Um vom Lech in die westlichen Wälder vor den Toren Augsburgs zu gelangen, musste ich ein paar Kilometer auf der Straße überbrücken. Im Fahrtwind werden wenigstens meine nassen Socken und Handschuhe wieder trocken. Am Horizont erkennt man schon Augsburg, mal schauen, wie lang sich der Abstecher zieht.

zum Artikel