Frankreich: Korsika Frankreich: Korsika Frankreich: Korsika

Frankreich: Korsika

  • Björn Kafka
 • Publiziert vor 10 Jahren

Korsika, insel für Individualisten und Bike-Geheimtipp. Wer das Eiland mit dem Bike erkundet, muss vor allem eins mitbringen: Kondition. Die Mühe wird mit grandiosen Ausblicken belohnt.

Korsika, vielleicht Europas letztes echtes Abenteuer. Endlose, schroffe Felsen, die nur von wenigen schmalen Pfaden durchzogen werden. Außerhalb der Städte sind Menschen selten, dafür wartet das gesamte Landschaftssortiment auf einen: schneebedeckte Bergkuppen, weiße Sandstrände, Urwald und karge Steinformationen. Etwa halb so groß wie Schleswig Holstein ragt die Insel aus dem Mittelmeer. Der Pixelflug mit Google-Maps feuert Abenteuerhungrige noch mehr an: kaum Wanderwege, kaum Häuser im Inneren Korsikas – es sieht aus wie in den Alpen; nur ohne Komfortprogramm, ohne Hütten, Handy-Empfang oder sonstigen Lebenskomfort. Wer einmal mitten in den korsischen Bergen steckt, muss allein wieder raus. Nicht umsonst bildete die Fremdenlegion über viele Jahre ihre Soldaten hier aus. Rickleff Gramberg entdeckte die Insel vor 15 Jahren für sich. Erst durchquerte er Korsika mit dem Rennrad und einem alten Renault R4, dann umrundete er die Küste mit dem Kajak. Seit drei Jahren bietet er auch Bike-Touren an. Davor suchte der gebürtige Husumer zwei Jahre lang nach geeigneten Strecken – Korsika versteckt seine Trails.


Den gesamten Artikel mit Roadbooks und einige GPS-Touren finden Sie unten als Download:

• Ausblick auf Corte (9,81 km, 300 hm, 1:10 h)

• Erfrischungs-Tour in Vivario (40,1 km, 1245 hm, 5 h)

• Wildschweinjagd in Callacucci (47,12 km >1156 hm / 4 h)

• Spelunca-Schlucht (65,70 km, ca. 2000 hm, 9 h)

• Algajola, die Meerrunde (25 km, 723 hm, 2:30 h)

Noch zwei Stunden, dann ist es geschafft: Der Anstieg in der Spelunca-Schlucht zehrt an den Kräften.

Themen: FrankreichKorsikaMittelmeer

  • 0,99 €
    Frankreich: Korsika
  • 0,00 €
    GPS-Daten: Frankreich: Korsika

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Frankreich: Mountainbike Revier-Guide Massif Central
    3 MTB Touren um die Vulkane des Massif Central

    12.09.2017Hunderte Vulkane reihen sich bis heute im Massif Central und formen mit ihren bis zu 1886 Meter hohen Kratern eine skurrile Touren-Kulisse. Die alten Feuergipfel sind mit einsamen ...

  • Mountainbike-Revier Sardinien
    Italien: Sardinien

    30.09.2009In den Südwesten Sardiniens verirren sich kaum Touristen. Laut Karte gibt es hier nicht mal Wege. Aber Mountainbike-Trails – und alle enden sie irgendwann am Strand.

  • Frankreich: Courchevel

    22.06.2003Einst peitschten die Tour-de-France-Helden nach Courchevel hinauf. Heute feiern in den französischen Trois Vallées vor allem Mountainbiker ihre Begankunft: Hier liegt ein ...

  • DH-Worldcup #1 Lourdes: Platz fünf für Carpenter und Radon
    Start in die DH-Saison: Radon schafft Platz fünf

    04.05.2017Beim Downhill-Worldcup in Lourdes standen keine deutschen Fahrer auf dem Treppchen – aber ein deutsches Team schaffte es auf die Bühne. Manon Carpenter fuhr mit Radon auf Platz ...

  • Deutschland/Frankreich: Schwarzwald und Vogesen

    10.11.2004Sie gehören eigentlich zusammen: Schwarzwald und Vogesen. Doch der Rhein trennte das ungleiche Geschwisterpaar. Dicht besiedelt und wohlbehütet – der Schwarzwald. Wild und frei – ...

  • Trans-Provence 2012
    Trans-Provence: das härteste Enduro-Rennen der Welt

    02.01.2013Die Trans-Provence gilt als das Enduro-Abenteuer schlechthin und genießt bereits Kultstatus. In vier Sekunden ausgebucht, nur 72 Teilnehmer, die Top-Fahrer aller Disziplinen und ...

  • Bikepark-Tipps Saison 2020
    Diese Bikeparks müssen Sie mal erlebt haben!

    12.06.2020Es gibt viele Bikeparks in Europa, aber diese drei sind doch eine Reise wert: Bozi Dar, Lac Blanc und Schladming – alle News und Infos zu Öffnungszeiten, Strecken, Preisen.

  • Marathon Weltmeisterschaft 2016 Laissac
    Neff und Ferreira neue Marathon-Weltmeister

    27.06.2016Marathon-Weltmeisterschaften in Laissac: Alban Lakata zündet zu spät seinen Turbo, Jolanda Neff erfährt erst im Ziel, dass sie gewonnen hat und Karl Platt fliegt mit 50 Sachen ...

  • Frankreich: Französische Seealpen

    26.09.2007In den französischen Seealpen liegen die Tore zu einer anderen Welt: Die Portes du Mercantour. Die Einheimischen sagen, es gibt nichts besseres. (BIKE 8/2007)