Vor der Traumkulisse der Pala-Dolomiten muss man es einfach langsamer angehen lassen. Zahlreiche Almen helfen dabei.

zum Artikel