Südafrika: Biken unter der Sonne Afrikas Südafrika: Biken unter der Sonne Afrikas Südafrika: Biken unter der Sonne Afrikas

MTB-Touren in Südafrika

Südafrika: Biken unter der Sonne Afrikas

  • Thomas Roegner
 • Publiziert vor 8 Jahren

Western Cape, die Provinz ums Kap der Guten Hoffnung, hat sich für Mountainbiker zum MTB-Paradies entwickelt. Wir zeigen, wo Trail-Enthusiasten auf ihre Kosten kommen.

Zwei fünfzig kostet der Eintritt ins Paradies. Wir stehen an der Schranke zur Wein- und Obstfarm Oak Valley. Hier müssen wir beim freundlichen Torhüter den Obulus von umgerechnet 30 Rand entrichten. Den Genuss, den wir in den nächsten zwei Stunden erleben werden, verdanken wir dem Winzer Peter Visser. Nicht etwa, weil wir seine erstklassigen und preisgekrönten Sauvignon Blanc und Pinot Noir probieren wollen, sondern seine Trails. Der Winzer hat nämlich auf seiner Farm, die rund eine Stunde nordöstlich von Kapstadt liegt, auch wunderbare Singletrail-Kurse gebaut. Als Kellermeister und Mountainbiker hat der Südafrikaner seine beiden Leidenschaften perfekt kombiniert. Niemand kennt die Landschaft im Oak Valley so gut wie er. Die "Loops", wie die Locals die Rundstrecken nennen, sind komponiert wie ein guter Tropfen.

Mountainbike-Trails in Südafrika

9 Bilder

Western Cape, die Provinz ums Kap der Guten Hoffnung, ist ein Mountainbiker-Paradies für den Winter.

Gegründet wurde die Farm Oak Valley im Jahre 1898 – und exakt 110 Jahre später entstand hier 2008 die "Mountain Biking Experience". In dem Jahr war die Farm auch zum ersten Mal Station beim Etappenrennen Cape Epic. Und da wären wir wir auch schon beim beliebten Thema "Henne und Ei". Die Zahl der Mountainbike- Gebiete in der Provinz Western Cape hat sich in den letzten zehn Jahren schätzungsweise verdreifacht. Fahren nun jährlich 1200 Biker beim Cape Epic mit, weil es so viele gute Trails in Südafrika gibt? Oder bauen immer mehr Weingüter und Forstgebiete mehr Trails, weil das Epic-Rennen so erfolgreich ist? Eigentlich egal. Für uns Europäer wird das Kap der Guten im Herbst und Winter zur letzten Hoffnung. Die perfekte Flucht-Destination, wenn es bei uns so richtig schmuddelig wird. Ende November, Anfang Dezember präsentieren sich die Trails südlich des Äquators schon kernig trocken. Ab Ende Februar steht die Bike-Saison in voller Blüte. Zur Neige geht sie erst Ende April.


Den kompletten 10-seitigen Trail- und MTB-Touren-Report über Südafrika mit den besten Spots am Kap finden Sie unten als PDF-Download.

BIKE ist auch als Digital-Ausgabe erhältlich.

Themen: BIKE 10/2013ReiseSüdafrika

  • 0,99 €
    Afrika: Südafrika

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Mountainbike-Tour Transkei
    Südafrika: Transkei

    25.05.2012Über der Transkei in Südafrika ist der Himmel weiter als anderswo, die Trails unendlich und das Licht überirdisch. Willkommen im Niemandsland, dem wahrscheinlich größten ...

  • Absa Cape Epic 2017: Vorschau
    Sauser und Kulhavy gegen Platt und Huber?

    17.03.2017Das Cape Epic ist eine Legende unter den Etappenrennen. Auch dieses Jahr liest sich die Favoritenliste wieder wie ein Best-Of der MTB-Stars: Kulhavy, Sauser, Platt, Lakata, ...

  • Biken im Salzburger Land: Die besten Reviere & Touren
    Österreich: Mountainbike-Paradies Salzburger Land

    10.06.2014Mountainbike-Touren über saftige Almen, an gewaltigen Panoramen vorbei und zu idyllischen Bergseen hinauf. Mehr Abwechslung wie das Salzburger Land kann eine Region für ...

  • Zwei MTB-Touren rund um Sölden im Ötztal
    Gewaltige Weite: die stille Seite von Sölden/Ötztal

    24.03.2016In Sölden können Biker die ganze Bandbreite der Ötztaler Bergwelt erfahren. Hinauf an den Rand des Gletschers, hinunter auf Trails, hinüber in die ruhige Waldidylle. Zwei ...

  • Interview mit Karl Platt
    Cape-Epic-Sieger Karl Platt: Superstar in Südafrika

    24.01.2017In Deutschland ist Karl Platt ein Szene-Promi. In Südafrika ist er ein Superstar. An Trucks und Hochhausfassaden prangen Heldenbilder von ihm. Inzwischen bringt er daheim gerne ...

  • Südtirol: Mountainbike-Revier-Guide Kaltern
    5 Top MTB-Touren in Kaltern

    21.03.2017Zwischen den Südtiroler Trail-Paradiesen Vinschgau und Gardasee liegt Kaltern. Auch hier gibt es Wein, über 2000 Meter hohe Gipfel und einen See. In Kaltern warten aber ...

  • Cape Epic 2016: Etappe 2
    Centurion Vaude mit Überraschungssieg auf Etappe 100

    15.03.2016Matthias Pfrommer und Nicola Rohrbach holen sich den heutigen Etappensieg und schieben sich hinter Platt/Huber auf Rang zwei der Gesamtführung. Adelheid Morath und Sabine Spitz ...

  • Bikepacking-Equipment: Lenker- und Satteltaschen von Pedaled
    MTB-Taschenset Pedaled Odyssey Tendril + Cluster

    29.11.2019Mit funktionellen und robusten Klamotten und Taschen will die Japan gegründete Marke Pedaled das Leben der Biker-Abenteurer bereichern. Wir haben das Set aus Lenker- und ...

  • Italien: Latemar-Umrundung auf Dolomiten-Trails
    Supertrail in der Dolomiten-Festung Latemar

    19.08.2015Den Latemar konnte man schon immer umrunden. Doch nun gibt es eine Runde mit drei Supertrail-Abfahrten. Die 3000 Höhenmeter legt man mit drei Lifts zurück, für die man nur ein ...

  • Rekordpreisgeld: Beim "The Munga" lockt eine Million Dollar

    28.05.2014Eine Million! So viel Preisgeld wurde noch nie bei einem Mountainbike-Rennen ausgezahlt. Die Gewinner bekommen fast alles: 750 000 Dollar. Kann das wahr sein?