Mit dem Bike in Bosnien und Herzegowina Mit dem Bike in Bosnien und Herzegowina Mit dem Bike in Bosnien und Herzegowina

Mountainbiken in Bosnien und Herzegowina

Mit dem Bike in Bosnien und Herzegowina

  • Tomasz Debiec
 • Publiziert vor 8 Jahren

Bosnien und Herzegowina kennt man aus Kriegsnachrichten. In Touren-Portalen für Mountainbiker taucht das Land nicht auf. Dabei wehen über dem Bergland seit 20 Jahren friedliche Nationalpark-Flaggen.

Den ganzen Tag saßen wir im Auto und sind von Polen über die Slowakei, Ungarn und Kroatien bis nach Bosnien und Herzegowina durchgekurvt. 1200 Kilometer über oft enge Bergstraßen. Die vier Bikes auf dem Dach haben uns dabei nicht schneller gemacht. So war es bereits stockdunkel, als wir beschlossen, hier irgendwo in den bosnischen Bergen unsere Zelte aufzuschlagen. Erst als der Mond hinter einem Berggrat auftaucht, können wir Umrisse unserer neuen Umgebung ausmachen: verdammt steile Felswände mit fensterbrettartigen Absätzen. Dazwischen biegen sich ein paar struppige Kiefern. Sieht spannend aus. "Ja, sieht nach einem Spitzen-Spot zum ... Klettern aus!", wirft Michal seinen Einwand wie eine Stinkbombe in die Dunkelheit. Er ist sauer, weil wir diesmal ein wenig ins Blaue fahren. Normalerweise bereite ich mich auf unsere Bike-Trips immer akribisch vor, doch dieses Mal hatte ich einfach keine Zeit, mich vorher um Karten, Locals und fahrbare Routen zu kümmern. Alles, was ich von Bosnien und Herzegowina bis hierhin weiß, ist: Das Land liegt im Dinarischen Gebirge in Südeuropa und war vor knapp 20 Jahren in den Balkankrieg verwickelt.

Noch bevor sich die anderen am nächsten Morgen aus ihren Schlafsäcken geschält haben, hole ich das Versäumte nach und zappe erst mal eine Landkarte aufs Handy. Na also, wir befinden uns nahe des Blidinje-Nationalparks. Hier sind die Berge fast 2000 Meter hoch, es gibt alte Römerstraßen, Gräber aus dem Mittelalter und schwarze Granitfelsen. Von Bike-Routen finde ich zwar nichts, aber es sind Bergwege in der Karte eingezeichnet. Da werden wir schon ein paar schöne Routen zusammenkriegen.

Wir folgen einer Bergstraße auf einen Pass hinauf und blicken auf der anderen Bergseite in eine weite Ebene mit See – der Blidinje-See. Die Landschaft ist grandios, aber auch merkwürdig. Die Felsen wirken düster, und außer uns ist keine Menschenseele zu sehen. Wir parken das Auto an einer kleinen Kirche und zerren die Bikes vom Dach. Laut Smartphone-Karte wartet hier der höchste Berg der Region, der Plocno (2225 m).


Den gesamten BIKE-Artikel über die MTB-Reise ins Bosnische Bergland finden Sie unten als kostenlosen PDF-Download.

Themen: BalkanBosnienHerzegowinaReiseTour

  • 0,99 €
    Bosnien und Herzegowina

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Slowenien: Soca-Tal

    31.07.2008So glasklar wie die Soca, so unberührt sind die Wege der Julischen Alpen. Doch jetzt gibt es einen Guide für Biker. Die Autoren zeigen zwei ihrer Traumtouren.

  • Montenegro

    26.02.2010Montenegro ist ein kleines, bergiges Land, mitten auf dem Balkan. Ob man da biken kann? Keine Ahnung. Ein polnischer Bike-Redakteur zog einfach mal los.

  • Mountainbike-Durchquerung Slowenien
    Slowenien-Durchquerung durch die Julischen Alpen

    14.10.2010Die Julischen Alpen sind an Vielfalt kaum zu übertreffen. Höchste Zeit, dass jemand die schönsten slowenischen Trails zu einer Transalp verknüpft: In sechs Tagen von Kranjska ...

  • Mountainbike-Tour in Kroatien
    Kroatien: Bike-Tour durchs Velebit

    15.01.2014145 Kilometer zieht sich das Velebit-Gebirge an Kroatiens Küste entlang. Über seine Gipfel führt ein Weg, der ehemaliges Kriegsgebiet, drei Nationalparks und ein Bärenrevier ...

  • Mountainbike-Touren: Die besten Trails in Slowenien
    Roadtrip Slowenien: Alle Touren samt GPS-Tracks

    23.06.2014Steinige Maultierwege, Kriegspfade und Schützengräben durchziehen die bewaldeten Bergflanken Sloweniens wie ein Spinnennetz. Ein unerschlossenes Paradies für Mountainbiker.

  • Heilige Trails: MTB-Reise durch Israel
    Heilige Trails in Israel

    10.01.2011Siedlungsbau, Konflikte, Terror – Israel bekommt oft schlechte Presse. Abseits der Krisenherde ruhen Spuren uralter Geschichte. Wir folgten heiligen Trails von den Golan-Höhen bis ...

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 8 Arena Panorama-Tour

    29.08.2007Der Panorama-Marathon im Zillertal: Auf Elf Kilometern zieht ein einmaliger Höhenweg von Gerlos bis Zell.

  • Dolomiten: Fünf Klassiker-Touren samt GPS-Daten
    Revierguide Dolomiten: 5 Panorama-Klassiker-Touren

    25.03.2015Fanestal, Seiser Alm, Pralongià und Val Venegia – das sind Dolomiten-Kulissen, die man nie mehr vergisst. Hier bekommen Sie die Dolomiten-Klassiker-Touren samt GPS-Tracks zum ...

  • Jakobsweg Blog: MTB Tour auf dem Pilgerweg
    Jakobsweg: per MTB nach Santiago de Compostela

    18.07.2013Walter hat es geschafft! Er ist in Santiago de Compostela angekommen – insgesamt vier Wochen war er unterwegs auf seinem Surly Moonlander Fatbike. Hier lest Ihr das Tagebuch ...

  • Douchebags Friends & Family Edition
    Neue Kollektion von Douchebags

    29.03.2018Mit seiner neuen Friends and Family Edition bringt das schwedische Sport-Equipment-Label Douchebags eine stylische, aber limitierte Kollektion auf den Markt.

  • Leatherman Signal
    Ein Tool fürs (Über-)Leben

    22.11.2015Das Leatherman Signal will das perfekte Survival-Tool sein. Es soll alles beinhalten, was man zum Überleben in der Wildnis braucht und wurde mit Survival-Experten entwickelt. ...

  • Mountainbike-Tour durch Island
    Island: MTB-Pfade zwischen Naturwundern

    15.04.2010Auf Island bewegen sich Biker auf Gratwegen zwischen explodierenden Geysiren, kalbenden Gletschern und krisengebeutelten Locals. Ein Tanz zwischen heiß und kalt.

  • Spanien: Mountainbiken auf Mallorca
    Mountainbike-Tipps für die Baleareninsel Mallorca

    08.09.2015Mallorca gilt als Rennradinsel. Schade eigentlich, denn es gibt massig Mountainbike-Trails, und alle befinden sich nah am Wasser. Die Kunst ist, sie zu finden. Mit MTB-Guide ...

  • Kurztest: Evoc On-Bike Taschenset mit Boa-Verschluss
    Evoc Bike-Taschen als Rucksack-Ergänzung

    09.01.2020Per Boa-Verschluss krallen sich die wasserdichten Taschen der Evoc-On-Bike-Serie an Lenker und Sattelstütze, sind aber doch kein vollwertiger Ersatz für den Bike-Rucksack. Dafür ...