An der Ausfahrt des Schlangenwegs waren wir dann auf einmal zu zehnt. Es war alles dabei, was im Steigerwald Rang und Namen hat.

zum Artikel