• Die Bremse ist essenziell, um sicher nach hause zu kommen. Häufig auftretende Probleme an Ihr lassen sich ohne Spezialwerkzeug Notdürftig beheben.
  • Bremsbeläge während der Tour kann man von hinten nach vorne tauschen, um den Heimweg noch sicher zu schaffen.
  • Eine gerissene Kette oder ein im Schaltwerk verwickelter Ast sind auf Tour ein echtes Problem. Denn der Antriebsstrang ist notwendig, um vom Fleck zu kommen. Zum Glück lassen sich diese Probleme fast immer so beheben, dass man zumindest noch kurbelnd nach Hause kommt.
  • Platten flicken gehört zum kleinen 1x1 für Biker. Wenn aber der Mantel geschlitzt ist oder man keinen Ersatzschlauch dabeihat, muss man Kreativ werden.
  • Wir zeigen, wie man auch mit größeren Problemen zurechtkommt, zum Beispiel einem Achter im Laufrad.
  • Wenn das Bike auf Tour zu klappern beginnt, leiden die Nerven. Wenn die Sattelstütze ihren Dienst verwehrt, ist der Spaß komplett vorbei. Gut, dass sich beide Probleme mit einfachen Handgriffen zumindest notdürftig beheben lassen.