Italien|Trentino: MTB-Touren im Val di Sole Italien|Trentino: MTB-Touren im Val di Sole Italien|Trentino: MTB-Touren im Val di Sole

BIKE-Special Trentino – Brenta-Dolomiten – Val di Sole

Italien|Trentino: MTB-Touren im Val di Sole

  • Ralf Glaser
  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 4 Jahren

Das Val di Sole machte bisher vor allem durch spektakuläre Bike-Events von sich reden. Mountainbike-Urlauber finden hier ein Füllhorn an Möglichkeiten, von der Flowline bis zum hochalpinen Abenteuer.

In den Brenta-Dolomiten im Westen des Trentinos liegt das Val di Sole. Von Transalp über Downhill bis Cross Country, wer eine dieser Disziplinen betreibt, dem dürfte das Val di Sole ein fester Begriff sein. Die BIKE-Transalp-Racer steuern über den Passo Tonale alte Militärstraßen in dem lang gezogenen Tal an. Transalp-Tourer bevorzugen meist den Weg über die Forcellina di Montozzo oder das Rabbijoch. In beiden Fällen erwartet sie nach einer Rast im Val di Sole der zähe Anstieg in Richtung des Etappenziels im nahen Madonna di Campiglio.

Was die Streiff für Skifahrer, ist die Black-Snake-Line in Commezzadura für Abfahrer auf dicken Reifen: Sie gilt als der technisch anspruchsvollste Kurs des Downhill-Weltcups. Ein steiles Monster aus Wurzeln, Staub und Löchern. Die Sturz-Videos von der dort im September 2016 ausgetragenen DH-Weltmeisterschaft sind Legion.

Auch für Cross-Country-Racer ist das Val di Sole ein regelmäßiger Fixpunkt im jährlichen Rennkalender. Zuletzt wurde dort 2015 das CC-Weltcup-Finale ausgetragen, 2016 kürten dort die Masters ihren Weltmeister. Die Strecke gilt unter den Athleten als so fahrtechnisch anspruchsvoll wie zuschauerfreundlich. Vor allem im Rockgarden nahe des Zielgeländes zeigen die Athleten, wie sehr neben Kraft und Kondition inzwischen auch Fahrtechnik und Linienwahl über Top oder Flop entscheiden.

Doch auch jenseits spektakulärer Bike-Events setzt man im Val di Sole voll auf die bikende Klientel. So öffnete im Sommer 2016 der nagelneue Bikepark am Passo Tonale seine Pforten ( s. Bikepark-Infos Trentino ). Anders als bei den wilden Downhill-Ritten bei Commezzadura ist dort vor allem Flow geboten. Das absolute Highlight des Bikeparks ist die gut sechs Kilometer lange Flow-Abfahrt ins angrenzende Val Camonica. Zusätzlich sind mit nur einem Bikepark-Ticket auch die Lines in der dortigen Adamello-Ski-Area mit im Programm. Für alle Flow-Freunde ist der Park ein heißer Tipp für die kommende Saison!

Wem der Sinn ganz klassisch nach Touren steht, wird im Val di Sole ohnehin überreich fündig. Zu beiden Seiten des Tals führt ein Netz aus Forst- und Militärstraßen gut 1000 Höhenmeter nach oben. Und da im ganzen Tal gerade einmal zwei kurze Trails als Bike-Tabu ausgewiesen wurden, stehen für die Abfahrt alle Trail-Möglichkeiten offen.

Top Mountainbike-Touren im Val di Sole

Infochart Val di Sole: Trentino-Touren 01 (Zur Malga Compo) und 02 (Forcellina di Montozzo).


Trentino-Tour 01: Malga Campo


Tour-Daten und Tour-Bewertung

Daten

26,7 km | 1300 hm | 4:30 h

Kondition

3/5

Fahrtechnik

3/5

Landschaft

4/5

Schwierigkeit

mittel


Startpunkt
An der Kirche im Ortszentrum von Cusiano


Route
Viel Zeit zum Warmfahren bleibt nicht, der lange Anstieg über die Bergdörfer Termenago und Ortisè fordert bereits Sitzfleisch. Gute 1200 Höhenmeter Anstieg warten hier am Stück, wobei sich Teer und Schotter die Waage halten. Die Abfahrt teilt sich in einen sehr flowigen Trail vom höchsten Punkt der Tour bis zur Malga Campo. Dort wird das Gelände steiler, das Gefälle der Trails nimmt zu. Dennoch wird nur auf kurzen Abschnitten der Grad S2 erreicht.


Highlights
Der erste Trail-Abschnitt bis zur Malga Campo verläuft auf einer alten Handelsroute und besticht durch flowige Passagen auf Karrenwegen sowie tollen Ausblicken auf das Adamello-Gebirge.


Einkehr
Die Malga Campo bietet eine gute, regionale Küche mit eigenen Käsereierzeugnissen und auch einige Übernachtungsplätze.


GPS-Download
Die GPS-Daten der 20 vorgestellten Trentino-Touren können Sie im Download-Bereich unterhalb dieses Artikels kostenlos herunterladen.


Trentino-Tour 02: Forcellina di Montozzo


Tour-Daten und Tour-Bewertung

Daten

61,5 km | 2650 hm | 7:00 h

Kondition

3/5

Fahrtechnik

3/5

Landschaft

4/5

Schwierigkeit

schwer


Startpunkt
An der Kirche im Zentrum von Cusiano


Route
Der erste Teil der Tour führt über das Netz aus Militärstraßen, mit denen die Forts am Passo Tonale verbunden waren. Nach dem Pass bringt eine kurze Schiebepassage die Anbindung an die Alta Via Camuna, ein herrlicher Trail, der mit tollen Ausblicken zum Rifugio Bozzi führt. Eine letzte Steilpassage zur Forcellina di Montozzo, dann die legendäre Trail-Abfahrt zum Lago di Pian Palù. Diese Abfahrt verläuft meist flowig, ab dem mittleren Abschnitt steigen die Schwierigkeiten leicht an (kurze S3-Passage). Im Peio-Tal warten noch mal einige schöne Trail-Abschnitte auf S1-Niveau.


Highlights
Die Trails zum Rifugio Bozzi und im oberen Teil nach der Forcellina führen durch eine herrliche, hochalpine Landschaft.


Einkehr
Rifugio Bozzi oder in der Ortschaft Peio

Ralf Glaser Das Rifugio Bozzi lädt unterwegs zur Einkehr ein.


GPS-Download
Die GPS-Daten der 20 vorgestellten Trentino-Touren können Sie im Download-Bereich unterhalb dieses Artikels kostenlos herunterladen.

Infos zum Bike-Revier Val di Sole


Touren
Alle Touren mit GPS-Download unter outdoor.valdisole.net


Bike-Events
Alle Events und Wettkämpfe der Saison 2017, darunter das Weltcup-Finale vom 25.–27.8.2017 auf www.valdisolebikeland.com


Bikepark
Infos zum Bikepark Tonale unter www.centrobikevaldisole.com


Val di Sole Guest Card
Freie Benutzung von Seilbahnen, Zug und Bussen sowie freier Eintritt bei vielen Sehenswürdigkeiten für 1 Euro am Tag. Infos: www.valdisole.net/DE/Opportunity


Infos allgemein
www.valdisole.net

Gehört zur Artikelstrecke:

Italien: Die schönsten Mountainbike-Touren im Trentino


  • BIKE-Special: MTB-Touren im Trentino
    Italien: Die schönsten Mountainbike-Touren im Trentino

    19.04.2017In Italien liegt eines der beliebtesten MTB-Reiseziele der Alpen – das Trentino. Wir zeigen die 20 schönsten Bike-Touren am Gardasee, in den Dolomiten und der Brenta. Dazu: Tipps ...

  • BIKE-Special Trentino – Brenta-Dolomiten – Paganella
    Italien|Trentino: MTB-Touren in den Dolomiti Paganella

    25.04.2017Nördlich des Gardasees liegt eines der besten Enduro-Reviere der südlichen Alpen. Doch um die Paganella ist es noch relativ ruhig. Dabei ist dort alles gegeben, um einen echten ...

  • BIKE-Special Trentino – Gardasee
    Italien|Trentino: MTB-Touren am Lago di Garda

    26.04.2017Man muss gar nicht von „Garda“ reden, damit Mountainbiker wissen, was mit dem „Lago“ gemeint ist. Dort stellt man sich mittlerweile immer mehr auf eine Flow-suchende Klientel ein.

  • BIKE-Special Trentino – Ledro-Region
    Italien|Trentino: MTB-Touren im Valle di Ledro

    26.04.2017Im Valle di Ledre findet sich ein interessantes und auch eigenständiges Mountainbike-Revier. Abseits des Trubels am Gardasee stehen dabei veritable Bike-Klassiker wie der Passo ...

  • BIKE-Special Trentino – Alpe Cimbra
    Italien|Trentino: MTB-Touren auf der Alpe Cimbra

    26.04.2017Die Alpe Cimbra um den Hauptort Folgaria ist ein Paradies für konditionsstarke Mountainbiker. Historische Militärwege erschließen hier jeden Winkel einer nur auf den ersten Blick ...

  • BIKE-Special Trentino – Dolomiten – Val di Fassa
    Italien|Trentino: MTB-Touren im Val di Fassa

    26.04.2017Sella-Gruppe und Langkofel sind die Wahrzeichen des Val di Fassas im Trentino. Hier finden Mountainbiker anspruchsvolle Touren und lohnende Singletrails vor der umwerfenden ...

  • BIKE-Special Trentino – Brenta-Dolomiten – Madonna di Camp.
    Italien|Trentino: MTB-Touren in Madonna di Campiglio

    25.04.2017Der noble Ort Madonna di Campiglio am Fuß der Brenta-Dolomiten ist vor allem als Skiresort bekannt. Nun sollen im Sommer auch Mountainbiker mehr zum Zug kommen. Das Angebot wird ...

  • BIKE-Special Trentino – Brenta-Dolomiten – Val di Sole
    Italien|Trentino: MTB-Touren im Val di Sole

    25.04.2017Das Val di Sole machte bisher vor allem durch spektakuläre Bike-Events von sich reden. Mountainbike-Urlauber finden hier ein Füllhorn an Möglichkeiten, von der Flowline bis zum ...

  • BIKE-Special Trentino – Brenta-Dolomiten – Val di Non
    Italien|Trentino: MTB-Touren im Val di Non

    25.04.2017Das Val di Non hat erst vor Kurzem sein Potenzial für Mountainbiker entdeckt. Die Überraschung: Man hat so viele Flowtrails aufgespürt, dass sie sogar für eine Viertages-Tour ...

  • BIKE-Special Trentino – Dolomiten – San Martino di Castrozza
    Italien|Trentino: MTB-Touren in S. Martino di Castrozza

    26.04.2017San Martino ist bekannt als Etappenort der BIKE-Transalp und doch viel mehr als das. Im äußersten Osten des Trentinos finden Biker zig Trails, für die sich ein auch längerer ...

  • BIKE-Special Trentino – Valsugana Lagorai
    Italien|Trentino: MTB-Touren im Valsugana

    26.04.2017Biken auf den Spuren der Vergangenheit: Das Valsugana ist voll von Zeugnissen einer Zeit, in der das Trentino noch zu Österreich gehörte. Mit dem Mountainbike lässt sich diese ...

Themen: BrentaDolomitenGardaseeGPS-DatenTrentino

  • 0,00 €
    GPS-Daten: Trentino-Special

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB-Trailcenter in Tschechien
    Tschechiens Trailcenter & GPS-Daten

    29.01.2021Wir haben in BIKE 3/21 Trailparks im Nordosten Tschechiens erkundet. Hier gibt's die GPS-Tracks zu den Touren am Brousek und in Adršpach sowie eine Liste mit allen tschechischen ...

  • Marathonauftakt: Granfondo Città di Garda

    25.02.2014Der erste Marathon der Saison führt an den südöstlichen Gardasee. Am 30. März 2014 geht es auf zwei unterschiedlichen Strecken in Richtung Monte Baldo.

  • BIKE-Special Oberösterreich - Mühlviertel
    Wurzelwege und MTB-Trails im Land der Granitbiker

    30.03.2017Steile Rampen, Wurzelwege im Wald und Trails entlang der Flussufer: Im harten Kern des Mühlviertels, dem Granitland, klopften früher die Menschen Steine. Heute kurbeln Biker über ...

  • BIKE-Special Trentino – Gardasee
    Italien|Trentino: MTB-Touren am Lago di Garda

    26.04.2017Man muss gar nicht von „Garda“ reden, damit Mountainbiker wissen, was mit dem „Lago“ gemeint ist. Dort stellt man sich mittlerweile immer mehr auf eine Flow-suchende Klientel ein.

  • Tschechien: Trailpark und Tourenrevier Lipno am Moldausee
    3 Touren um den Trailpark Lipno [Download der GPS-Daten]

    30.10.2020In Tschechien sprießen die "Floutrejls" wie Pilze aus dem Boden. So auch in Lipno, am Ufer des Moldau-Stausees. Eine Art Disney World mit Wald-Trails drumherum.

  • Frankreich: MTB-Touren in den Vogesen
    Die fünf schönsten Mountainbike Touren in den Vogesen

    09.09.2016Beim Nachbarn ist das Gras ja immer grüner, sagt man. Doch in den Vogesen, direkt gegenüber dem Schwarzwald, passt die Redensart wirklich. Hier sind die Trails länger, spannender ...

  • Enduro-MTB-Trails in Deutschland, Österreich und Italien
    8 Enduro-Trails, die Du fahren musst

    26.08.2020Enduro-Trails gibt es viele, doch nur wenige erobern unser Herz. Hier zeigen wir Euch unsere Top-Favoriten. Acht MTB-Trails, die Du als Enduro-Biker gefahren sein musst!

  • Italien: Latemar-Umrundung auf Dolomiten-Trails
    Supertrail in der Dolomiten-Festung Latemar

    19.08.2015Den Latemar konnte man schon immer umrunden. Doch nun gibt es eine Runde mit drei Supertrail-Abfahrten. Die 3000 Höhenmeter legt man mit drei Lifts zurück, für die man nur ein ...

  • Biken und Baden: MTB-Reviere am See
    Abkühlung im See: Biken und Baden

    07.07.2015Garmisch, Tegernsee, Chiemsee – im Sommer endet eine MTB-Tour am schönsten mit einem satten Sprung in den See. Und für das klarste Badewasser müssen wir nicht mal über die Grenze!