Abseits der klassischen Karwendel-Durchquerung Abseits der klassischen Karwendel-Durchquerung Abseits der klassischen Karwendel-Durchquerung
Seite 1:

MTB-Touren & Durchquerung im Karwendel

Abseits der klassischen Karwendel-Durchquerung

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die klassische Karwendel-Durchquerung kennt fast jeder. Aber gibt es auch eine fahrbare Route von Innsbruck zum Achensee? Die Karte sagt: eigentlich nicht.

Markus ist fünf Zentimeter geschrumpft, Andi weiß nicht mehr, wie er nach Hause kommen soll, und Ludi hatte noch nie so viel Fahrtwind um die Ohren. Für mich dagegen waren die vergangenen beiden Tage eine ganz gewöhnliche Bike-Tour durchs Gebirge. Von Innsbruck zum Achensee. Nur hatte ich dafür eben nicht die leichteste Route geplant, sondern – das gebe ich gerne zu – eher den aussichtsreichen Abenteuerweg. Aber von vorne:

Wie aus einer Infusion tröpfelt der Schweiß von meinem Kinn aufs Oberrohr. Dazu weht mir die Knoblauchfahne aus Andis Mund in die Nase. Weit über den Vorbau gebeugt, stapfen wir die letzten Meter zum Stempeljoch hinauf. Meine Fersen brennen in den Carbon-Tretern, als würde ich durch glühende Kohlen laufen. Doch als wir im Felsentor des Stempeljochs unsere Nasen erst in den nächsten Abgrund halten und dann in die laue Föhnbrise, herrscht betretenes Schweigen. Im engen Zickzack windet sich der Steig die lose Geröllflanke hinunter. Gerade mal so breit wie ein iPad, teils über morsche Holzplanken und von Drahtseilgeländern flankiert. Laut einem alten Moser-Guide war diese Passage mal fahrbar.

Markus Greber Kitschig schön: Das Engtal sieht aus wie die Kulisse einer Heimatschnulze. Wenn der erste Sonnenstrahl über die Felswände ins Engtal spitzt, sitzen die Touristen im Alpengasthof schon beim Mittagessen.

Über Pfeishütte und Stempeljoch ins Halltal

"Dass ich nicht lache", versucht Markus die Stimmung aufzuheitern. Mit geschulterten Bikes tasten wir uns Meter für Meter nach unten. Als würden wir ohne Steigeisen am Gipfelgrat des Mont Blancs umherschleichen. Ob ich meine Begleiter damit nicht überfordere? Als Fotograf Markus, der wegen seiner schweren Ausrüstung mit einem E-Bike unterwegs ist, seinen 20-Kilo-Brummer um den ausgesetzten Felsvorsprung wuchtet, biegen zwei Wanderer um die Ecke. "Habt’s euch verlaufen? Wo wollt’s denn hin mit den Radln?", fragt der Eine und stützt seine Schultern in die Griffe seiner Carbon-Stöcke. Wir zeigen auf die mächtige Schotterschneise, die sich ins Halltal hinunterwalzt und schleichen weiter. Die gepunktete Linie in der Karte hatte bereits verraten, dass dieser Abschnitt eher die Trittsicherheit fordert als den Reifen-Grip. Als sich die Steigung etwas freundlicher gibt, schwingt sich Ludi auf ihr Bike und zirkelt in Vertrider-Manier an uns vorbei. Kein Wunder, schließlich liebt die Innsbruckerin anspruchsvolle Trails und technische Passagen. Dabei würde hier selbst einem Wanderer der Angstschweiß auf der Stirn stehen. Wenig später zweigen wir rechts ab, surfen über Geröllpisten und kopfgroße Schotterwürfel ins Halltal hinab. Immerhin sind wir unserer selbst zusammengebastelten Route treu geblieben.

Deutschland-Österreich: Karwendel-Durchquerung

18 Bilder

Die klassische Karwendel-Durchquerung kennt fast jeder. Aber gibt es auch eine fahrbare Route von Innsbruck zum Achensee? Die Karte sagt: eigentlich nicht.

Abseits der Klassiker-Route von Scharnitz ins Inntal

Die Pläne für eine solche Karwendel-Durchquerung mit dem Bike garen schon seit zwei Jahren in meinem Hinterkopf. Damals hatte ich diese einsame Fels-Bastion im Frühjahr auf Touren-Skiern durchquert. Von West nach Ost, von Scharnitz bis Stans im Inntal. Seither hatte ich regelmäßig Karten studiert, Hüttenwirte ausgequetscht und Freunde angestachelt. Irgendeine lohnende Karwendel-Passage – jenseits der klassischen West-Ost-Route – musste es doch auch für Mountainbiker geben. Den Klassiker von Scharnitz durchs Karwendel-Tal kann ja jeder.

Markus Greber Harte Arbeit: Auf dem Goetheweg kurz unter der Mandlscharte.

Gestern war es bereits lange dunkel, als wir mit leeren Akkus die Lamsenjochhütte erreichten. Entsprechend unausgeschlafen knabbern wir heute, am zweiten Tag, an der Schotterrampe des Schleims-Sattels. Die Sonne brennt. Wir fühlen uns wie gerupfte Hähnchen am Spieß. Andi drückt die Kurbel seiner Einfach-Übersetzung im Zeitlupen-Tempo um die Achse, während Ludi sich die Schinderei an dieser nicht enden wollenden Schotterrampe spart und schiebt. Von den Vertrider-Touren kennt sie es nicht anders, da wird das Bike bergauf fast immer geschleppt. Markus flucht trotz E-Motor, das Gesicht ist schmerzverzerrt. Auch er schwitzt, leidet, kämpft. Um den Akku zu schonen, fährt er mit niedrigster Unterstützung. Dazu zerrt der 15-Kilo-Fotorucksack erbarmungslos an seinen Schultern. Als wir wenig später am Schleims-Sattel endlich an unseren Käsebroten kauen, erschlage ich die euphorische Stimmung mit einem Ausblick auf den weiteren Routen-Verlauf. "Da hinten müssen wir drüber, das ist der Gröbner Hals", erkläre ich und deute auf den fernen Grasrücken am nächsten Talende. Gut 400 Höhenmeter dürften es noch sein. Und, ja doch, dafür reichen bestimmt auch noch die letzten zwei Balken an deiner Akku-Anzeige, Markus.

Zum Finale über den Gröbner Hals an den Achensee

Gut, da wusste ich ja noch nicht, dass der letzte Anstieg von Schlammlöchern überzogen ist. Offensichtlich hatte schon eine ganze Herde Kühe mit dem matschigen Untergrund zu kämpfen. An Fahren ist deshalb auch hier wieder nicht zu denken. Ein falscher Tritt und der Fuß ist im Morast einbetoniert. Eine satte halbe Stunde brauchen wir, um Markus’ Schuhe mit vereinten Kräften aus dem Schlamm zu zerren. So ist es wieder dunkel, als wir nach zwei Tagen endlich unser Ziel Achenkirch erreichen.

Infochart Die Übersichtskarte zu unserer Karwendel-Durchquerung von Innsbruck an den Achensee.

Im Shuttle-Bus zurück zu unseren Autos nach Innsbruck wirft Markus seinen Rucksack von sich und sackt auf die Rückbank. Er ist sich sicher: Das Gewicht von E-Bike und Rucksack auf seinen Schultern haben ihn fünf Zentimeter seiner Körpergröße gekostet. Fahrtechnik-Ass Ludi resümiert, dass sie noch nie auf einer Tour so viel Energie ins Fahren gesteckt hat. Und Andi kramt verzweifelt in Hosentaschen und Rucksack: "Ach Mist", zuckt er erschrocken zusammen: "Ich habe die Autoschlüssel verloren."

  • 1
    MTB-Touren & Durchquerung im Karwendel
    Abseits der klassischen Karwendel-Durchquerung
  • 2
    MTB-Touren & Durchquerung im Karwendel
    Teil 2: Sieben Top-Touren im Karwendel

Themen: AchenseeDeutschlandDurchquerungInnsbruckKarwendelKarwendel CrossÖsterreichPfeishütteTouren

  • 0,99 €
    Deutschland-Österreich: Karwendel-Durchquerung

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Alpen: Gipfel-Touren mit dem Mountainbike
    Die 10 schönsten MTB-Gipfeltouren

    15.10.2015Kurbeln, bis der Berg besiegt ist: Auf diesen MTB-Touren sind die Wege ruppiger, die Luft dünner und das Wetter rauer als unten im Tal. Die wahre Form des Gipfelglücks für ...

  • Traum-Touren für Mountainbiker im Allgäu
    Allgäu: Die 10 schönsten MTB-Touren für Genießer

    05.09.2005Saftige Wiesen, zufriedene Kühe, dahinter die erhabenen Gipfel. Die Allgäuer Täler stehen für Berg-Idylle in Reinkultur. Für Mountainbiker zeigen wir die zehn schönsten Touren im ...

  • MTB-Touren am Achensee
    Österreich: MTB-Revierguide Achensee

    14.01.2011Von oben sieht der Achensee dem Lago ähnlich. Der Unterschied: Vom Tiroler Meer führen Schotterstraßen ins Rofan und Karwendel. Trails sind selten, aber wenn, dann spannend. Wie ...

  • Supertrail: Stanserjoch im Karwendel
    Österreich: Karwendel-Trail am Stanserjoch

    21.06.2011Martin Falkner, „da Hausmeista“ vom Inntal, hat mit Sicherheit alle Trails der Region überflogen. Aber den Stanserjoch-Trail bei Schwaz im Karwendel, würde er genau so in ein ...

  • MTB-Traumtouren für den Herbst
    MTB-Traumtouren im Herbst: Deutschland & Italien

    30.11.2012Im Herbst rascheln die MTB-Trails besonders schön. Wir haben 4 Mountainbike-Touren in Chiemgau, Allgäu, Dolomiten und Stilfserjoch herausgesucht, auf denen Sie die schönste ...

  • Österreich: Revier-Guide Weerberg

    30.11.2012Von Mittenwald aus kennen das Gebirge viele Mountainbiker, doch die Silberregion Karwendel hat mit Vomper Loch und Geiseljoch auch eine traumhaft spannende Südseite. Roadbooks ...

  • 3 Tage MTB Tour durchs Karwendel
    Deutschland: Drei-Tages-Tour durch das Karwendel

    12.06.2013Münchener Biker lieben die Tages-Touren durch die felsigen Hochtäler des Karwendels. Fünf Mädels wollten mehr. Also strickten sie sich eine exklusive Drei-Tages-MTB-Tour zusammen.

  • Deutschland: Vogtland

    31.01.2009Schöneck gilt als der "Balkon des Vogtlandes". Der Weg nach oben ist lang und hart. Zur Belohnung lockt ein wahres Trail-Paradies.

  • Italien, Schweiz, Österreich: Dreiländer-Tour

    08.03.2006Vier Tage, drei Länder: Bei der Dreiländer-Tour durch Österreich, Italien und die Schweiz kann man sich die Route im Baukasten-System selbst zusammenstellen. Um den Rest kümmern ...

  • Blackburn "Roll with it": Bikepacking-Film
    Mit dem Bike ins Abenteuer: einfach mal losfahren!

    04.08.2016Camping mit dem Bike? Auf zwei Stollenreifen auf große Abenteuer-Tour? Das geht und mit dem richtigen Packsystem sogar ganz gut. Spezialist Blackburn zeigt seine Vorstellung vom ...

  • Deutschlands Norden II: Willkommen am Meer

    26.07.2006Mit richtigen Bergen sieht es nördlich des Harzes eher schlecht aus. Das heißt aber noch lange nicht, dass es im hohen Norden der Republik keine Bike-Szene gibt!

  • Italien, Österreich: Panorama-Tour Brenner

    24.07.2006Alpenüberquerer kennen die alte Militärstraße oberhalb der Brenner-Autobahn. Aber nicht ihre Trails. Direkt von der Brennergrenzkamm-Straße zweigen sie ab und geben den Blick ins ...

  • Österreich: Nauders

    11.09.2008Sanfte Schmugglerpfade über die Grenzen, Lifttransporte, freundliche Unterkünfte, keine Verbote und Ortler-Panorama – all das macht den Ort am Reschenpass zu einem Top-Revier:

  • Alpentouren Deutschland: Allgäu - Schwarzer Grat

    12.04.2010GPS-Daten Download für fünf Touren im Allgäu ...

  • Österreich, Zillertal-Special: Tour 10 Stilluptal

    29.08.2007Gletscher, Schmelzwasser, Gebirgsbäche, Wasserfälle und ein Speichersee: eine Tour ganz im Zeichen des Wassers.

  • Wochenend-Tipp: Jachenau/Walchensee

    02.06.2009Dirndl, Lederhosen, derbe Sprüche – die Jachener glänzen mit rustikalem Charme. Ganz sanft dagegen die Natur im abgelegensten Hochtal Deutschlands. Rund um den Walchensee ...