Um das leibliche Wohl muss man sich in der Auvergne nun wirklich keine Sorgen machen: In fast jedem Dorf gibt es eine Bar, ein Boulangerie oder ein Restaurant. Und für eine Vesper unterwegs kann man sich bestens mit Leckereien direkt vom Bauern eindecken. Viele Fermes verkaufen selbst hergestellten Käse oder Wurst.

zum Artikel