Dass sich seine Kinder so sehr in den Bike-Sport vertiefen, hätte Markus Grobert nicht erwartet. Helen Grobert hat es mit ihren 23 Jahren zur amtierenden Deutschen Meisterin im Cross Country und der derzeit besten deutschen Worldcup-Fahrerein gebracht. 

  • Helen Grobert gehört zu den Shootingstars der deutschen Cross-Country-Szene. Die junge Schwarzwälderin siegte 2015 überlegen bei der deutschen Meisterschaft.
  • Familienbande: Groberts Vater konzipierte das Krafttraining seiner Tochter.
  • Buntes Elternhaus: Mutter Grobert ist passionierte Malerin. Das ganze Haus ist mit riesigen Bildern geschmückt.
  • Hometrails: Sowohl bei ihren Eltern als auch in Freiburg ist Helen zu Hause.
  • Kraft ist ein elementarer Bestandteil von Helens Training – mindestens zweimal in der Woche.
  • Ersehntes Wiedersehen: Helens Freundin Christine hat gekocht. 
  • Helm zu und los: Grobert startet ihr Training vom Elternhaus aus.
  • Zweites Training: eine lockere Tour durch die schattigen Wälder des Schwarzwalds.
  • Hitzeschlacht: Der Sommer im Südschwarzwald lässt die Felder langsam verdorren.
  • Helen Groberts Revier: Der Schwarzwald mit eher gemächlichen Anstiegen (Achtung auf Trails: 2-Meter-Regel!) und das Bike-Mekka Freiburg.
  • Helen Grobert (23) begann mit 12 Jahren mit dem Bike-Sport. Seit Mai 2015 ist sie die amtierende Deutsche Meisterschaft und derzeit die beste deutsche Bikerin im Worldcup.