Frankreich: Korsika Frankreich: Korsika Frankreich: Korsika

Frankreich: Korsika

  • Dan Milner
 • Publiziert vor 10 Jahren

Der Mare a Mare Nord ist ein leichter Wanderweg auf Korsika. Oder aber ein Trail, vor dem man sieben Jahre Angst haben kann.

Korsika ist ganz sicher kein Bike-Mekka. Frei von jeglicher Mountainbike-Infrastruktur, macht die Insel ein wahres Geheimnis um sein Potenzial. Das Gelände ist steil, rau, wild und grob. Aber es gibt unglaublich viele Trails. Die meisten sind als anspruchsvolle Wandersteige deklariert. Es ist also kein Downhill-Wunderland, aber wer Natur-Trails und lange Abfahrten im All-Mountain-Style liebt, der wird hier fündig. Der Mare-a-Mare Nord ist einer der längsten Trails, den die Landkarten auf der Insel ausweisen. Er führt mitten durch das schroffste Gebirge der Insel, und allein 21 von seinen Gipfeln bohren sich über 2000 Meter in den Himmel. Höchster Punkt ist der Monte Cinto mit 2706 Metern Höhe.

„Dieser Weg weist keine Schwierigkeiten auf“, heißt es zumindest im Wanderführer. Von Moriani über Corte bis Cargese, kann die Route Mare a Mare Nord angeblich in zwölf Tagen gemeistert werden. Mountainbikern ist diese Traverse quer über die Insel definitiv nicht zu empfehlen. Nur wer fahrtechnisch nach absoluten Herausforderungen sucht, sollte den Weg überhaupt in Erwägung ziehen. Dann aber auch nur mit ausreichend Federweg. 150 Millimeter sind perfekt und gerade noch leicht genug, um sie die oft verblockten Gegenanstiege rauftragen zu können.

Die Reifen sollten gutes Profil und einen verstärkten Seitenwandschutz haben, da die Tour nicht nur durch verblockte Felsengärten führt, sondern auch durch Dornenland. Außerdem ist ein Shuttle-Fahrzeug (am besten zwei), nötig, damit man nicht unnötig Kraft auf den oft steilen und verblockten Anstiegen verliert und die einzelnen Abschnitte jeweils in der besser fahrbaren Richtung angehen kann.

BIKE Magazin Null Flow: Wenn einem die Karte "fahrbar" vorgaukelt, muss das auf Korsika nichts heißen.

Themen: FrankreichKorsikaMare a Mare NordSpelunca-Schlucht

  • 0,99 €
    Frankreich: Korsika

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Frankreich: Alpe d'Huez

    04.08.2004Alpe d'Huez, Mont Ventoux und Tourmalet sind die drei berühmtesten Anstiege der Tour de France. Doch was bieten sie Mountainbikern? Ein Besuch auf Stollenreifen. (BIKE 7/2004)

  • Supertrail im Montblanc-Massiv
    Frankreich: Mer de Glace-Supertrail

    25.02.2014An den Bergflanken des Mont Blancs ranken sich unfassbar viele Trails mit Prachtpanorama, doch nur einer davon klettert bis zum berühmten Mer de Glace, dem größten Gletscher der ...

  • Deutschland/Frankreich: Schwarzwald und Vogesen

    10.11.2004Sie gehören eigentlich zusammen: Schwarzwald und Vogesen. Doch der Rhein trennte das ungleiche Geschwisterpaar. Dicht besiedelt und wohlbehütet – der Schwarzwald. Wild und frei – ...

  • Frankreich / Schweiz: Portes du Soleil

    30.03.2009Willkommen im größten Bike-Revier der Welt. Südlich des Genfer Sees locken 380 Kilometer Trails – und 80 Prozent davon führen bergab. Das liegt an den 24 Liften.

  • Worldcup-Finale Méribel: Cross Country und Downhill

    26.08.2014Schurter holt sich den Sieg in Méribel, Fumic gelingt ein starker Dritter Platz. Absalon und Neff werden Gesamtsieger, Sam Hill und Rachel Atherton gewinnen im Downhill.

  • Frankreich: MTB Tour in 6 Etappen durch die Provence
    Grande Traversée: Trans Provence Singletrails

    15.11.2016Im Südfrankreich lässt sich ein einzigartiges Singletrail-Abenteuer erleben: eine Durchquerung der Provence in sechs Etappen. Sie startet in der Mondlandschaft des 3151 Meter ...

  • Abenteuerreport: Bikepacking-Tour du Mont Blanc
    Mit Sack und Pack: 6-Tages-Tour um den Mont Blanc

    26.05.2021Mit sieben Sachen um den weißen Riesen: sechs Tage Bikepacking auf dem berühmten Fernwanderweg Tour du Mont Blanc. Hier der Download der GPS-Daten.

  • Frankreich - Italien: Westalpen
    Seealpenüberquerung: Die perfekte Trail-Trou

    07.04.2004Kein Anstieg ohne Singletrail-Abfahrt – so die Devise dieser Seealpenüberquerung. Doch die Bilderbuch-Pfade fordern harten Einsatz. Ein Abenteuer vom Mittelmeer zum Monte ...

  • Top 10 Freeride-Reviere für Mountainbiker
    Die 10 schönsten Freeride-Reviere

    20.09.2018Supertrails mit Lift: keine Zeit und Kraft mit dem Aufstieg verschwenden, sondern nur ein paar Euro für den Lift. In diesen MTB-Regionen brauchen Sie volle Körperbeherrschung fürs ...