Militär-Trails: Dolomiten-Runde Militär-Trails: Dolomiten-Runde Militär-Trails: Dolomiten-Runde

Dolomiten: Militär-Trails mit dem MTB

Militär-Trails: Dolomiten-Runde

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 13 Jahren

Angelegt wurden sie für den Nachschub im Ersten Weltkrieg. Heute verhelfen die Militärstraßen Bikern zu friedlichen Höhenflügen. Hier ein absoluter MTB-Klassiker: die Dolomiten-Runde.

Der Weg ist so steil – es fehlt nicht viel, und meine Nasenspitze berührt die Steine. Mit durchgestreckten Armen schiebe ich mein Bike vor mir her. Meinen Kopf brauche ich gerade nicht, er baumelt irgendwo zwischen den Schultern gen Boden. Dafür scheint mein ganzes Blut in die Waden geströmt zu sein. Hier arbeiten die Muskeln auf Hochtouren – nah an der Schmerzgrenze. Bloß nicht anhalten, das macht es nur noch schlimmer. Als die Rampe geschafft ist, schaue ich mir die Karte noch mal ganz genau an. Es kann gar nicht sein, dass das hier ein Militärweg ist! Militärwege wurden in relativ flachen Serpentinen angelegt, um den tonnenschweren Nachschub an die Front zu schaffen. Und diese Rampen von Cortina d’Ampezzo zum Rifugio Croda da Lago ist sicher kein beladenes Maultier raufgeschnauft. Selbst ein Allradfahrzeug dürfte hier Probleme haben. Zumindest die schwarzen Reifenstreifen auf dem Teerbelag sprechen dafür.


Hier finden Sie alle Infos zur Dolomiten-Runde und das Roadbook als gratis PDF-Download.

Themen: DolomitenItalienMilitär-Trails

  • 0,99 €
    Dolomiten-Runde

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Transalp: Westalpen Frankreich-Italien

    14.07.2006Westlich des Rhoneknies schlagen die Alpen einen Bogen nach Süden: Hier überqueren Sie den Hauptkamm nicht, Sie folgen den Viertausendern auf wilden Pfaden bis zum Mittelmeer.

  • Dolomiti Super Summer Val di Fiemme
    Mountainbiken im Val di Fiemme

    02.05.2017Bike-Urlaub im Val di Fiemme bedeutet: Dolomitenpässe erkunden, auf den Spuren des „Giro d’Italia“ radeln, MTB-Touren auf Forst- und Wanderwegen unternehmen oder gemütlich mit ...

  • Rally di Romagna Blog #3
    Gran Fondo

    04.06.2016Zweite Etappe bei der Rally di Romagna für Alexander und die italienischen Marathonisti zeigen sich von ihrer besten Seite. Warum Alexander für vier Kilometer 50 Minuten brauchte, ...

  • Rally di Romagna Blog #4
    Il Muro!

    06.06.2016Dritte Etappe der Rally di Romagna: Über 88 Kilometer ging der Ritt. Mit Höhenmeter wurde die ganze Woche schon nicht gegeizt. 3000 waren angegeben, fast 3500 sind es am Ende ...

  • Supertrail: Anaconda-MTB-Trail am Gardasee
    Anaconda-Trail: seit 2016 verboten!

    15.07.2011Der Anaconda-Trail am Monte Velo war der Gardasee-Lieblingstrail des kanadischen Freeride-Pros Andrew Shandro. Seit dem neuen Trail-Gesetz, das 2016 im Trentino gilt, ist der Pfad ...

  • Österreich-Italien: Malurch Trail in den Karnischen Alpen
    Malurch Supertrail - MTB Tour über den Nassfeld-Pass

    17.06.2016Der Nassfeld-Pass trennt das österreichische Gailtal vom italienischen Kanaltal. Enduro-Ass Hannah Röther begab sich auf Entdeckungstour und fand einen Trail-Schatz.

  • Gardasee: MTB-Tour auf den Monte Velo
    Berg der Radfahrer: im Zickzack auf den Monte Velo

    09.06.2014Die Gardasee-Lieblingstour von BIKE-Chefreporter Henri Lesewitz ist die MTB-Tour auf den Monte Velo, denn sie bläst Oberschenkel und Kopf frei.

  • Militär-Trails: 100 Jahre Erster Weltkrieg

    28.07.2014Im Juli 2014 jährt sich der Beginn des Ersten Weltkriegs zum Hundertsten Mal. Die einstigen Schlachtfelder der Dolomitenfront bieten Bikern heute schaurig-schöne Gelegenheiten, ...

  • Italien: Mountainbike-Touren in den Dolomiten
    Die besten MTB Dolomiten Touren entlang der Kriegsfront

    28.10.2015Vor 100 Jahren erklärte Italien Österreich den Krieg. Was geblieben ist, sind die Versorgungspfade der einstigen Gegner. Heute ein schier unendliches Trail-Geflecht inmitten der ...