Deutschland

Drei top MTB-Touren am Fichtelberg

Drei top MTB-Touren am FichtelbergFoto: Thomas Weschta

Deutschlands höchstgelegene Stadt duckt sich an die Landesgrenze, meint man. Dabei thront Oberwiesenthal mitten im deutsch-tschechischen Trail-Wunderland namens Erzgebirge!

Der Kurort Oberwiesenthal liegt knapp unterhalb des 1215 Meter hohen Fichtelbergs, dem zweithöchsten Berg des Erzgebirges. Das Erzgebirge selbst liegt im Osten von Sachsen und bildet die natürliche Grenze zwischen Deutschland und Tschechien.

Aufgrund der Plattentektonik – eine Platte schob sich unter die andere und brach nach entsprechender Hebung ab – entstand die markante Topografie des Mittelgebirges: Es steigt von Norden her (deutsche Seite) sanft an und bricht auf der Südseite steil ab. Dadurch entsteht auf tschechischer Seite vom 1244 Meter hohen Klínovec, dem höchsten Berg des Erzgebirges, bis hinunter zum Fluss Eger ein Höhenunterschied von 1000 Metern.

Das Trail-Netz auf dieser Südflanke ist riesig und zum Großteil Enduro-Revier. Mit der Eröffnung des Trailcenters Rabenberg im Jahr 2013 und des Stoneman Miriquidis 2014 entwickelte sich der Mountainbike-Sport in der Region sprunghaft. In den folgenden Jahren entstanden vor allem auf tschechischer Seite Trailparks auf dem Keilberg und Pleßberg.

Mit den Planungen des Bikeparks Fichtelberg-Sehmatal steht bereits ein weiteres Highlight in den Startlöchern. Im Erzgebirge setzt man auf Trail-Sharing. Die Trails um Oberwiesenthal selbst werden von der ansässigen Community gebaut und gepflegt.

Oberwiesenthal: 3 top MTB-Touren am Fichtelberg

  • Fichtelberg-Runde 19,5 km – 528 hm – 2 h
  • Trailpark Klínovec 50,5 km – 1588 hm – 4,5 h
  • Trailpark Plešivec 50,6 km – 1536 hm – 5 h

Die GPS-Daten des BIKE-Supertrails Nr. 85 "Monte-Breda-Trail" (BIKE 08/2022) können Sie hier kostenlos herunterladen. Sie finden den Download-Bereich direkt unterhalb dieses Artikels. Viel Spaß beim Nachfahren!

Downloads:

Meistgelesene Artikel