Gardasee: 4 Bike-Tage auf unbekannten Pfaden Gardasee: 4 Bike-Tage auf unbekannten Pfaden Gardasee: 4 Bike-Tage auf unbekannten Pfaden
Seite 2:

Italien: 200 km und 6500 hm auf der Garda Ronda

Garda Ronda Infos

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 4 Jahren

601er, Tremalzo, Altissimo: Manche Biker kennen diese Lago-Klassiker besser als ihre Hometrails. Aber warum immer Nordufer? Gardasee-Experte Uli Stanciu hat uns auf eine 4-Tages-Bike-Tour geschickt.

BIKE-INFOS GARDA RONDA


Das Revier
Der Gardasee gehört seit den Anfangsjahren des Mountainbikens zu den Top-Revieren in den Alpen. Schuld daran war Elmar Moser mit seinen Touren-Führern. Bis heute zählen einige Moser-Touren der ersten Stunde zu den absoluten Lago-Klassikern. Seit 2015 gibt es im Trentino ein neues Trail-Gesetz. Grundsätzlich sind alle Wege für Biker freigegeben, die Regionen können aber einzelne Trails mit Verbotsschildern versehen. Unsere Route ist frei befahrbar.


Die Tour
Unsere Tour umrundet den Gardasee in vier Tagen im Uhrzeigersinn. 200 Kilometer und etwa 6500 Höhenmeter legt man dabei zurück. Allerdings kann man die Tour auch um einen Tag erweitern und, statt mit der Fähre überzusetzen, auch noch den kompletten Süden mitnehmen. Hier warten laut Uli Stanciu einige unerwartete Trail-Perlen und sogar Anstiege. Allein von Desenzano bis Salo sammelt man durch Wälder und Olivenhaine 650 Höhenmeter. Wer nur hochtritt, um sich Trail-Meter zu verdienen, ist auf der Garda-Ronda falsch. Die Tour spricht eher Touren-Biker an, ist landschaftlich sehr reizvoll und fahrtechnisch kein Brocken. Der Mix aus Schotterpisten, Asphaltstücken, Trails und Wiesenwegen sorgt täglich für Abwechslung. Die GPS-Daten der Tour gibt es auf www.bike-gps.de ; dort kann man sich auch seine ganz individuelle Garda-Ronda zusammenklicken.


Beste Jahreszeit
Grundsätzlich kann man die Garda-Ronda von Mai bis Oktober fahren. Entscheidend ist, dass an den höchsten Punkten – der Bocca di Campei und am Tremalzo – kein Schnee mehr liegt. Einen guten Anhaltspunkt gibt die Webcam am Rifugio Garda ( www.tremalzo.info ).


Fähre
Preis: 8 Euro für Mountainbiker. Von Oktober bis März gilt der Winterfahrplan, trotzdem verkehren stündlich Schiffe von Torri del Benaco nach Toscolano-Maderno. Genaue Fährzeiten findet man unter www.torridelbenaco.de


Ausrüstung
Ein Trailbike mit 120–130 Millimetern Federweg ist der perfekte Untersatz für die Tour. Dazu natürlich die Standardausrüstung für eine Mehrtages-Tour. Wer ein Begleitauto dabei hat, muss nur für zwei Tage packen, allerdings sind nur Torri del Benaco und Toscolano einfach zu erreichen. Zudem sollte man unbedingt genügend Reparaturmaterial einpacken, da direkt auf der Route keine Bikeshops liegen.


Schlafen
Eine Übernachtung in Torbole bietet sich an, um am ersten Tag früh starten zu können. Wir haben das Aktivhotel Santalucia gewählt. Die zweite Nacht haben wir im Wallfahrtsort Spiazzi im Albergo Speranza (gleicht eher einer Jugendherberge) verbracht, da im Oktober das Angebot sehr rar ist. Besser nächtigt man im Rifugio
Cedron ( www.albergorifugiocedron.it ) oder der Malga Ime (Tel. 0039/045/7265104), zumal beide direkt auf der Route liegen. Nach dem Übersetzen mit der Fähre kann man sich in Toscolano-Maderno eine Unterkunft suchen. Unsere Wahl fiel auf das verstaubte, heruntergekommene Hotel Adria & Resort (nicht zu empfehlen!). Aber es gibt viele kleine Pensionen und schickere Hotels dort. Vor der letzten Etappe übernachtet man in Pensione (Valvestino). Eine super Anlaufstelle ist die kleine Antica Osteria Pace, www.anticaosteriapace.it

BIKE Magazin Die Garda Ronda im Überblick



Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 4/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

  • 1
    Garda Ronda: MTB-Umrundung am Gardasee
    Gardasee: 4 Bike-Tage auf unbekannten Pfaden
  • 2
    Italien: 200 km und 6500 hm auf der Garda Ronda
    Garda Ronda Infos

Themen: AltissimoGarda RondaGardaseeItalienRundtourenTourTremalzo


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Italien: Neue MTB-Touren am Gardasee mit Flow
    Alte, unberührte Trails am Gardasee – neu entdeckt

    14.12.2016Flow-Trails am Gardasee? Moser-Guide-Besitzer mögen mit dem Kopf schütteln. Doch Uli Stanciu hat sich mit ein paar Locals im Hinterland ins Gebüsch geschlagen und ein paar echt ...

  • Holger Meyers Lieblings-Trails am Gardasee
    Top 5: Holger Meyers Trail-Empfehlungen am Lago

    14.12.2016Holger Meyer kennt die Gardasee-Trails noch aus einer Zeit, als Hardtails mit 80-mm-Federgabeln keine Fahrfehler erlaubten. Seine MTB-Tipps am Lago!

  • Italien: MTB-Klassiker am Gardasee
    5 Klassiker-Touren am Lago, die man gefahren sein muss

    15.12.2016Auf lange und oft steile Anstiege folgen von kantigem Geröll übersäte Abfahrts-Trails. Wie wurde dieses Revier zu einem Trail-Mekka? BIKE-Redakteurin Gitta Beimfohr über die ...

  • BIKE-Special Trentino – Gardasee
    Italien|Trentino: MTB-Touren am Lago di Garda

    26.04.2017Man muss gar nicht von „Garda“ reden, damit Mountainbiker wissen, was mit dem „Lago“ gemeint ist. Dort stellt man sich mittlerweile immer mehr auf eine Flow-suchende Klientel ein.

  • Routen und Tipps zum Tremalzo Pass am Gardasee
    Gipfel der Glückseligkeit

    04.06.201745000 Besucher kamen zum BIKE Festival an den Gardasee. Dabei stand der absolute Höhepunkt nicht im offiziellen Programm: Die Bike-Tour zum mythenumrankten Tremalzo. Warum ist ...

  • Italien: Trasimeno See (Umbrien)

    12.04.2006Als einzige Region auf dem italienischen Stiefel hat Umbrien kein Meer zu bieten. Dafür den Trasimeno See. Das wellige Hügelland wird von einem fast 3000 Jahre alten Wegenetz ...

  • Trentino: Mountain & Garda Bike
    Bike-Hotspot Gardasee und seine Nachbarn

    15.04.2015Übers Biken am Gardasee zu schreiben, ist wie Kiesel an dessen Strand zu tragen. Doch wenn man dem Lago lange genug den Rücken kehrt, erschließen sich im Umland spannende ...

  • Italien: Neues Trail-Gesetz für Mountainbiker im Trentino
    Gardasee: Alle erlaubten Trails in der Übersichtskarte

    01.04.2016Neues Trail-Gesetz für Mountainbiker am Gardasee: Grundsätzlich sind alle Wege für Biker freigegeben, die Regionen können aber einzelne Ausnahmen mit Verbotsschildern versehen. ...

  • Italien: Südtirols beste Hütten für Mountainbiker
    Südtirol: Die fünf schönsten MTB-Hüttentouren

    06.12.2016In Südtirol gibt es unzählige Hütten. Doch die echten Geheimtipps liegen oft versteckt. Unser Tourenguide verrät fünf MTB-Touren zu seinen Lieblingshütten.

  • Europameisterschaft XCO & XCE 2017: Fumic holt Bronze
    Europameisterschaft: Sieg für Vogel und Belomoina

    01.08.2017Nach der kurzfristigen Absage aus Istanbul wurde die Mountainbike-EM 2017 in der norditalienischen Provinz Brescia ausgetragen. Schurter, Langvad und Kulhavy fehlten, Belomoina ...

  • BIKE-Special Trentino – Brenta-Dolomiten – Madonna di Camp.
    Italien|Trentino: MTB-Touren in Madonna di Campiglio

    25.04.2017Der noble Ort Madonna di Campiglio am Fuß der Brenta-Dolomiten ist vor allem als Skiresort bekannt. Nun sollen im Sommer auch Mountainbiker mehr zum Zug kommen. Das Angebot wird ...

  • UCI MTB Marathon-WM 2021 Elba: Rennbericht
    Andi Seewald holt WM-Titel im Marathon

    02.10.2021Nach 4800 Höhenmetern und sechs Stunden holt Andreas Seewald das erste WM-Gold im Marathon für Deutschland. Bei den Damen siegt die 19-jährige Österreicherin Mitterwallner vor ...

  • BIKE-Special 2016 Salzburger Land: 7 Hüttentouren
    Die 7 schönsten Hütten-Touren im Salzburger Land

    01.04.2016Urige Hütten vor hochalpiner Kulisse, knackige Anstiege und MTB-Trails machen das Salzburger Land für Touren-Biker zum Leckerbissen. Hier die Mountainbike-Touren zu den schönsten ...

  • Italien/Südtirol: Mini-Guide Eggental Touren-Download
    Mini-Guide Eggental: Touren um Latemar und Rosengarten

    30.06.2017Einsam liegt das Eggental auf der sonnigen Seite der Dolomiten, 20 Minuten von Bozen entfernt. Dort fanden wir: Rosengarten-Flow, Dolomiten-Spektakel und Almen-Gusto. – Aber ...