ERNESTO: Massa Vecchia ist mit den Menschen gewachsen. Jeder bringt seine Stärken ein, und so hat sich alles ganz natürlich ohne fixe Rollenverteilung entwickelt. Jeder ist ein Puzzlestück, und bei einem solchen festen Gefüge mache ich mir keine Sorgen über den Wechsel.

zum Artikel