So bauen sie ein MTB-Hinterbaulager neu ein So bauen sie ein MTB-Hinterbaulager neu ein So bauen sie ein MTB-Hinterbaulager neu ein

Workshop Refreshing: Mountainbike-Lager erneuern

So bauen sie ein MTB-Hinterbaulager neu ein

  • Ludwig Döhl
  • Stefan Loibl
  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 5 Jahren

Wenn die Hinterbaulager fällig sind, geht’s ans Eingemachte: Die Reparatur ist etwas anspruchsvoller. Schrauber-Novizen sollten hierfür lieber einen Bikeshop aufsuchen.


SIE BRAUCHEN:

1. Austreiber – der Austreiber ist ein spezieller Spreizkonus. Mit Hilfe des dazu passenden Hammers können so Lager ausgetrieben werden. Diese Spezialwerkzeuge sind nicht billig (z. B. Cyclus Universal-Lageraustreiber, www.ra-co.de ), im Notfall kommt man mit einem herkömmlichen Hammer und einem passenden Meißel auch weiter.

2. Gewindespindel – wer sich keine Gewindespindel (z. B. Cyclus Einpresswerkzeug für Lager) kaufen will, kann sich auch mit einer herkömmlichen Gewindestange, zwei Muttern und Beilagscheiben weiterhelfen.

3. Fett

4. Inbus

Robert Niedring Dieses Werkzeug brauchen Sie zum Lagerwechsel.

...

Workshop Refreshing: Mountainbike Lager erneuern

10 Bilder

Wenn die Hinterbaulager fällig sind, geht’s ans Eingemachte: Die Reparatur ist etwas anspruchsvoller. Schrauber-Novizen sollten hierfür lieber einen Bikeshop aufsuchen.


DAS RICHTIGE FETT

Nicht jedes Fett ist für den Gebrauch an Carbon-Rahmen geeignet, einige Hersteller untersagen sogar das Fetten von Kontaktflächen zum Carbon. Grund: Fette können unter Umständen das Carbon zum Aufquellen bzw. Delaminieren bringen und den Lagersitz so beschädigen. Einige Hersteller z. B. Tunap Sports geben ihr Fett jedoch für Carbon-Rahmen frei. Vorsicht beim Einpressen der Lager: auf keinen Fall Montagepaste verwenden. Montagepaste erhöht die Reibung und eignet sich z. B. für rutschende Sattelstützen aus Carbon.

Daniel Simon Nur geeignetes Fett für MTB Lager verwenden!


LAGER

Wie finde ich die passenden Lager zu meinem Bike? Oft bieten Hersteller für den jeweiligen Rahmen ein passendes Lager-Kit mit allen Ersatzteilen an. Ist das nicht der Fall, steht auf jedem Industrielager eine Nummer (auf der Gummidichtung), mit der das Industrielager im Metallhandel oder im Internet nachbestellt werden kann. Ist die Nummer nicht mehr lesbar, hilft nur das Nachmessen von Breite, Außen- und Innendurchmesser. Achten Sie beim Kauf auf das Kürzel 2RS für eine doppelte Gummidichtung.

Robert Niedring


LIEBER IM SHOP

Ein Lagerwechsel am Hinterbau ist kein leichtes Unterfangen. In den seltensten Fällen flutschen alle Lager problemlos aus dem Rahmen. Wer keine Lust hat, sein Wochenende in der eigenen Hobbywerkstatt zu verbringen, oder sich mit dem Lagereinpressen nicht ganz sicher ist, ist mit dem Gang zum Fachhändler oft besser beraten. Die Profis im Bikeshop haben Erfahrung, das richtige Werkzeug und meistens auch die Ersatzteile auf Lager. In der Regel kostet der Service zwischen 100 und 200 Euro.

Gehört zur Artikelstrecke:

Aus Alt mach Neu: So strahlt ihr Bike in neuem Glanz


  • Workshop Refreshing: Mountainbike renovieren
    Aus Alt mach Neu: So strahlt ihr Bike in neuem Glanz

    23.03.2017Das große 16 Seiten BIKE Special über das Aufmöbeln ihres alten Lieblingsbikes - jetzt online zum Nachschlagen

  • Workshop Refreshing: Mountainbike-Rahmen schützen
    So schützen Sie den MTB Rahmen vor Kratzern und Abrieb

    22.03.2017Der Lack erstrahlt in neuem Glanz, die Lager laufen wieder geschmeidig wie am ersten Tag. Jetzt ist es an der Zeit, den Rahmen vor den Widrigkeiten des Oudoor-Einsatzes zu ...

  • Workshop Refreshing: Schäden am Carbon-Bike
    Carbon-Mountainbike: Schäden erkennen und reparieren

    22.03.2017Stürze sind der Feind jedes Carbon-Rahmens. Für Hobbyschrauber heißt es Finger weg: Carbon-Reparaturen sind ein Job für Fachleute.

  • Workshop Refreshing: Mountainbike neu lackieren
    So geht's: Neuer Lack für die alte MTB Kiste

    22.03.2017Das Wetzen der Bike-Hose hat den Lack mattiert, ein Sturz im Steinfeld das Aluminium freigelegt. Wir zeigen, wie Sie Schäden im Lack ausbessern oder eine Komplettlackierung machen ...

  • Workshop Refreshing: MTB-Schaltzüge neu verlegen
    So verlegen Sie die Schaltzüge neu am alten Bike

    22.03.2017Bei älteren Bikes liegen die Schaltzüge oft frei und sind besonders anfällig für Verschmutzung. Durch­gehend verlegte Außenhüllen verringern die Reibung von Schaltzügen und ...

  • Workshop Refreshing: MTB-Teleskopstütze einbauen
    So setzen Sie eine Teleskopstütze ins alte Bike ein

    22.03.2017Von unten angelenkte Teleskopstützen sind wegen ihrer sauberen Optik beliebt. Ältere Rahmen sind meist nicht auf die interne Zugverlegung ausgerichtet, können aber modifiziert ...

  • Workshop Refreshing: Nieten am Mountainbike-Rahmen setzen
    Bohren sie neue Nieten für die Flaschenhalterung am MTB

    22.03.2017Das Gewinde der Flaschenhalternieten geht schon mal kaputt, oder die komplette Niete ist lose. Mit dem passenden Werkzeug kann der Schaden schnell behoben werden.

  • Workshop Refreshing: Mountainbike-Lager erneuern
    So bauen sie ein MTB-Hinterbaulager neu ein

    22.03.2017Wenn die Hinterbaulager fällig sind, geht’s ans Eingemachte: Die Reparatur ist etwas anspruchsvoller. Schrauber-Novizen sollten hierfür lieber einen Bikeshop aufsuchen.

Themen: HinterbaulagerRefreshingWerkstattWorkshop


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Werkstatt-Special: Selber schrauben am Mountainbike
    Das große Werkstatt-Special für Schrauber

    30.03.2009Die wichtigsten Schrauber-Tipps für die Basis-Arbeit am Mountainbike in der Werkstatt. 16 Seiten mit vielen How-to-Anleitungen und Bildern als gratis PDF-Download.

  • Leseraktion "Wünsch' Dir was!": Fahrwerk tunen wie der Profi
    Fahrwerks-OP mit Marcus Klausmann

    30.01.2020Beim Suspension-Workshop mit Marcus Klausmann wurde Hobby-Schrauberin Katrin in die Feinheiten des Fahrwerktunings eingeführt. Die ganze Story steht in BIKE 3/2020. Hier die ...

  • Nebengeräusche eliminieren

    31.05.2009Quietsch- und Knarzgeräusche nerven nicht nur. Oft sind sie auch Vorboten unangenehmer Defekte. Für die Ursachensuche braucht man empfindliche Sensoren und das richtige Knowhow.

  • Workshop: Pflege von Drehverschlüssen bei MTB-Schuhen
    So halten Drehverschlüsse an MTB-Schuhen länger

    15.02.2017Drehverschlüsse sind praktisch – aber schmutzempfindlich. Regelmäßige Pflege kann die Lebensdauer von Boa und Co. deutlich verlängern. Wir zeigen, wie es geht.

  • Workshop: Frühjahrs-Check "Mountainbike Auswintern"
    Raus aus dem Winterschlaf mit Ihrem Mountainbike

    04.03.2016Wer im Winter aufs Biken verzichtet und sein gutes Stück im Keller oder in der Wohnung geparkt hat, braucht sich um Verschleiß erst mal keine Sorgen machen. Aber ein Check lohnt ...

  • BIKE Workshop 2012

    08.12.2011Ab 7.12. am Kiosk: Der Shopping-Guide für Mountainbiker: 600 Bikes plus Kaufberatung und Schraubertipps und 2000 Teile: Komponenten, Bekleidung, Zubhör... muss man(n) haben!

  • So ölen Sie Kette und Antrieb richtig
    MTB-Antrieb warten: Kette schmieren

    18.04.2013Ohne regelmäßige Pflege ist der Ketten-Kollaps vorprogrammiert. BIKE-Testredakteur Stefan Frey erklärt, wie ein Ketten-Wellness-Programm aussehen sollte.

  • Jetzt bewerben: Schrauberseminare zu gewinnen

    06.12.2013Sie wollten schon immer mal die Dämpfung Ihres Bikes perfekt einstellen? Oder Ihre Bremse sauber entlüften? – Dann lernen Sie es doch einfach. BIKE und die Handwerkskammer ...

  • Sram 1x11 Schaltung einstellen
    So stellen Sie eine 1x11-Schaltung von Sram richtig ein

    15.08.2017Bei 11fach-Antrieben ist Fingerspitzengefühl gefragt. Kleine Ungenauigkeiten bei der Einstellung können die Schaltqualität beein­trächtigen. Wir zeigen, wie Sie eine ...