3 MTB Touren um die Vulkane des Massif Central 3 MTB Touren um die Vulkane des Massif Central 3 MTB Touren um die Vulkane des Massif Central
Seite 2: Frankreich: Mountainbike Revier-Guide Massif Central

Massif Central: Revier Informationen und Szene Specials

  • Patrick Kunkel
 • Publiziert vor 4 Jahren

Hunderte Vulkane reihen sich bis heute im Massif Central und formen mit ihren bis zu 1886 Meter hohen Kratern eine skurrile Touren-Kulisse. Die alten Feuergipfel sind mit einsamen Trails verbunden.


REVIER-HIGHLIGHTS

In den Tälern der Vulkanketten haben sich kleine Städte und Dörfer angesiedelt. Mit typisch französischer Infrastruktur: eine Boulangerie für Café au lait und Croissant zum Frühstück, urige Bars für zwischendurch und Restaurants fürs Drei-Gänge-Menü am Abend.


ALLGEMEINE INFOS


Das Revier
Die Dimensionen des französischen Zentralmassivs sind nicht gerade bescheiden: Das Mittelgebirge nimmt ungefähr 15 Prozent des französischen Staatsgebiets ein und erstreckt sich gleich über sechs französische Regionen. Für Biker interessant ist neben den Cevennen vor allem das in der Auvergne liegende Gebiet, wo der Gebirgsstock von hunderten erloschenen, auf französisch "Puys" genannten Vulkanen gebildet wird. Es ist die größte Vulkanlandschaft Europas, überformt von Wäldern, weiten Rinderweiden, Vulkanseen und Wasserfällen – durchzogen von einem Netz feiner Singletrails. Allein die Chaîne de Puys, die Bergkette der Puys, besteht aus über 100 riesigen, ausgebrannten Sprengkörpern. Das angrenzende Bergmassiv der Monts Dore erreicht mit dem Puy de Sancy immerhin 1886 Meter Höhe. Und weil das Zentralmassiv eine der am dünnsten besiedelten Gegenden Frankreichs ist, hat man die vielen Strecken meist für sich alleine. Dennoch ist die Verpflegung unterwegs unproblematisch. In fast jedem Dorf gibt es eine Boulangerie oder eine Bar.

Anreise: am besten mit dem eigenen Wagen. Clermont-Ferrand (alternativ Lyon) ist aber auch per Fernbus, Zug oder Flugzeug erreichbar. Dann weiter mit dem Mietwagen.


Beste Tourenzeit
Das Klima im Zentralmassiv ist eher rau und geprägt von feuchten atlantischen Luftmassen, die sich hier gerne abregnen, vor allem im Frühjahr. Beste Reisezeit für Trail-Touren daher von Ende Mai bis in den Oktober.


Geführte Touren
Tages-, Wochenend- und Mehrtages-Touren bietet Chriss Méjean-Lapaire an, Tel. 0033/632/828434. www.triplebuses.com


Bikeshops / Verleih
• Centsix Snowscoot-VTT, Bike-Verleih und Werkstatt, 43 Avenue du Sancy, Résidence Le Buron Bât H, 63610 Super Besse, Tel. 0033/463/800281, www.centsixsnowscoot.fr
• La Bourboule Vélo Plus, Werkstatt (Bike-Verleih), Chemin du Limanger, 63150 La Bourboule, Tel. 0033/682/733940


Karten / Literatur
• Für Touren eignet sich am besten die Wanderkarte: IGN Top 25, série bleue: "Massif du Sancy", Nr. 2432 ET sowie "Chaîne des puys", Nr. 2531, Maßstab 1:25000, Preis: 12 Euro.
• "Auvergne. Cevennen, Zentralmassiv", Verlag Reise Know-How, 2013, Preis: 19,50 Euro. 420 Seiten, sehr detailliert, gute allgemeine Reise-Tipps


Unterkünfte
• Le Mont-Dore: Pension Les Camélias, 6 Avenue de Clermont, 63240 Le Mont-Dore, www.lescamelias.eu
• Besse: Hôtel Le Sancy, Place Alfred Pipet, 63610 Besse et St-Anastaise, www.hotel-sancy-besse.com

Patrick Kunkel 3 MTB Touren im Massif Central



SZENE SPECIALS


Bikepark
• Den Bikepark in Superbesse sollte man keinesfalls verpassen. Die Seilbahn überwindet die 500 Höhenmeter von der Talstation auf den Gipfel des Perdrix’ in etwa fünf Minuten. Dann stehen sechs verschiedene Abfahrtsstrecken zur Auswahl (insgesamt 18 Kilometer) Der Abfahrtsgeschwindigkeitsrekord auf der schwarzen Weltcuppiste liegt bei 68 km/h. Geöffnet ist der Park zwischen Ende Juni und Mitte September. Ein Tagesticket für die Seilbahn kostet 21,50 Euro für Erwachsene und 10,80 Euro für Kids. An der Talstation befinden sich Bikeshops und -Verleih. Infos: www.sancy.com  
• Bikeschule: Ecole VTT MCF, Nicolas Rouveix, Tel. 0033/684/740818.


Kletterpark Capucin
Wohldosierten Nervenkitzel am Ruhetag findet man am Kletter-Spot auf dem Capucin oberhalb von Mont-Dore. Neben einigen frei begehbaren Kletterfelsen ermöglicht dort die Via Ferrata du Capucin recht entspanntes Klettern am Stahlseil. Der 400 Meter lange Klettersteig überwindet 222 Höhenmeter. Der Eintritt kostet 5 Euro ohne und 15 Euro mit Leihausrüstung. Die Tour mit Guide kostet 35 Euro. Infos: www.montdoreaventures.com


Kultur
Burgen, Kirchen, Käsereien,die Burg (Château) von Murol (Tour 3) ist eine der wichtigsten mittelalterlichen Festungen Frankreichs, ein Stopp lohnt ebenso wie eine Runde durch den historischen Ortskern von Murol. Ein paar Kilometer (und fiese Höhenmeter) weiter liegt der Ort St. Nectaire mit einer sehenswerten romanischen Kirche. Hier packt man am besten Wegzehrung ein, der berühmte Saint-Nectaire-Käse stammt von hier und wird unter anderem in der Käserei Ferme de Bellonte produziert. www.st-nectaire.com


Essen und Trinken
Die Küche der Auvergne ist reichhaltig, geschmackvoll und rustikal. Einen ordentlichen Energieschub bringt etwa die Truffade, eine Art Auvergner Bauernfühstück, bei dem Bratkartoffeln mit Speck und Knoblauch mit einer Mischung aus jungem Salers-Käse und Crème fraîche in der Pfanne gebraten werden. Gerne und oft serviert wird auch der Pounti, eine Art Hackbraten, der in Scheiben geschnitten leicht angebraten wird. Die Potée Auvergnate ist ein Eintopf mit Wirsing, verschiedenen Gemüsesorten und geräucherten Fleisch- und Wurstsorten. Berühmt ist die Region vor allem für ihre Käsesorten: In der Auvergne gibt es fünf große Käse mit geschützter Ursprungsbezeichnung: Cantal, Bleu d’Auvergne, Fourme d’Ambert, Salers und Saint-Nectaire.


Infos allgemein
• Atout France: www.de.rendezvousenfrance.com
• Auvergne Tourismus: www.auvergne-tourismus.de

Patrick Kunkel Blick aufs Bergstädtchen Mont-Dore. Dahinter türmt sich das 1886 Meter hohe Massif de Sancy, das für Mountainbiker leider gesperrt ist.

  • 1
    Frankreich: Mountainbike Revier-Guide Massif Central
    3 MTB Touren um die Vulkane des Massif Central
  • 2
    Frankreich: Mountainbike Revier-Guide Massif Central
    Massif Central: Revier Informationen und Szene Specials

Themen: AuvergneBIKE 5/2017FrankreichGPS-DatenMassif CentralMont-DorePuy de ChateaunefRevier-GuideTouren

  • 0,00 €
    GPS-Daten: Frankreich - Massif Central

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB-Touren inkl. GPS-Daten: Aostatal
    Touren-Download zum Revierguide Aostatal

    31.01.2014Die Trails im Aostatal verknüpfen die berühmtesten Viertausender der Alpen. Ein Panorama-Erlebnis auf höchstem Niveau, das man als Mountainbiker nie wieder vergisst.

  • Dynamite Trail – der verrückteste Pass des Giro d'Italia
    Supertrail Gavia-Pass: eine legendäre Abfahrt

    09.07.2019Während sich das Netz von Flowtrails in den Alpen weiter ausbreitet, hütet man in den Bergen über Santa Caterina einen Natur-Trail-Schatz mit Geschichte. Einer dieser Trails ...

  • Buchtipp: Mountainbiken im Münchner Süden

    01.03.2012Das Alpenvorland südlich von München ist ein El Dorado für Mountainbiker! Grüne Berggipfel und liebliche Seelandschaften bieten abwechslungsreiche Routen vor traumhaftem ...

  • GPS-Daten zum BIKE-Guide Chiemgauer Alpen
    BIKE-Guide Chiemgauer Alpen

    18.03.201330 Toptouren - Zwischen Inntal und Berchtesgaden: Hier finden Sie die GPS-Daten zum BIKE-Guide Chiemgauer Alpen zum Download.

  • Revierguide Südtirol in der BIKE App
    Südtirols Top-Spots

    06.07.2016Das Spezial rund um die Südtiroler Gipfel zeigt die Top-Spots: Sellaronda, Rosengarten und Latemar sind nur einige Stichworte, die Biker-Herzen höher schlagen lassen.

  • Deutschland: MTB Revier-Guide Aachen
    Die drei schönsten Bike-Touren rund um Aachen

    09.04.2020Aachen liegt im Dreiländereck, wo sich Trails aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden treffen. Kurz rüber zur Pommesbude? Oder doch lieber zur einzigen Almhütte Hollands? ...

  • Frankreich: Supertrail bei Nizza von Fabien Barel
    BIKE-Supertrail: Col du Savel in Südfrankreich

    10.04.2019Hinter Nizza schaukeln sich die Hügel zu den ersten Bergen von Blausasc auf. Die Heimat von Enduro-Ass Fabien Barel. Der liebt Vielseitigkeit, insbesondere auf seinem ...

  • MTB-Touren rund um München
    6 schöne MTB-Touren rund um München [GPS-Download]

    02.08.2020München ohne Isar-Trails. Geht doch gar nicht? Doch, das geht. Wir ließen uns zu einer Tour jenseits der bekannten Pfade überreden und waren überrascht, was Bayerns Hauptstadt zu ...

  • Stevens präsentiert Tourenfully Juke

    30.08.2012Das neue 29er Fully von Stevens mit 120 Millimetern Federweg steht auf der Eurobike in den Startlöchern – je nach Rahmengröße auch in 27,5 Zoll.