Trail-Paradies: Die besten MTB-Touren rund um Nürnberg Trail-Paradies: Die besten MTB-Touren rund um Nürnberg Trail-Paradies: Die besten MTB-Touren rund um Nürnberg

Deutschland: MTB Revier-Guide Nürnberger Land

Trail-Paradies: Die besten MTB-Touren rund um Nürnberg

  • Thomas Roegner
 • Publiziert vor 5 Monaten

Bayerns wohl coolstes Bike-Event, der District Ride in Nürnberg, musste dieses Jahr leider ausfallen. Ein Besuch lohnt sich dennoch, denn die Trails direkt vor der Stadt sind nicht weniger aufregend.

INFOS

Das Revier

Sebalder und Lorenzer Reichswald um Nürnberg und die „Berge“ der Frankenalb bieten eine große Spielwiese für Mountainbiker. Die Höhenunterschiede betragen zwar nur wenige hundert Meter, doch sammelt man im steten Auf und Ab auch schnell mal über tausend Höhenmeter. Das sehr enge Netz an markierten Wanderwegen ermöglicht immer neue Kombinationen. Dabei ist man in wenigen Minuten aus dem Stadtzentrum nahezu verkehrsfrei in der Natur, vor allem Richtung Osten und Süden. Oder man nutzt Bahn und S-Bahn, um in den Städten Lauf oder Hersbruck (20–30 Minuten Fahrzeit) zu starten.


Den kompletten Reise-Artikel "Deutschland: Nürnberger Land" aus BIKE 11/2020 können Sie bequem unten im Download-Bereich als PDF herunterladen.

Der Revier-Guide kostet 1,99 Euro. Darin finden Sie den BIKE-Webcode, der Sie zum Download der kostenlosen GPS-Daten für diese Touren führt.

  • 1. Sieben Berge: 44,9 km | 1212 hm | 4:50 h
  • 2. Moritzberg: 56,1 km | 650 hm | 4:10 h
  • 3. Hohler Fels: 31,7 km | 998 hm | 3:10 h

Deutschland: Revier-Guide Nürnberger Land

10 Bilder

Saison

Durch die großen bewaldeten Flächen kann man auch an heißen Sommertagen im Nürnberger Land unterwegs sein. Perfekt sind Spätsommer und Herbst, wenn die lichten Buchenwälder der Hersbrucker Alb in allen Gelb- und Rottönen leuchten. Durch die relativ milden und schneearmen Winter lassen sich gut bis November und in den Dezember hinein die dann leeren Wanderwege unsicher machen.

Anreise

Nürnberg lag schon im Mittelalter an den Schnittpunkten von Gewürz- und Handelsstraßen (Salzstraße nach Prag), nun liegt es im Knotenpunkt mehrerer Autobahnen, an der Hauptachse A9 zwischen Berlin und München. Auch per Bahn ist die zweitgrößte Stadt Bayerns perfekt zu erreichen, alle großen IC- und ICE-Linien passieren den Nürnberger Hauptbahnhof. Von Berlin braucht man ca. vier Stunden in die Frankenmetropole, der schnellste ICE von München benötigt nur eine Stunde.

Bikepark Schmausenbuck

Mit viel Liebe zum Detail hatten sich die Nürnberger Dirtbiker über Jahre ein wahres Kleinod im Reichswald geschaffen. Durch den Corona-bedingten Nutzerdruck kamen diese illegal gebauten, aber bisher geduldeten Strecken nun ins Visier der Forstbehörde und sollten komplett entfernt werden. Doch nun hat sich die DIMB IG Nürnberg-Fürth eingeschaltet und ist mit den zuständigen Behörden im Gespräch. Ziel der Verhandlungen ist ein Bikepark nach dem Vorbild der Heumödern-Trails. Infos dazu auf der Facebook-Seite der NGB Schmausenbuck Locals.

Szene-Highlights

Nürnbergs Nachtleben spielt sich gerne draußen ab. Durch die Universitäten und die TH sowie Weltkonzerne wie Siemens, Adidas und Puma ist ein durchaus internationales Publikum unterwegs. Treffpunkte sind Spots in der Altstadt, wie das Café Katz am Hans-Sachs-Platz, der Wanderer am Tiergärtnertorplatz oder der Lebemann in der Fußgängerzone. Nürnbergs kleinste Kneipe ist eine ehemalige Bedürfnisanstalt: Der Schnepperschütz an der Hallerwiese hat nur Sitzplätze draußen, oder man nutzt die Liegewiese. Die mächtige Kaiserburg und die pittoreske Altstadt direkt darunter sind Magneten für Touristen aus der ganzen Welt – und im Winter natürlich der Christkindlesmarkt.

Themen: DeutschlandFrankenNürnberg

  • 2,00 €
    Deutschland: Nürnberger Land

Die gesamte Digital-Ausgabe 11/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Deutschland: Franken Spotguide

    10.10.2006Was den Freeclimbern die Fränkischen Kalksteinfelsen, sind den Bikern die Alb-Trails: Schmal, knackig steil und immer ein wenig ausgesetzt. GPS-Daten als gratis Download inklusive.

  • Deutschland: Frankenwald

    30.12.2008Die Etappe durch den Frankenwald werden die Trans-Germany-Teams nie vergessen. Denn die Wurzeln zwischen Bad Steben und Kronach haben sich gewaschen...

  • Deutschland: Revier-Guide Fränkische Schweiz
    Die schönsten MTB-Touren im Frankenjura

    05.03.2020Die Bilderbuchlandschaft der Fränkischen Schweiz voller Burgen, Fachwerkhäuser und Brauereien lockt Freeclimber wie Mountainbiker an. Letztere kriegen hier aber nichts geschenkt – ...

  • Flowtrails für Mountainbiker in Deutschland
    Die 5 schönsten Flowtrails in Deutschland

    02.09.2016Flowtrails brauchen keine hohen Berge und keine langen Abfahrten. Nur ein kupiertes Gelände, in das sie ihre Kurven gefühlvoll einschmiegen können. Die besten Flowtrails in ...

  • Biken in Deutschland: Drei-Tagestour durchs Fichtelgebirge
    MTB-Revier Fichtelgebirge: Drei Tage um den Schneeberg

    04.12.2017Rund um Ochsenkopf und Schneeberg finden Biker eine nahezu perfekte Infrastruktur. Von Genuss-Touren bis hin zu Downhill und Park. Hier die GPS-Daten einer 160-km-MTB-Tour durchs ...

  • Deutschland, Trans-Germany-Spotguide: Frammersbach

    20.12.2007Etappe drei der CRAFT BIKE Trans Germany endet in Frammersbach. Im Herzen des Spessarts feiern Biker ein rauschendes Touren-Festival.

  • Bike Festival Plessa 2018
    Steffi Marth: Bike-Fest "Aus Leidenschaft fürs Fahrrad"

    20.09.2018Deutschlands bekannteste BMX- und Fourcross-Fahrerin, Steffi Marth, hat ein eigenes Bike-Festival in ihrer alten Heimat Lausitz veranstaltet und so wieder Leben in die dortige ...

  • Ruhrgebiet: MTB-Tour auf dem Ruhrhöhenweg
    Mit dem Mountainbike von der Ruhrquelle zur Mündung

    08.06.2016Seit in den Zechen Schicht im Schacht ist, hüllen sich die Halden des Ruhrpotts in sattes Grün. Zahlreiche Trails verführen zu flowigen Spielchen. Hauptgewinn: eine Etappen-Tour ...

  • Deutschland: Fichtelgebirge

    17.11.2005Auf den ersten Blick ist das Fichtelgebirge nichts weiter als ein paar Hügel nördlich von Bayreuth. Die aber haben es ganz schön in sich. Gratis Download der GPS-Daten inklusive.

  • Hirschberg MTB-Trail am Tegernsee
    Deutschland: Hirschberg Supertrail

    20.09.2009Welche Trails begeistern einen Münchner Mountainbiker, der normalerweise das Abenteuer in China oder im Iran sucht? Keine Frage: Reise-Autor Jan Sallawitz zieht es an den ...

  • MTB-Touren & Durchquerung im Karwendel
    Abseits der klassischen Karwendel-Durchquerung

    23.12.2014Die klassische Karwendel-Durchquerung kennt fast jeder. Aber gibt es auch eine fahrbare Route von Innsbruck zum Achensee? Die Karte sagt: eigentlich nicht.

  • Endlich Rasen von Henri Lesewitz
    Buchtipp: Endlich Rasen

    01.03.2012Es war einmal eine Grenze. Und was ist da jetzt? Ein Mountainbiker begibt sich auf eine Expedition entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze.