Seealpenüberquerung: Die perfekte Trail-Trou Seealpenüberquerung: Die perfekte Trail-Trou Seealpenüberquerung: Die perfekte Trail-Trou

Frankreich - Italien: Westalpen

Seealpenüberquerung: Die perfekte Trail-Trou

  • Marco Toniolo
 • Publiziert vor 17 Jahren

Kein Anstieg ohne Singletrail-Abfahrt – so die Devise dieser Seealpenüberquerung. Doch die Bilderbuch-Pfade fordern harten Einsatz. Ein Abenteuer vom Mittelmeer zum Monte Viso.(BIKE 2/2004)


Die perfekte Trail-Tour

„Es wird die perfekte Singletrail-Tour und eine der besten Bike-Erlebnisse eures Lebens!“ Mit diesen Worten habe ich Gudrun, Lorenz und Dave gelockt. Mit Hilfe von Einheimischen und Büchern habe ich auf der Karte eine Tour von Ventimiglia am Mittelmeer bis zum Fuß des Monte Viso entworfen. Die Zielsetzung: keine Auffahrt ohne Singletrail-Abfahrt. Tatsächlich entsprachen auch die ersten eineinhalb Tage genau meinen Vorstellungen. Über die gut befestigte Grenzkammstraße starteten wir an der Küste Richtung Seealpen. Der alte Militärweg balancierte einige Kilometer auf der Grenze zwischen Frankreich und Italien, bis schließlich unsere erste Abfahrt abzweigte: ein Singletrail entlang eines Felsabbruchs. Alles verlief nach Plan. Doch dann verpassten wir einen Abzweig und kamen von der geplanten Route ab.

Die Tour führt in sieben Etappen von Ventimiglia am Mittelmeer durch die Westalpen bis nach Saluzzo, nahe des Monte Viso (3841 m). Die Gesamt-Route misst 355 Kilo- und 13400 Höhenmeter, führt über anspruchsvolle Trails und enthält Schiebestrecken. Nur für konditionsstarke und technisch versierte Abenteurer!

Themen: FrankreichItalienWestalpen

  • 0,99 €
    Westalpen

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rally di Romagna Blog #2
    Bella Volata!

    03.06.2016Seit Dienstagabend ist unser BIKE-Blogger Alexander im 5000-Seelen-Dorf Riolo del Terme in der Emilia Romagna gestrandet. Nun hat er den Prolog und die erste Etappe der Rally di ...

  • Frankreich / Schweiz: Portes du Soleil

    30.03.2009Willkommen im größten Bike-Revier der Welt. Südlich des Genfer Sees locken 380 Kilometer Trails – und 80 Prozent davon führen bergab. Das liegt an den 24 Liften.

  • Supertrail: Vaujany-Trail in Alpe d'Huez
    Frankreich: Vaujany Supertrail

    28.12.2011Wenn es Andi Heimerdinger in die französischen Alpen verschlägt, hat das schmale Gründe: die Trails rund um Alpe d’Huez. Sein neueste Entdeckung: Der Vaujany-Trail – ein ...

  • ANZEIGE - MTB-Trails im Trentino
    Herbst in den Dolomiten: die beste Zeit für MTB-Touren!

    01.09.2017Wir haben Ihnen drei Trails in der Pala Gruppe und in Val die Fiemme ausgesucht: entdecke den Herbst mit uns!

  • Italien: Piemont

    30.05.2012Seit jeher war das Piemont der Zankapfel zwischen Italien und Frankreich. Die Streitmächte hinterließen ein Netz von Militärpisten, das sich bis 3000 Meter hinauf schraubt. ...

  • Frankreich: Mountainbike Revier-Guide Massif Central
    3 MTB Touren um die Vulkane des Massif Central

    12.09.2017Hunderte Vulkane reihen sich bis heute im Massif Central und formen mit ihren bis zu 1886 Meter hohen Kratern eine skurrile Touren-Kulisse. Die alten Feuergipfel sind mit einsamen ...

  • Italien: Dolomiten (Fotostory)

    30.06.2009Selbst Da Vinci hätte sie nicht schöner modellieren können. Die Dolomiten sind landschaft liche Kunstwerke, die Biker aus aller Welt magisch anziehen – allerdings braucht man ...

  • Italien, Trentino: MTB Tour rund um das Val di Non
    Natur-Trails im Trentino: 4 Tage Tour de Non

    15.03.2018Während die meisten Alpentäler Lift- und Flowtrail-Angebote aus dem Boden stampfen, schildert das Val di Non im Norden des Trentinos lieber eine Vier-Tages-Tour aus. Hier die ...

  • Italien: MTB-Klassiker am Gardasee
    5 Klassiker-Touren am Lago, die man gefahren sein muss

    15.12.2016Auf lange und oft steile Anstiege folgen von kantigem Geröll übersäte Abfahrts-Trails. Wie wurde dieses Revier zu einem Trail-Mekka? BIKE-Redakteurin Gitta Beimfohr über die ...