94 Prozent gebirgige Landfläche: Kirgisien 94 Prozent gebirgige Landfläche: Kirgisien 94 Prozent gebirgige Landfläche: Kirgisien
Seite 2: Mountainbike-Abenteuer: Kirgisien

Teil 2: Reiseinfos zur Kirgisien

  • Nikolai Holder
 • Publiziert vor 4 Jahren

Kirgisien gilt als neuer Hotspot für Abenteurer. Das karge, gebirgige Land bietet uns Bikern beste Aufstiegschancen. Auf den Gipfeln gibt es außer tollen Panoramen nichts – was auch seine Tücken hat.


INFO KIRGISIEN | ZENTRALASIEN


Das Land Kirgisien, oder auch Kirgistan (beides ist richtig), liegt nordwestlich von China und gehört zu den Republiken der ehemaligen UdSSR. Im Norden wird es von Kasachstan und im Westen von Usbekistan und Tadschikistan begrenzt. 94 Prozent der Landfläche besteht aus Gebirge. Seit einigen Jahren wird das dünn besiedelte Land bei Abenteuer-Touristen immer beliebter.

Kirgisien in Zentralasien


Anreise Entweder per Ural Airlines über Moskau, oder mit Turkish Airlines über Istanbul. Bei Ural Airlines darf Fahrradgepäck mit bis zu 203 cm Gurtmaß gratis transportiert werden. Turkish Airlines verlangt 90 Euro pro Strecke. Achtung: Eventuelle Probleme mit Ural Airlines verlangen nach Russischkenntnissen.


Die Tour In der Hauptstadt Bischkek starten wir in den Ala-Artscha-Nationalpark, von dort geht es über den Yssykköl See nach Karakol und hinauf zum Alaköl-See. Entlang des Yssykköl-Sees bieten sich viele Möglichkeiten für Bike Abstecher auf die bizarr geformten Lehmhügel.


Tipps Ein Fully ist nicht unbedingt nötig und wegen Pannenanfälligkeit womöglich auch die schlechtere Wahl. Ersatzteilversorgung gibt es quasi nicht. Leichte Zelte reichen für die Nächte. Kirgisien wartet selbst in Hochgebirgslagen mit angenehmen Temperaturen auf, jedenfalls im Sommer. Gaskartuschen sind bei ITMC in Bischkek oder bei Ecotrek in Karakol zu bekommen. Beim Verzehr von Lebensmitteln sollte man – zumindest, wenn man in ländlichen Regionen unterwegs ist – einen starken Magen haben. Speziell Fleisch wird häufig unzureichend gekühlt, und Konserven sind ab und an nicht abgekocht. Gutes Essen gibt es dafür in Karakol im Asman – unbedingt das Schaschlik probieren.


Infos: Allgemeine Trekking-Infos zu Kirgisien:
www.kirgistan.de
www.itmc.centralasia.kg
www.ecotrek.kg

Organisierte Radreisen: www.mtb-fahrtwind.de
Website des Autors mit Infos zur Tour: www.naturephile.de


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 4/2016 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

  • 1
    Mountainbike-Abenteuer: Kirgisien
    94 Prozent gebirgige Landfläche: Kirgisien
  • 2
    Mountainbike-Abenteuer: Kirgisien
    Teil 2: Reiseinfos zur Kirgisien

Themen: AbenteuerAsienBIKE 4/2016KirgisienReise


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Mit dem Mountainbike und SUP auf Tour
    BIKE & SUP

    29.04.2015

  • Buch: Hüttentouren für Mountainbiker in den Alpen
    Buchtipp: Die schönsten Hüttentouren für Mountainbiker

    19.05.2015

  • Spanien: Mountainbiken auf Mallorca
    Mountainbike-Tipps für die Baleareninsel Mallorca

    08.09.2015

  • Abenteuer mit dem Mountainbike
    Die 10 besten Mountainbike-Abenteuer

    12.10.2015

  • Bike-Abenteuer Türkei: Schwarzmeerküste
    Auf Trail-Suche an der türkischen Schwarzmeerküste

    04.11.2016

  • Bikepacking-Abenteuer Navad-1000 2017
    1000-Kilometer-Ultra-Bike-Tour

    29.11.2016

  • Biken und Geschichte

    25.11.2008

  • The Munga – Lesewitz-Blog #1: Die Entscheidung

    26.09.2014

  • MTB-Touren im Chiemgau
    Deutschland: MTB-Revierguide Chiemgau

    22.08.2013

  • Bikepacking Zubehör: Top-Teile fürs mobile Zuhause
    20 Teile für Abenteuer-Biker und Bike-Nomaden

    25.04.2019

  • Die 10 besten MTB-Alpenüberquerungen
    Reise-Journal: Die besten MTB-Alpenüberquerungen

    03.01.2014

  • „Sky is the Limit“: MTB-Etappen-Rennen auf über 3000 Metern
    Höher geht’s nicht: Mountainbike-Rennen im Himalaya

    28.07.2015

  • Italien: Latemar-Umrundung auf Dolomiten-Trails
    Supertrail in der Dolomiten-Festung Latemar

    19.08.2015

  • Test 2016: Schmiermittel für die Mountainbike-Kette
    Gut geschmiert: 30 MTB Kettenöle im großen Test

    01.12.2016