Dolomiten: 12 Täler – ein einziges Bikeparadies Dolomiten: 12 Täler – ein einziges Bikeparadies Dolomiten: 12 Täler – ein einziges Bikeparadies

Advertorial: Dolomiti SuperSummer 2016

Dolomiten: 12 Täler – ein einziges Bikeparadies

  • Advertorial
 • Publiziert vor 5 Jahren

Mit dem UNESCO Welterbe Dolomiten eröffnet sich begeisterten Radsportlern ein ganzes Universum an Möglichkeiten: Zwölf Täler und 100 Bergbahnen, mit denen man samt Bike von Tal zu Tal springen kann.

Dolomiti SuperSummer ist die Sommerversion von Dolomiti Superski, dem größten Ski-Karussell der Welt, und bietet eine eigens für Mountainbiker konzipierte praktische Karte an, mit der die Bergbahnen genutzt werden können.

Das Angebot richtet sich an Mountainbiker, E-Bike-Fahrer und Freerider und umfasst alles, was das Bikerherz begehrt – von Downhill bis Freeride, von mehrtägigen Abenteuertouren von Hütte zu Hütte bis zu entspannten Fahrten, umgeben von blühenden Almwiesen. Tausende Kilometer MTB-Wege und Singletrails stehen zur Verfügung, 700 allein rund um Cortina d’Ampezzo und mehr als 1000 – mit großartigen 35000 Metern Höhendifferenz – in der Area Bike, die Gröden und die Seiser Alm umfasst. Jede Tour ist kartiert und so angelegt, dass sie wirklich perfekten Bikegenuss garantiert.

Und wie wählt man aus?

Ganz einfach auf www.dolomitisupersummer.com gehen und mit Hilfe des speziellen Konfigurators die wichtigsten Kriterien für die eigenen Radferien auswählen: sportlich, für junge Leute oder für die Familie? Niedriger, mittlerer oder hoher Puls? Zu jeder Tour werden auch gleich alle wichtigen Infos geliefert, wie z.B. die zu benutzenden Bergbahnen, technische Details und ob vorbestellt werden kann.

Dolomiti SuperSummer

12 Täler stehen zur Auswahl

Um das fortschrittlichste und am besten vernetzte Bike-Angebot der Welt zu genießen, hat man die sprichwörtliche Qual der Wahl. Wer sich mit atemberaubenden Panoramen begnügen möchte, wird auf der Tour "Unter den Geislern" in Gröden glücklich.

Für die Liebhaber reinsten Downhills gibt es die mehr als fünf Kilometer lange Abfahrt Tognola Downhill Uno in der Bike Arena San Martino di Castrozza, im Angesicht der Pale di San Martino. Auch der Singletrail Plose im Eisacktal ist für Bergab-Fanaten eine großartiges Abenteuer.

Wer dagegen lieber entspannt mit seinen Kindern über grüne Wiesen radelt und in Almhütten rastet: Zum 32 Quadratkilometer großen Movimënt-Park in Alta Badia gehören Wege im Flachen, Hütten mit feiner Traditionsküche und Spielplätze für die Kinder.

Dolomiti SuperSummer

Und wer sich in den Ferien am liebsten mit dem E-Bike fit hält? Dank des E-Bike-Sharings auf dem Hochplateau in Alta Badia kann sich jeder diese perfekte Kombination aus Sport und Entspannung gönnen. Man leiht sich sein E-Bike am Start der Tour aus und gibt es an einem anderen Bike-Point wieder zurück.

Sollte sich dagegen jemand nach möglichst vielen Gipfeln sehnen: Bei der Giro Bike-Tour in den Sextner Dolomiten nimmt man vier Berge mit und satte 3800 Höhenmeter (dank der Bergbahnen muss man allerdings nur 360 davon aus eigener Kraft auf dem Bike meistern).

Und so heißen die wichtigsten Bike-Angebote in den Dolomiten, zu denen Dolomiti SuperSummer die Tore öffnet:

Weitere Infos:  www.dolomitisupersummer.com

DOLOMITI SUPERSUMMER CARD


100 den ganzen Sommer über geöffnete Bergbahnen, 12 Dolomitentäler, 1 einziger Pass.

Mit der exklusiven Karte können Sie den ganzen Sommer lang rund 100 Bergbahnen im gesamten Verbundgebiet der Dolomiten benützen. Mit Ihrem Pass erhalten Sie eine bestimmte Punktzahl. Für jede Fahrt werden die entsprechenden Punkte abgezogen.

100 Liftanlagen – 1 Karte (gültig vom 04.06.2016 - 02.11.2016)

Weitere Infos: http://www.dolomitisupersummer.com/de/tickets

Gehört zur Artikelstrecke:

Dolomiten: 12 Täler - Ein einziges Bikeparadies


  • Advertorial: Dolomiti SuperSummer 2016
    Dolomiten: Bike Tour

    21.04.2016Bei den abwechslungsreichen Mountainbike-Touren in den Dolomiten erfährt man schweißtreibende Anstiege und Downhill-Passagen in der wunderschönen Dolomiten-Landschaft.

  • Advertorial: Dolomiti SuperSummer 2016
    Dolomiten: Bike Gourmet & Kids

    21.04.2016Wer mit seinen Kindern gerne über grüne Wiesen radelt und in Almhütten rastet, ist in den Dolomiten gut aufgehoben. Gehen Sie mit der Familie auf kulinarische Entdeckungsreise mit ...

  • Advertorial: Dolomiti SuperSummer 2016
    Dolomiten: Freeride

    21.04.2016Die Dolomiten bieten Freeride-Begeisterten viele Trails mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden in einer wunderschönen Kulisse die ihresgleichen sucht. Entscheiden Sie sich für die ...

  • Advertorial: Dolomiti SuperSummer 2016
    Dolomiten: Bike Park

    21.04.2016Die Bike Parks in den Dolomiten sind einfach einzigartig. Verschiedene Schwierigkeitsgrade bieten jedem Biker das perfekte Erlebnis. Der Aufstieg könnte durch die Bergbahnen nicht ...

  • Advertorial: Dolomiti SuperSummer 2016
    Dolomiten: 12 Täler – ein einziges Bikeparadies

    21.04.2016Mit dem UNESCO Welterbe Dolomiten eröffnet sich begeisterten Radsportlern ein ganzes Universum an Möglichkeiten: Zwölf Täler und 100 Bergbahnen, mit denen man samt Bike von Tal zu ...

Themen: DolimitenDolomiti SuperSummerItalien


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Supertrail Italien: Toraggio Trail
    MTB Trail im Valle Argentina: Toraggio Trail

    13.07.2017Da steht dieser Berg, keine 20 Kilometer vom Mittelmeer entfernt – und doch gehört er eigentlich in die Dolomiten: Der Monte Toraggio.

  • Italien: Mountainbike Revierguide Livigno
    Die schönsten MTB-Touren in Livigno

    10.08.2017Umzingelt von Passo- und Piz-Paraden empfängt Livigno winters wie sommers Freerider. Duty Free-Shopper freuen sich über Sprit und Schnaps, Flow-Freunde über ein gigantisches ...

  • Monte Bignone-MTB Trail bei San Remo
    Italien: Monte Bignone Supertrail

    30.06.2009Wochenlang campiert Deutschlands Downhill-Ass Marcus Klausmann im Frühjahr bei San Remo an der italienischen Riviera. Die neue Freeride-Strecke am Monte Bignone hat es ihm ...

  • ANZEIGE - Herbst im Trentino
    Entdecken Sie Madonna di Campiglio und Valle di Ledro

    21.09.2017Von den Dolomiten zum Gardasee erstrecken sich 1.000 km Mountainbike- und 100 km Radwege. Ein wahres Paradies für Fahrradfans, dass Sie mit dem Mountainbike oder dem E-MTB ...

  • Italien: Livigno

    10.11.2004Ein Jahr vor der Weltmeisterschaft 2005 hat der Bürgermeister von Livigno den Weg für Biker frei gemacht: kilometerlang angelegte Singletrails mit Gletscher-Panorama. Hier die ...

  • Italien/Schweiz: Luganer See

    26.09.2007Der Luganer See ist eher klein, dafür umso vielfältiger. Auf Tour um sein verzweigtes Becken entdeckt man immer einen seiner Schweizer oder italienischen Arme. (BIKE 8/2007 – Teil ...

  • Italien: Santa Caterina – Passo di Gavia

    23.12.2013Kaum ein Pass ist so umweht vom Radsport-Mythos wie der Giro-d’-Italia-Scharfrichter Gavia bei Bormio. Die Supertrails an seinen Flanken sind weniger bekannt. Komisch eigentlich.

  • Rally di Romagna Blog #2
    Bella Volata!

    03.06.2016Seit Dienstagabend ist unser BIKE-Blogger Alexander im 5000-Seelen-Dorf Riolo del Terme in der Emilia Romagna gestrandet. Nun hat er den Prolog und die erste Etappe der Rally di ...

  • Militär-Trails Italien-Schweiz: Splügenpass

    31.07.2008Die Menschen der Bronzezeit kannten ihn, die Römer bauten ihn aus, Napoleon verlor hier Tausende Soldaten – und heute wagen sich die ersten Biker in die spektakuläre Felsgalerie: ...