MTB-Tour an der Mosel

Deutschland: Mosel-Tour mit dem Mountainbike

  • Gitta Beimfohr
 • Publiziert vor 8 Jahren

Entlang der Mosel von Zell nach Trier in drei Tagesetappen. In den berühmten deutschen Weinbergen erfahren Mountainbiker, was Flow bedeutet. Mit GPS-Daten zum Gratis-Download.

Alle reden von Flow. Auch der Typ am Telefon will mich mit dem anglizistischen Fachvokabular ködern. Von "flowigen" Supertrails erzählt er, die angeblich direkt vor seiner Haustür durch die Landschaft kurven. Kilometerweise. Und dabei warten sie nur auf grobstollige Reifen. Wo bitte soll das sein? An der Mosel? Nu is’ aber gut. In meiner Vorstellung von dieser Gegend spielen Trails und Flow eine eher untergeordnete Rolle. Ich denke da vielmehr an schummrige Weinstuben im Eiche-rustikal-Ambiente, bevölkert von schunkelnden Kegelclubs und an der Wand Sprüche wie "Alter Wein und junge Weiber sind die besten Zeitvertreiber". Aber Ralph lässt nicht locker, erzählt was von einer Etappen-Tour, die er und sein Kompagnon Achim ausgearbeitet haben. Immer am Hochufer der Mosel entlang, zu fahren mit größtmöglichem Bike-Vergnügen und gespickt mit absolut postkartentauglichen Aussichtspunkten. Weinprobe am Abend? Lässt sich arrangieren! Und irgendwie werde ich doch langsam schwach. Gebongt, dann werden wir den Flow-Faktor vor Ort mal fachmännisch überprüfen.

Die Mosel-Region hat für Biker einiges zu bieten

3 Touren entlang der Mosel-Schleifen 

"Der liebe Gott hat nicht gewollt, dass edler Wein verderben soll, drum hat er mit den Reben, auch uns den nötigen Durst gegeben". Hab ich’s doch geahnt. Unser erster Tag an der Mosel ist keine zwei Minuten alt, da knallt mir schon der erste Schüttelreim von der gegenüberliegenden Hauswand entgegen. Knapp dahinter wird mein morgendlich trüber Blick von einer grün bewachsenen Wand ausgebremst. Die Zeller Weinberge sind so steil, dass sie – bestünden sie aus nacktem Fels – ohne Weiteres als Kletter-Eldorado durchgingen.

Infos zum Mountainbiken an der Mosel

Nach Überquerung der deutschen Grenze schlägt die Mosel besonders wilde Haken auf ihrem Weg zum Rhein. Hauptort der Region ist das Fachwerkstädtchen Bernkastel-Kues.


Lage

Die über 500 Kilometer lange Mosel entspringt in Frankreich, westlich der Vogesen. Sie fließt nach Norden, markiert später die Grenze zu Luxemburg bevor sie bei Trier endgültig zum deutschen Fluss wird. Bei Koblenz mündet die Mosel in den Rhein. Charakteristisch sind ihre zahlreichen Schleifen, wo das Wasser seine Fließrichtung teilweise um mehr als 180 Grad ändert.


Anreise

Aus dem Rhein-Main-Gebiet auf der A61 oder A48 über Koblenz. Aus dem Saarland über die A62 oder A6 Richtung Trier. Die A48 verläuft parallel zur Mosel. Bahn: Eine Strecke führt nahezu direkt an der Mosel entlang von Koblenz nach Trier. Man kann also auf einer Etappenfahrt mehrmals täglich zum Startort zurückfahren.


Route

Das Mosel-Tal trennt die Mittelgebirge Eifel und Hunsrück. Auf beiden Seiten verläuft der mit einem M markierte Moselhöhenweg. Für Biker herausfordernder ist die Hunsrück-Variante mit vielen Singletrail-Abschnitten und Höhenmetern. Unsere Route folgt über längere Strecken dem Moselhöhenweg. Eingestreut sind jedoch zahlreiche Abschnitte über weitere Singletrails, die ohne GPS-Track schwer aufzuspüren sind. Man muss oft mit ruppigen Steigungen und einigen Schiebemetern rechnen. Den GPS-Track der Route finden Sie zum Downloaden im GPX-Format unten.


Geführte MTB-Touren

mtbtour-mosel, Nikolausufer 59, 54470 Bernkastel-Kues, Tel. 0176/20730681, www.mtbtour-mosel.de

Trailtouren, Moselstraße 48, 54341 Fell-Fastrau, Tel. 0163/8887555, www.trailtouren.de


Übernachten

Die meisten Unterkünfte im Mosel-Tal sind auf Radfahrer eingestellt. Übersicht unter www.mosellandtouristik.de


Unsere Tipps

Zell: Weingut Day, Marktstraße 6, 56856 Zell, Tel. 06542/4581, www.weingut-day.de

Bernkastel: Burgblickhotel, Goethestraße 29, 54470 Bernkastel-Kues, Tel. 06531/9722770, www.burgblickhotel.de

Leiwen: Hotel Alte Metzgerei, Römerstraße 11, 54340 Leiwen, Tel. 06507/3328, www.hotel-herres.de


Bike-Shops

Fun Bike Team, Schanzstraße 22, 54470 Bernkastel-Kues, Tel. 06531/94024, www.funbiketeam.de

Fahrrad Wildmann, Uferallee 55, 54492 Zeltingen-Rachting, Tel. 06532/954367, für Kleingruppen bis acht Personen organisiert der Chef auch Rücktransporte per Kleinbus und Bike-Anhänger.


Karten

Gut sind die detailgetreuen topografischen Karten des Eifelvereins im Maßstab 1:25000 (Blattschnitte 23, 30, 31, 35). Infos unter www.eifelverein.de


Basics

Tourist Information, Gestade 6, D-54470 Bernkastel-Kues, Tel. 06531/50019-0, Fax -19, www.bernkastel.de

Die 3 Etappen der MTB-Tour an der Mosel

Von Zell nach Trier zehren rund 160 Kilometer und 4000 Höhenmeter an der Kondition. Und ein Rhythmus ist während des ständigen Auf und Abs kaum zu finden.

• 1. Etappe: Strecke 51,1 km, 1.350 hm, Fahrzeit 5 h, Schwierigkeitsgrad mittel - schwer
• 2. Etappe: Strecke 49,9 km, 1.250 hm, Fahrzeit 5:30 h, Schwierigkeitsgrad mittel - schwer
• 3. Etappe: Strecke 58,7 km, 1.210 hm, Fahrzeit 5 h, Schwierigkeitsgrad mittel - schwer


Die gesamte Mosel-Tour mit diesen GPS-Daten finden Sie unten als Download.

Etappe 1: Zell – Bernkastel Gleich nach dem Start geht’s zur Sache: Bis Enkirch muss mehrmals der Moselhöhenweg erklommen werden. Dann belohnen tolle Aussichten auf die Mosel-Schleifen. Von der Ruine Grevenburg zirkeln eng gesteckte Serpentinen wieder zum Flussufer hinunter. Einkehr in der Altstadt von Traben Trarbach und über den Olymp nach Bernkastel.

Einrollen am Fluss, dann klettert der Weg wieder das Hochufer hinauf, um als Pfad eine Runde durch den Hunsrück zu drehen. Nach einem zähen Anstieg zum Haardtkopf, flankieren seltsame Felsformationen und einsame Dörfer den Weg. Der finale Anstieg wartet zum Zummeterhof, dann rollt man wieder nach Leiwen an der Mosel hinunter.

Durch endlose Weinberge schraubt sich die Route zum Aussichtsturm Fünf-Seen-Blick hinauf. Hier noch ein steiler Anstieg mit einem sehr anspruchsvollen Trail-Loop. Durch den Bikepark Mehring geht’s zurück ans Mosel-Ufer und flach dahin bis Ehrang. Dann über wellige Pfade an der Burg Ramstein vorbei, bis sich der Blick über die alte Römerstadt Trier öffnet.

Themen: DeutschlandDownloadGPSMittelmoselMoselSchwarze KatzSingletrailTrierZell

PDF-Download

Für Abonnenten kostenfrei. BIKE-Abo gibt's hier


  • 0,99 €
    Deutschland: Mosel-Tour
  • 0,00 €
    GPS-Daten: Deutschland: Mosel

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Revier-Check: Mountainbiken in Berlin
    Deutschland: MTB-Touren in und um Berlin

    20.02.2010

  • MTB-Reviercheck Hamburg
    Deutschland: MTB-Guide Hamburg & Umgebung

    26.04.2010

  • Österreich: Ötztal

    31.07.2012

  • MTB-Touren rund um Garmisch-Partenkirchen
    Deutschland-Revier: Garmisch-Partenkirchen

    30.09.2012

  • Deutschland: 10 Jahre Bike-Trails im Pfälzerwald
    DIMB prämiert Mountainbikepark Pfälzerwald

    02.09.2015

  • Deutschland: Willingen

    28.02.2009

  • MTB-Touren rund um München
    6 schöne MTB-Touren rund um München [GPS-Download]

    02.08.2020

  • Deutschland: 10 Singletrail-Touren in den Mittelgebirgen
    Die 10 schönsten MTB-Trail-Touren in Deutschland

    31.07.2019

  • Alpentouren Deutschland: Allgäu - Iberger Kugel

    12.04.2010

  • MTB-Touren Bayerischer Wald
    Deutschland: Bayerischer Wald mit dem Mountainbike

    10.10.2010

  • SS Enduro Series Kirchberg: Ludwigs Diaries #6

    02.07.2014

  • Die 20 längsten Singletrails in den Alpen
    Alpen-Trails, die man gefahren haben muss!

    20.05.2016

  • GPS-Geräte 2010

    10.07.2010