WTB

8 Artikel zum Thema WTB


  • Schwarzes Gold: Neue Reifen von der Eurobike
    Neue Mountainbike Reifen von Maxxis, Kenda, WTB...

    11.07.2018Schwalbe ist der Marktführer bei den Mountainbike-Reifen in Deutschland. Auf der Eurobike 2018 rüstet sich die Konkurrenz und will sich einige Marktanteile erobern.

  • Test 2017: Mountainbike Reifen AM, CC, EN
    21 MTB Reifen für All Mountain, Cross Country, Enduro

    13.10.2017Reifen sind Verschleiß- und Tuning-Teil Nummer eins, leiden aber unter Kompromissen. Entweder haben sie Grip, oder sie rollen gut. Beides zusammen geht kaum. Oder etwa doch? ...

  • Test 2017: 8 Enduro- und 4 Allround-MTB-Reifen
    12 Reifen im Test: Welcher ist der Beste?

    15.05.2017Der Reifen gilt als wichtigstes Bindeglied zwischen Biker und Untergrund. Die Auswahl ist riesig, die Preise sind hoch. Welcher Reifen liefert am meisten Grip für sein Geld?

  • 2016er MTB-Reifen im Test - Teil 2
    Reifen: Cross Country, All Mountain, Enduro, 27,5 Plus

    13.02.2017Cross Country, All Mountain, Enduro und nun auch noch Plus-Reifen. Der Markt bietet eine wahre Fülle an neuen Modellen. Wir haben 23 neue MTB-Reifen in vier Kategorien in Labor ...

  • Kaufberatung Mountainbike-Reifen
    So finden Sie den perfekten Mountainbike-Reifen

    27.10.2014Antritt, bremsen, Richtungswechsel. Nur mit dem richtigen Gummi kann der Fahrer seine Leistung voll entfalten. Wir sagen, worauf Sie beim Reifen-Kauf achten müssen.

  • BIKE Reifen-Test 2012
    16 Mountainbike-Reifen im Test

    05.10.2012Rollwiderstand, Grip, Pannenschutz und Gewicht. Ein moderner Reifen muss an vielen Fronten bestehen. Doch nur die wenigsten schaffen diesen Spagat – wie unser BIKE-Test zeigt.

  • WTB Frequency Felgen

    30.03.2012Nach den Tubeless-Laufrädern (z. B. Stryker) mit eigenem TCS-Tubeless-Standard legt WTB nun auch die leichten Frequency-TCS-Felgen nach.

  • Test Freeride-Sättel
    Sitzprobe

    08.09.2009Das FREERIDE-Testteam sitzt auf unzähligen Sätteln – jedes Jahr auf’s Neue. Das ist eher Fluch als Segen, denn richtig gute Freeride-Sättel gibt es wenige.