfront

    28.10.2015Vor 100 Jahren erklärte Italien Österreich den Krieg. Was geblieben ist, sind die Versorgungspfade der einstigen Gegner. Heute ein schier unendliches Trail-Geflecht inmitten der ...

  • Dolomiti Bike Galaxy für den totalen E-MTB-Spass
    250 km Trails und 24.000 Tiefenmeter im Unesco Welterbe

    23.05.2019Die neue Dolomiti Bike Galaxy steht für das gesamte E-MTB-Angebot der 12 Dolomitentäler, die zum Lifteverbund Dolomiti SuperSummer gehören. Und alles mit nur einem Ticket.

  • Anzeige - HERO World Series 2020
    Mit der HERO World Series durch Wüste, Wälder und Berge

    08.11.2019Die HERO World Series ist der neue internationale MTB-Renn-Circuit, der den HERO nach seinem großen Erfolg in den Dolomiten nun auch nach Dubai und Thailand bringt.

  • Dolomiti Super Summer Cortina d'Ampezzo
    Cortina d'Ampezzo

    02.05.2017Rund um den Dolomitenort Cortina d'Ampezzo können sich Biker mit einem Bergführer an einen Klettersteig wagen und vom Ausstieg mit dem Mountainbike auf einer Freeride-Abfahrt gen ...

  • Italien: Tutti-Frutti-Trail zwischen Sellastock + Marmolada
    Etwas ganz besonderes: Supertrail Tutti-Frutti

    24.09.2021Beim Rennen der Enduro World Series in Canazei war dieser Trail der Star der Veranstaltung. 1000 Tiefenmeter, spektakuläre Wegführung und Dolomiten-Panorama pur.

  • Italien: Mountainbike-Klassiker in den Dolomiten
    5 Panorama-Touren für Mountainbiker in den Dolomiten

    27.10.2015Fanestal, Seiser Alm, Pralongià und Val Venegia – Dolomiten-Kulissen, die man nie mehr vergisst. Hier fünf Panorama-Knaller zum Nachfahren. Tipp: Buch mit Dolomiten-Klassikern vom ...

  • Trentino: Alpe Cimbra
    Auf der Alpe Cimbra von Folgaria, Lavarone und Lusérn

    30.04.2015Die bestens beschilderten Mountainbike-Routen der "100 Kilometri dei Forti" verknüpfen Relikte des Ersten Weltkriegs mit den schönsten Aussichtspunkten der Region und sind im ...

  • BIKE Transalp 2017: Etappe 6
    Geismayr/Pernsteiner zementieren Gesamtführung

    21.07.2017Auch auf der erstmals gefahrenen Etappe von Trento nach Navarone mit 49,45 Kilometern und 2002 Höhenmetern war das Team Centurion 1 nicht zu schlagen. Centurion 2 fuhr auf den ...

  • Enduro-MTB-Trails in Deutschland, Österreich und Italien
    8 Enduro-Trails, die Du fahren musst

    26.08.2020Enduro-Trails gibt es viele, doch nur wenige erobern unser Herz. Hier zeigen wir Euch unsere Top-Favoriten. Acht MTB-Trails, die Du als Enduro-Biker gefahren sein musst!