Frankreich: Alpe d'Huez Frankreich: Alpe d'Huez Frankreich: Alpe d'Huez

Frankreich: Alpe d'Huez

  • Holger Meyer
 • Publiziert vor 18 Jahren

Für Jan Ullrich ist es die Bergankunft auf der Straße, für die Marathon-Racer sind es die knackigen Auffahrten. Wir aber setzen uns in Alpe d'Huez lieber in die Gondel und genießen die Aussicht aufs Freeride-Paradise. (BIKE 6/2004)

Als Ski-Arena, Austragungsort der Megavalanche und Bergankunft der Tour de France, war uns Alpe d’Huez (1860 m) längst bekannt. Doch dass man das riesige Alpen-Areal auch als Mountainbiker den ganzen Sommer über mit Gondeln entdecken kann, war uns neu. Schon vom Lift aus haben wir uns die Hälse nach den vielen Trails verrenkt, die sich in wildesten Zickzack-Formationen in die Täler winden. Karen faltet die kleine Panorama-Karte auf, die wir mit den Lifttickets in die Hand gedrückt bekommen haben: Eine Übersicht mit allen Liftund Abfahrtsvarianten, nach Schwierigkeitsgraden farblich gekennzeichnet. Lustige Ortsnamen wie Oz en Oisans, Vaujany, Allemont, Bourg d’Oisans oder Les Deux Alpes auf der anderen Talseite, sind mit über 200 Kilometern ausgeschilderter Bergpfade miteinander verbunden. Es gibt drei permanent abgesteckte Abfahrtspisten und 23 normale Abfahrtsvarianten. Auf der längsten findet jedes Jahr der Megavalanche statt. Die Strecke zieht sich über stramme 2610 Höhenmeter, vom Eisgipfel des Pic Blanc bis nach Allemont, auf 720 Meter hin. Und alle Pfade haben eins gemeinsam: Sie sind ausdrücklich für Mountainbiker freigegeben.


Im kostenlosen PDF-Download finden Sie den Reisebericht von Holger Meyer und Karen Eller.

Themen: Alped'HuezFrankreich

  • 0,99 €
    Alpe d´Huez

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Deutschland/Frankreich: Vogesen

    29.02.2008Auf der Karte sehen Schwarzwald und Vogesen aus wie geklont. Doch im französischen Mittelgebirge sind Bergwege noch Bergwege. 16.000 Kilometer ausgeschilderte Wanderpfade – und ...

  • Frankreich - Italien: Westalpen
    Seealpenüberquerung: Die perfekte Trail-Trou

    07.04.2004Kein Anstieg ohne Singletrail-Abfahrt – so die Devise dieser Seealpenüberquerung. Doch die Bilderbuch-Pfade fordern harten Einsatz. Ein Abenteuer vom Mittelmeer zum Monte ...

  • Downhill-Duell mit Fabien Barel: MTB vs. E-MTB
    Canyon Spectral Bio-Bike vs. E-MTB: Was ist schneller?

    03.06.2020Als Domäne des E-MTBs galt bisher der Uphill. Doch manch einer ahnte, dass das motorisierte Bike auch bergab punkten kann. EMTB machte die Probe aufs Exempel und bat Race-Ikone ...

  • Frankreich: Provence

    04.06.2004Im Mai blühen die weltberühmten Lavendelfelder der Provence. Doch das Frühjahrsrevier hat mehr zu bieten als Duft- und Farbtherapie. BIKE hat die schönsten Trails rund um das ...

  • Frankreich: MTB Tour in 6 Etappen durch die Provence
    Grande Traversée: Trans Provence Singletrails

    15.11.2016Im Südfrankreich lässt sich ein einzigartiges Singletrail-Abenteuer erleben: eine Durchquerung der Provence in sechs Etappen. Sie startet in der Mondlandschaft des 3151 Meter ...

  • Frankreich, Italien, Schweiz: Haute Route

    30.11.2008Die Haute Route, der berühmte Hochgebirgswanderweg vom Montblanc zum Matterhorn, ist für Biker landschaftlich wie fahrtechnisch eine Gratwanderung. Also gerade richtig für ...

  • Frankreich: Cevennen

    31.05.2009Die französischen Cevennen sind ein einzigartiges Naturschauspiel. Und ein selten exzellentes Singletrail-Revier. Von diesen Wegen möchte man gar nicht abkommen.

  • Roc d'Azur-Klon in den Alpen

    20.11.2012Die ASO – Veranstalter von Tour de France und Roc d'Azur – wird 2013 ein Bike-Festival in den französischen Alpen ins Leben rufen. Das „Roc des Alpes“ findet vom 14. bis 16. Juni ...

  • Video: Red Bull Road Rage - Strassensport der anderen Art

    17.09.20092009 fand das Red Bull Road Rage in Frankreich statt. Diesmal gewann der Tour-de-France-Veteran Frederic Moncassin vor dem Vorjahres-Sieger Guillaume Gualandi. Bike-Profi Cedric ...