Tour 3: Zinse – Dillenburg Tendenziell geht es heute mehr bergab – aber mit eingestreuten Wellen. Etwa zur Burgruine Gins­burg (Aussichtsturm) oder zum Gillerturm. Dann geht es weiter das idyllische Tal der Eder hinauf. Nahe der Grenze nach Hessen gibt es auf der Aussichtsplattform "Nase im Wind" Blicke übers Siegerland. Die letzten 15 Kilometer über steile Hügel.

zum Artikel